Yourcareergroup: Maritim Hotel Gelsenkirchen Deutschlands bester Arbeitgeber 2019 im Gastgewerbe

| Hotellerie Hotellerie

Die Yourcareergroup hat auch dieses Jahr wieder den besten Arbeitgeber in der Hotellerie und Gastronomie ausgezeichnet. Berücksichtigt wurden alle eingegangenen Arbeitgeberbewertungen, die im Unternehmensprofil der jeweiligen Betriebe auf den Jobbörsen der Yourcareergroup (Hotelcareer, Gastrojobs und Touristikcareer) bis zum Ende September veröffentlich wurden. Auch Platz 3 geht an Maritim.

Die Gewinner punkteten mit einer möglichst hohen durchschnittlichen Bewertung. Gleichzeitig muss es sich um aufschlussreiche Bewertungen handeln, die einen guten Blick hinter die Kulissen bieten und den Lesern Insights in die Bereiche Unternehmenskultur, Karrierechancen, Work-Life-Balance und Entwicklungsmöglichkeiten vermitteln. Unabhängig von der Anzahl der Bewertungen überzeugen diese mit Aktualität, denn 25% der Bewertungen müssen aus 2019 stammen. Konstruktive Kommentare und Wertschätzung der Bewertungen runden das Feedback der Mitarbeiter ab. Unter Berücksichtigung dieser vier Kriterien haben folgende drei Häuser am besten abgeschnitten:

Platz 1: Maritim Hotel Gelsenkirchen

Das Maritim Hotel Gelsenkirchen überzeugt mit einem Top-Durchschnitt von 5,0 Sternen. Dazu kommentiert das Haus jede Bewertung ausführlich und individuell. Vor allem die in der Hotellerie und Gastronomie so essenziellen Punkte Unternehmenskultur und Work-Life Balance kann das Haus mit fantastischen Bewertungen glänzen. Es wird deutlich, wie ernst das Maritim Hotel Gelsenkirchen Arbeitgeberbewertungen nimmt und diese einen wichtigen Teil der Unternehmensphilosophie darstellten.

Platz 2: Légère Hotel Bielefeld

Auch das Légère Hotel Bielefeld kann mit einem erstklassigen Score von 4,9 überzeugen. Die Bewertungen und damit einhergehenden Kommentare vermitteln auf der Stelle ein positives Gefühl beim Leser. Auf jede Bewertung wird seitens des Légère Hotels Bielefeld sehr individuell, ausführlich und professionell reagiert. Vor allem beim Punkt Lage und Verkehrsanbindung und den Fortbildungsmöglichkeiten konnte das Haus auf ganzer Linie überzeugen.

Platz 3: Maritim Hotel Darmstadt

Dass das Thema Arbeitgeberbewertung einen wichtigen Teil der Unternehmenskultur einnimmt ist auch im Maritim Hotel Darmstadt ersichtlich. In den Kategorien Fortbildungsmaßnahmen, Aufstiegsmöglichkeiten sowie Lage und Verkehrsanbindung glänzt das Haus mit der höchstmöglichen Punktzahl. Das Haus antwortet auf jede Bewertung eingehend und individuell und bietet schon dort erste konstruktive Lösungsansätze auf Verbesserungsvorschläge an.


Jochen Rönisch, Direktor des Maritim Hotel Gelsenkirchen, zeigte sich bei der Übergabe des Siegerpokals euphorisch: „Wir freuen uns riesig und sind sehr stolz darauf uns „Bester Arbeitgeber in der Hotellerie und Gastronomie 2019“ nennen zu dürfen. Der Preis ist für uns die Bestätigung unserer Bemühungen und gleichzeitig auch Ansporn, den eingeschlagenen Weg in Zukunft fortzuführen. Ohne unser erstklassiges Team und der damit einhergehenden Wertschätzung unserer Mitarbeiter wäre dies nicht möglich gewesen.“

In der heutigen Arbeitswelt sind Arbeitgeberbewertungen ein wichtiger Teil im Entscheidungsprozess. Die Bewertungen aktueller und auch ehemaliger Mitarbeiter erschaffen eine authentische und transparente Positionierung. Sie als Markenbotschafter zu nutzen hilft, die besten Talente auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Über 55 Prozent der Bewerber geben an, Arbeitgeberbewertungen während der Jobsuche zu lesen.

