Teehaus Ronnefeldt: Frank Holzapfel gestorben

| Industrie Industrie

Frank Holzapfel, Gesellschafter des Teehandelsunternehmen der J.T. Ronnefeldt KG. ist gestorben. Am 16. November sollte Frank Holzapfel die 64. Brillat Savarin-Plakette verliehen worden. Die FBMA hat die große Gala nun abgesagt und nimmt die Ehrung posthum in kleinen Rahmen vor.

Wie es in einer Mitteilung von Ronnefeld heißt, habe Holzapfel mit Charisma, Visionen und unternehmerischem Weitblick die Marke zur internationalen anerkannten Brand für hochwertigen Tee entwickelt.

Frank Holzapfel übernahm 1984 das traditionsreiche Teehaus Ronnefeldt von Herwarth Westphal, dem Enkel von Carl Rudolf Ronnefeldt. Dessen Urgroßvater Johann Tobias hatte das Teehandelsunternehmen 1823 in der historischen Altstadt von Frankfurt gegründet. Der erfolgreiche Werbe- und Marketingprofi Frank Holzapfel, der zuvor in Agenturen große Marken und Firmen beraten hatte, erkannte das Potenzial der Marke Ronnefeldt und baute sie in den Folgejahren konsequent und strategisch aus. Er positionierte die Marke Ronnefeldt wieder zurück zu ihrem Ursprung als Genuss- und Luxusprodukt für die Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie, die Top-Gastronomie und den gehobenen Fachhandel. Er formte das Unternehmen und dessen Image in den darauffolgenden Jahren wesentlich und startete den Export in neue Märkte wie Osteuropa, Russland, Naher Osten und Asien. Dabei beharrte Frank Holzapfel auf dem extrem hohen Qualitätsanspruch, den schon die Ronnefeldt-Generationen vor ihm pflegten: Das Unternehmen kauft und verarbeitet ausschließlich hochwertige Blatt-Tees aus den besten Teegärten der Welt. Die Erfolgsstory führte unter der Leitung von Frank Holzapfel zu einer Verdoppelung der Arbeitsplätze und zum neuen Produktionsstandort in Worpswede. Anfang 2000 gründeten Frank Holzapfel und sein Sohn Jan-Berend die Ronnefeldt TeaAcademy®, ein visionärer Schritt mit einem einzigartigen internationalen Ausbildungsprogramm. Hier werden TeaMaster® Silber und Gold in professioneller Teekultur, dem Handling und Service sowie in Persönlichkeitstrainings ausgebildet. Im Jahr 2012 übergab Frank Holzapfel das Unternehmen seinem älteren Sohn Jan-Berend, der bereits seit 2005 als Geschäftsführer tätig ist. 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Radeberger und Warsteiner verlängern nachträglich Mindesthaltbarkeit für Fassbier

Wenn nach dem Ende des Lockdowns Kneipen und Gaststätten wieder öffnen können, dürften viele Wirte noch seit Monaten eingelagerte Bierfässer im Keller haben. Damit das Bier nicht weggeschüttet werden muss, haben sich Brauereien etwas einfallen lassen.

Miele kauft Grill-Start-up Otto Wilde Grillers

Immer mehr Menschen investieren in hochwertige Grillgeräte oder sogar ganze Outdoor-Küchen. Dieses Feld erschließen Otto Wilde Grillers und Miele ab sofort gemeinsam. Miele hat 75,1 Prozent der Anteile des Grill-Start-ups übernommen.

Internorga Zukunftspreis geht an Yuu'n Mee fine foods, Gefässerie und Tress Gastronomie

Die Gewinner des Internorga Zukunftspreises stehen fest. Wie in jedem Jahr wurden zukunftsweisende Konzepte in den Kategorien ‚Technik & Ausstattung‘, ‚Nahrungsmittel & Getränke‘ sowie ‚Gastronomie & Hotellerie‘ ausgezeichnet.

Corona und Co. - Importbiere legen in der Pandemie zu

Die Kneipen sind zu und der Urlaub ist noch in weiter Ferne. Einige Importbiere verzeichnen in der Corona-Pandemie kräftige Zuwächse.  Am schnellsten wuchs im vergangenen Jahr in Deutschland tatsächlich Corona Extra.

 

Freibier statt Gully? Betriebe müssen Bier loswerden

Für Brauer ist es eine bittere Pille - Ausschank und Feste sind wegen der Corona-Pandemie seit Monaten auf Eis gelegt. Die Folge: Das Verfallsdatum des guten Biers läuft ab. Ist Wegschütten die einzige Option?

Anzeige

Corona-Schnelltest online kaufen (Laien, Selbsttest, Eigenanwendung, für zu Hause)

Bislang mussten die Corona-Antigen-Schnelltest von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden. Jetzt sind die ersten Tests für jedermann zugelassen und frei verkäuflich. Wo Sie Corona Antigen-Schnelltests für Zuhause oder Ihren Betrieb sicher online kaufen können und wie sie angewendet werden, hier kompakt zusammengefasst.

Corona-Antigen-Schnelltest für zu Hause (Laien, Selbsttest, Eigenanwendung) online im Internet sicher bestellen und kaufen

Bislang mussten die Corona-Antigen-Schnelltest von medizinischen Fachpersonal durchgeführt werden. Jetzt sind die ersten Tests für jedermann zugelassen und frei verkäuflich. Wo Sie Corona Antigen-Schnelltests für Zuhause oder Ihren Betrieb sicher online kaufen können und wie sie angewendet werden, hier kompakt zusammengefasst.

World Gin Awards 2021: Weltbester Gin kommt aus kleinster Destille Hamburgs

Der beste Flavoured Gin der Welt kommt aus Hamburg. Kreiert in der kleinsten Destille der Hansestadt, wurde der Hamburg-Zanzibar Tumeric No. 1 bei den "World Gin Awards 2021" zum "World's Best Flavoured" gewählt.

Deutsche kaufen mehr und höherwertigeren Wein im Einzelhandel

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr mehr und höherwertigeren Wein im Lebensmitteleinzelhandel eingekauft. Wie das Deutschen Weininstitut (DWI) mitteilte, wuchs der Weinabsatz dort im Vergleich zum Vorjahr um rund sechs Prozent.

Weinversteigerung: Große Flaschen erzielen Höchstpreise

Die traditionelle Weinversteigerung Kloster Eberbach fand in diesem Jah erstmals online statt. Das hielt die Freunde guter Tropfen nicht davon ab, große Scheine für große Flaschen auf den Tisch zu legen. 18.000 brachte eine Zwölf-Liter-Flasche aus dem Weingut Robert Weil.