Koncept Hotels Mitarbeiterwerbung: „Bleib doch wie Du bist!“ 

| Hotellerie Hotellerie

Markant, provokant, zukunftsgewandt – unter dem Titel „Bleib doch wie Du bist!“ werben die Human Resources (HR) der Koncept Hotels für neue Mitarbeitende. Die junge Hotel-Gruppe setzt damit ein Zeichen für den gelebten Wandeln in der Hotelbranche. Durch ihren hohen Grad an Digitalisierung in der Guest Journey bietet das mit dem Digital Leader Award ausgezeichnete Unternehmen seinen Mitarbeitenden ein hohes Maß an flexibler Arbeitsgestaltung. „Mit ‚Bleib doch wie Du bist!‘ sagen wir Fachkräften, die sich für einen Job bei uns interessieren, dass Sie mitentscheiden können, wo, wann und wie sie arbeiten wollen“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Martin Stockburger.

Arbeitsplatz passt sich dem Leben an 
„Wir sind davon überzeugt, dass sich ein Arbeitsplatz dem Leben anpassen soll und nicht das Leben dem Arbeitsplatz. Die Corona-Pandemie hat die Vorteile einer stark digitalisierten und auf die Mitarbeitenden orientierten Ausrichtung der Arbeitswelt offengelegt. Mit unseren digitalen Job-Modellen ermöglichen wir es Mitarbeitenden auch, ihre gelernten Berufe auszuüben und gleichzeitig ein Leben als Väter und Mütter, Ehrenamtliche oder ambitionierte Athleten zu leben,“ so Stockburger weiter. Mittels Digitalisierung ersetzen Koncept Hotels eine Vielzahl wiederkehrender Prozesse, was mehr Qualitätsarbeitsplätze schafft, die von engagierten Mitarbeitenden besetzt werden. Um branchenweit für neue Arbeitsmodelle und deren Vorteile für Mitarbeitende zu werben, nehmen die Koncept Hotels in diesem Jahr am Hospitality HR Award der Deutsche Hotelakademie teil.

Das neue Hotel: innovativ, fair und individuell
Neben der Digitalisierung als Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie spielt für die Koncept Hotels Nachhaltigkeit eine herausragende Rolle. Unter dem Begriff „FAIResponsibility“ orientieren sich Stockburger und sein Team an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. Bereits 2019 wurde ein eigener Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, der Report für 2020 erscheint in Kürze. Innovativ, fair, digital – so verfolgen die Koncept Hotels einen kompromisslos zukunftsgewandten Kurs für mehr Innovation, Fairness und Individualität im Hotel. Flankiert wird die volldigitale Hotel-Organisation von einem ausdrucksstarken Lifestyle-Erlebnis: Jedes Koncept Hotel widmet sich einem eigenen Thema, das authentisch im Setting des urbanen Umfelds verankert ist. Gäste finden das beeindruckend andere Hotel-Konzept der Koncept Hotels an den Standorten Köln, Siegburg, Tübingen, Bern und Wien. Zwei weitere Hotels in Köln werden in 2021 eröffnen.

Weitere Informationen über Koncept Hotels.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Ermittlungen gehen nach Waffenfund und Großeinsatz im Düsseldorfer Hotel «the niu Tab» weiter

Was geschah in dem Düsseldorfer Hotel «the niu Tab», das am Freitag geräumt und stundenlang von zahlreichen Spezialkräften durchsucht worden ist? Ein 40-Jähriger sitzt nach einem Waffenfund in Untersuchungshaft. Die Ermittler wollen die Hintergründe klären.

25hours verschenkt Hotel für eine Nacht

Im Oktober 2020 hatte 25hours aufgrund der damals schwierigen Lage der Stadthotellerie die Idee, ein ganzes Hotel an das Unternehmen, den Verein oder die Schulklasse mit der kreativsten Bewerbung zu verschenken. Nun stehen die Gewinner fest.

Mehr Gästeübernachtungen in NRW - Aber weiter deutlich unter Vor-Corona-Niveau

Die Tourismusbranche in Nordrhein-Westfalen ist auch im Juli deutlich hinter den Übernachtungszahlen der Vor-Corona-Zeit zurückgeblieben. Im Vergleich zum Juli 2019 wurde ein Rückgang um fast 30 Prozent festgehalten.

Kanuhura: Neues Six Senses Resort auf drei Privatinseln der Malediven

Six Senses bietet bald ein zweites Resort auf den Malediven. Es liegt im Lhaviyani Atoll und umfasst insgesamt drei Privatinseln – die Hauptinsel Kanuhura und zwei Nachbarinseln. Das Resort wird künftig 80 Villen bieten.

Hotelmarkt Deutschland wird sich trotz starker Inlandsnachfrage erst 2024 erholen

Der deutsche Hotelmarkt kämpft weiterhin mit den Auswirkungen der Coronapandemie. Laut CBRE wird es je nach Hoteltyp und Standort bis 2023 oder 2024 dauern, bis die Hotels wieder auf ihr Vor-Pandemie-Niveau zurückkehren.

mrp hotels Videocast: Mitarbeiterknappheit in der Hotellerie erfordert Umdenken

Was sind die Ursachen für den Mitarbeitermangel im Tourismus und durch welche Maßnahmen könnte dieser gelindert werden? Gemeinsam mit der Tourismusexpertin Susanne Kraus-Winkler geht mrp hotels im aktuellen Videocast diesen und anderen Fragen auf den Grund.

SV Hotel eröffnet Moxy-Hotel in Bremen

Am 13. September 2021 hat das Moxy Hotel Bremen seinen Betrieb aufgenommen. Das Hotel hat 128 Zimmer und liegt in der Nähe des früheren Hafens,wo im Westen Bremens ein modernes Wohn- und Arbeitsquartier entsteht.

Neues Best Western-Hotel am Frankfurter Flughafen

Neues Best Western Hotel im Rhein-Main-Gebiet: Die B.W. Hotel Betriebsgesellschaft aus Eschborn hat das ehemalige Element Hotel Frankfurt Airport übernommen. Als Best Western Hotel Airport Frankfurt eröffnet das Haus am 1. November im Quartier Gateway Gardens

Hostel mit 320 Betten in Heidelberg geplant

In der Heidelberger Weststadt soll ein fünfgeschossigen Hostel mit 112 Zimmern und insgesamt 320 Betten entstehen. Als Betreiber wurde die a&o Hostel GmbH gewonnen, die einen entsprechenden Vertrag mit 20 Jahren Laufzeit unterzeichnet hat.

Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz: 11. Charity Golf Cup zugunsten der Michael Stich Stiftung

Das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz hat auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Charity Golf Cup aufgerufen. Gespielt wurde für die Michael Stich Stiftung, die seit über 25 Jahren HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Kinder sowie deren Familien unterstützt.