Lindner-Mitarbeiter startet bei Volleyball-WM

| War noch was…? War noch was…?

Das Lindner Hotel & Sports Academy trägt den Sportsgeist nicht nur im Namen und Design – im Themenhotel, das zusammen mit dem Deutschen Turner Bund konzipiert wurde, arbeiten auch Profisportler. Einer von ihnen ist Jason Lieb, dreifacher Deutscher Meister und Europameister im Volleyball.

Seit dem September 2018 absolviert er im Rahmen seines Fachabiturs am Volleyball-Internat Frankfurt ein Jahrespraktikum im Lindner Hotel & Sports Academy. „Dies ist die ideale Möglichkeit, mich für einen späteren Beruf vorzubereiten. Die Hotellerie ist echt abwechslungsreich und mir macht die Arbeit mit Menschen sehr viel Spaß. Die Flexibilität der Branche ist perfekt, um parallel mein Training fortführen zu können“, berichtet Jason. Nach Absprache wird er für wichtige Turniere und Trainings freigestellt.

„Für uns als Sporthotel ist die Zusammenarbeit mit dem Sport-Internat super. Denn so erfahren wir viel Insiderwissen über die Bedürfnisse der Sportler wie die passende Ernährung oder mentale Vorbereitung für einen Wettkampf. Dadurch können wir noch besser auf unsere zahlreichen sportlichen Kunden und Gäste eingehen“, freut sich Direktorin Kathleen Kasch über die enge Zusammenarbeit.

92 Lindner-Daumen hoch für Jason

Im Lindner Hotel & Sports Academy wird Sport großgeschrieben: In der Lobby stehen Hocker und Pferd, für Veranstaltungspausen stehen neben Kicker und Tischtennis eine Torwand und allerlei sportliches Equipment bereit. Nach einem Essen im Restaurant VierF, benannt nach dem Wahlspruch von Turnvater Jahn „Frisch, fromm, fröhlich, frei“, bieten Zimmer in den Kategorien Gold, Silber und Bronze mit Sprossenwand und Boxspringbetten Regenerationszeit.

„In dieser Kulisse macht mir die Arbeit natürlich umso mehr Spaß und ich schätze die lockere Atmosphäre im Team und den Gästen gegenüber, in anderen Hotels ist es mir persönlich oft zu steif. Besonders toll finde ich auch, dass mir direkt von Anfang an viel Verantwortung übertragen wurde“, freut sich Jason über sein Praktikum bei Lindner. „Eigenverantwortliches Handeln ist einer unserer wichtigen Grundsätze für die Mitarbeiterführung und wir sind stolz, dass sich Jason im Team so wohlfühlt“, berichtet Kathleen Kasch vom partnerschaftlichen Umgang mit ihren Mitarbeitern. Zusammen mit allen 45 drückt sie Jason für die WM natürlich fest die Daumen.
 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Altstadt Vienna mit neuer Kunstsuite

Seit seiner Eröffnung vor 30 Jahren überrascht das Hotel Altstadt Vienna am Spittelberg in Wien regemäßig mit neuen außergewöhnlichen Projekten. Jedes Zimmer des Boutiquehotels ist einzigartig. So auch der jüngste Zugang: Die Helmuts Art Suite.

Ehemaliges Barefoot-Hotel von Til Schweiger: The Cozy Hotel am Timmendorfer Strand eröffnet

Am 15. Juli öffneten die Pforten des "The Cozy Hotel" am Timmendorfer Strand. 55 Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Varianten stehen bereit. Die ehemalige Villa aus dem 19. Jahrhundert war zuvor das erste Barefoot Hotel von Schauspieler Til Schweiger.

Anzeige

Vernetzbar und noch komfortabler: Die neuen „Benchmark“-Wäschereimaschinen von Miele

Neue Steuerungen und die Anbindung an das neue digitale Portal „Miele MOVE“. Die neuen Waschmaschinen und Trockner verfügen über eine flexible Steuerung mit Full-Touch-Farbdisplay, die komplexe oder denkbar einfache Bedienoberflächen ermöglichen – in mehr als 30 Sprachen.

a&o Hostels und Berliner Minerva School beschließen Zusammenarbeit

Ab September ziehen im Turnus von je vier Monaten rund 160 Studenten aus der ganzen Welt vorübergehend ins a&o Berlin Mitte. Die Partnerschaft wurde diese Woche besiegelt und läuft über mehrere Jahre.  

Mehrheit der Investoren will wie bisher oder vermehrt Hotels in Europa erwerben

Mehr als ein Drittel der Investoren beabsichtigt, mehr Hotels in ganz Europa zu kaufen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Immobilienberatung Cushman & Wakefield unter mehr als 50 Vertretern von Anlegern, die auf dem europäischen Hotelimmobilienmarkt aktiv sind. Urlaubshotels liegen im Fokus der Investoren.

Leading Hotels of the World: Acht neue Mitglieder

Leading Hotels of the World hat die Aufnahme von acht neuen Mitgliedern in sein weltweites Portfolio von mehr als 400 unabhängigen Luxushotels bekannt gegeben. Die Häuser befinden sich unter anderem in Kroatien, Belgien, Italien, in Frankreich, der Türkei, den USA und in Chile.

Hotels in Berlin: Nachfrage erholt sich nur langsam

Seit rund einem Monat dürfen Hotels und Gaststätten in Berlin wieder Touristen beherbergen. Wie in allen großen Städten erholt sich die Lage an der Spree nur langsam. In den letzten vier Wochen lag die Auslastung bei 34,6 Prozent. Vor zwei Jahren waren es mehr als 80 Prozent.

Neue Sky Suite im Hotel Sacher mit Blick über Salzburg

Nach fast zwei Jahren Bauzeit und Kosten von mehr als zwei Millionen Euro wird der höchste Punkt des Sacher-Hotels in Salzburg pünktlich zu den Festspielen fertig. Die Eigentümer, Alexandra Winkler und Georg Gürtler, eröffnen die Sky Suite im neuen fünften Stock des Grand Hotels an der Salzach.

Motel One Hamburg-Fleetinsel eröffnet – Zimmer und Appartments

Motel One hat sein neues Hotel Hamburg-Fleetinsel eröffnet. Das Haus liegt, eingerahmt von Herrengrabenfleet und Alsterfleet, direkt am Wasser. Das neue Haus in der Hansestadt verfügt über 441 Zimmer. Erstmals bietet Motel One auch Appartements für längere Aufenthalte an.

SO/ Maldives ab 2023: Accor gibt Vertragsunterzeichnung bekannt

Accor bringt die Marke SO/ Hotels & Resorts auf das Archipel im Indischen Ozean. Die Eröffnung ist für 2023 geplant. Das Hotel wird 80 Strand- und Wasser-Villen umfassen und sich auf einer eigenen Insel mit Blick auf die Emboodhoo-Lagune befinden.