Alle auf den Jobbörsen der Yourcareergroup eingegangenen Arbeitgeberbewertungen sind kostenfrei und anonym. Darüber hinaus wird jede Bewertung einzeln durch ein multilinguales Moderationsteam geprüft. Parallel dazu können Unternehmen mit Hilfe der Kommentarfunktion einfach und direkt Stellung beziehen, sich als reflektierender Arbeitgeber zeigen und so ihr Employer Branding stärken. Unternehmen können unter hotelcareer.de/deine-stimme-zaehlt bewertet werden.

Die Yourcareergroup bietet kostenfreie Webinare zum Thema Arbeitgeberbewertungen als Employer Branding Maßnahme an. Mehr Informationen unter www.hotelcareer.de/webinare.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Aus Ruinen auferstanden - Hotel Kloster Hornbach feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 20. März 2000 begrüßte das Hotel Kloster Hornbach nahe der französischen Grenze seine ersten Gäste. Die Wiedereröffnung des Vier-Sterne-Superior-Hotels über den Ruinen eines einstigen Benediktinerklosters aus dem 8. Jahrhundert gilt als ein architektonisches Vorzeigeprojekt.

Digital Award: Koncept Hotels für den breakthrough award nominiert

Neben vielen bekannten Start-ups aus der Tech-Szene dürfen sich die Koncept Hotels über eine Nominierung für den breakthrough award 2020 freuen. Für das auf Nachhaltigkeit spezialisierte Kölner Hotelunternehmen wäre es mit dem Digital Leader Award in der Kategorie Invent Markets bereits der zweite Digital Award.

Leonardo Hotels startet neuen Studiengang „Culinary Management“

Der neue duale Bachelor-Studiengang Culinary Management von Leonardo Hotels Central Europe und der IUBH Internationale Hochschule verbindet die praktische Kochausbildung mit ökonomischen Studieninhalten. Im Oktober nahmen die ersten Kandidaten ihr Studium auf.

Hotelverbände führen europaweite Umfrage zur Hotel-Distribution durch

Die Hotelverbände in Europa führen unter der Federführung ihres europäischen Dachverbandes HOTREC zum bereits vierten Mal eine gemeinsame und einheitliche Umfrage zu den Kernthemen der Hoteldistribution durch. Alle Hoteliers sind aufgerufen, sich an der Befragung zu beteiligen.

Novum Hospitality stellt the niu Air in Frankfurt und the niu Crusoe in Bremen vor

Zum Jahresanfang eröffnet Novum Hospitality gleich zwei Hotels ihrer Marke the niu in Deutschland: das the niu Air in Frankfurt und das the niu Crusoe in Bremen. Das the niu Air verfügt als bisher größtes the niu Hotel über 344 Zimmer, das the niu Crusoe bietet 153 Zimmer.

Bierwirth & Kluth präsentiert Mitarbeiterkampagne mit Recruiting-Videos

Die auf Hotelentwicklung und -betreibung spezialisierte Unternehmensgruppe Bierwirth & Kluth Hotel Management hat zwei Filme zur Mitarbeitergewinnung vorgestellt. Mit einem Augenzwinkern will das Unternehmen zeigen, warum es sich lohne, Teil der „B&K-Familie“ zu sein.

Widder Hotel mit Luxusapartments

Das Widder Hotel in Zürich feiert den Beginn des neuen Jahrzehnts mit einem neuen Direktor und vier Serviced Apartments. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Hauses übernimmt Jörg Arnold die Leitung. Zudem präsentiert das Hotel ab April vier "Luxusresidenzen".

Volkswagen Immobilien eröffnet Splace Business Apartments in Wolfsburg

Mit Splace Business Apartments hat Volkswagen Immobilien erstmals eine eigene Marke für Serviced Apartments an den Start gebracht. Der Neubau befindet sich in Wolfsburg nahe des Volkswagen Werks und umfasst 60 Ein- und Zwei-Zimmer-Apartments auf Zeit.

Bericht: Welcome-Hotels bestätigen Verkaufsgespräche

Neuigkeiten bei den Welcome-Hotels: Medienberichten zufolge gibt es offenbar Interessenten, die sich an der Welcome-Gruppe beteiligen oder sie direkt kaufen möchten. Die Frankfurter Zentrale habe dies bereits bestätigt. Demnach führt Investor Guy Hands Gespräche über einen möglichen Verkauf oder eine Beteiligung.

Studie: Was Hotelgäste im Badezimmer ärgert

Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise, was Gästen im Hotelzimmer wichtig ist, ist ein sauberes, hygienisches Bad. Was Gäste dort jedoch verärgert und wie Hotelbetriebe das Risiko einer schlechten Bewertung durch den Gast minimieren können, zeigt nun eine Studie im Auftrag von Kaldewei.