Radisson eröffnet Service-Apartments in Amsterdam

| Hotellerie Hotellerie

Die Radisson Hotel Group hat die Eröffnung ihres ersten Service-Apartments und des achten Hotels in der niederländischen Hauptstadt bekanntgegeben. Das Radisson Hotel & Suites Amsterdam South ist ein Aparthotel mit 227 Suiten in acht Suite-Typen von 21 bis 106 Quadratmetern. Alle Suiten verfügen über eine voll ausgestattete Küche, Klimaanlage, Internetzugang und einen Flachbild-TV.

Während alle Suiten über eine ebenerdige Regendusche verfügen, bieten mehrere Suitenkategorien auch Badewannen und eine private Infrarotsauna. Eine Self-Service-Wäscherei steht den Gästen als inkludierte Leistung zur Verfügung. Hinzu kommen ein Markt sowie ein Fitnessstudio, Tiefgarage, Fahrradverleih und ein Restaurant.

Radisson-Manager Yilmaz Yildirimlar: „Wir freuen uns, gerade in dieser herausfordernden Zeit eine weitere sehr erfolgreiche Marke der Radisson Hotel Group in Amsterdam zu eröffnen. Unsere gehobene Marke, die skandinavisch inspirierte Gastfreundschaft bietet, hat seit dem Start im EMEA-Raum im Jahr 2018 große Beachtung gefunden. Wir danken unseren Partnern von Cycas Hospitality, die an dieser unglaublichen Reise teilhaben. Wir freuen uns nun darauf, unsere ersten Gäste in diesem wichtigen europäischen Reiseziel begrüßen zu dürfen.“

Wayne Androliakos, Chief Operating Officer von Cycas Hospitality, der Hotelverwaltungsgesellschaft, die das neue Radisson-Hotel betreibt, sagt: „Wir freuen uns, unser erstes Hotel der Marke Radisson in Cycas' Heimatstadt Amsterdam eröffnet zu haben und sind zuversichtlich, dass wir mit unserer Expertise, Radissons erstes Service Apartments in Westeuropa zu einer beliebten Option für Langzeitbesucher machen. Die Ereignisse des letzten Jahres haben die Vorteile von Aparthotels für Reisende deutlich gemacht. Durch die Kombination klassischer Hoteldienstleistungen mit der Flexibilität eines Zuhauses in einem großartigen Hotel sind wir gut positioniert, um die aktuelle Nachfrage und den zukünftigen Bedarf von Gästen mit längerem Aufenthalt zu erfüllen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

NH Hotel Group eröffnet erstes Haus in Hannover

Die NH Hotel Group eröffnet in der Nähe der Fußgängerzone ihr erstes Haus in Hannover mit 91 Zimmern. Ein Highlight sind die Zimmer in der obersten Etage, die über private Terrassen mit Blick auf die Christuskirche verfügen.

Der Übergang in die Welt nach der Pandemie

Gemeinsam mit Monika Rosen-Philipp, Chefanalystin der UniCredit Bank Austria, wirft der Geschäftsführer der mrp hotels Martin Schaffer einen Blick auf die internationalen Entwicklungen im Tourismus, den Konsum und die Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Anzeige

Die 10 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Endlich ist es soweit: Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist eingetroffen. Der nächste Schritt der Karriere ist zum Greifen nahe. Doch nach der Freude kommt nun die Unsicherheit – wie bereitet man sich am besten auf das Gespräch vor?

Buchungslage in Österreich: Wolfgangsee Spitzenreiter

Österreich hat die Öffnung von Ferienwohnungen, Hotels und Restaurants ab 19. Mai angekündigt und der Run auf Ferienunterkünfte für Pfingsten und den Sommerurlaub hat begonnen. Laut HRS-Tochter DS Destination Solutions ist St. Wolfgang derzeit der meistgebuchte Ort für den Sommer. Ein Ranking.

Romantik Hotel am Brühl eröffnet Jugendstil-Villa „Le Mariage“ für Hochzeiten und Tagungen

Das Romantik Hotel am Brühl in Quedlinburg eröffnet mit der Jugendstil-Villa „Le Mariage“ einen außergewöhnlichen Ort für Hochzeiten, Tagungen und Events. Das aufwendig renovierte und unaufdringlich opulent ausgestattete Gebäude soll eine Top-Adresse für Feiern und Veranstaltungen werden. (Mit großer Bildergalerie)

me and all Hotels eröffnen in Ulm fünften Standort

Mitte Juni wird das "me and all"-Hotel in Ulm am Bahnhofsvorplatz mit 147 Zimmern als fünftes Hotel der Hotelmarke öffnen. Mit an Bord sind Ulmer Partner wie Flotte Lotte, die Rösterei Kley und die Bäckerei Zaiser.

Versicherungen für Hotels und Gastronomie: Von Betriebsschließung bis Cyber-Kriminaltät

Das Verhältnis zwischen Gastgebern und Versicherungen war nach den Corona-Betriebsschließungen angespannt. Ohne Versicherungen geht es aber nicht. Der unabhängige Makler Leue & Nill ist auf das Gastgewerbe spezialisiert und gibt Tipps, welche Policen noch Sinn machen und wo Geld gespart werden kann.

Wann kommt der Hotel-Buchungsboom in Deutschland?

Laut SiteMinder’s World Hotel Index ist das Hotelbuchungsvolumen in Deutschland im vergangenen Monat im Vergleich zu 2019 gestiegen. Diese Dynamik wird sich noch stärker beschleunigen, sobald ein Datum für die Wiedereröffnung der Hotellerie feststeht.

Anzeige

Das Team gibt den Ausschlag: Wie Technologiewechsel im Hotel gelingt

Der Wechsel von einer alten Technologie auf eine neue bereitet Hoteliers oft schlaflose Nächte. Dabei bringt der Einsatz neuer Systeme oft den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wer neue Technik einführt braucht aber zunächst einmal die Unterstützung seines Teams. Nützliche Tipps und Hinweise.

Hotelmarkt Deutschland 2020: Ein turbulentes Jahr für die Hotellerie

In den letzten Jahren galten die Top-6-Städte in Deutschland als sichere Häfen und zogen anhaltendes Interesse globaler Hotelinvestoren auf sich. Am stärksten litt Frankfurt unter den Auswirkungen der Pandemie.