Koch (m/w/d) Augustinum Seniorenresidenz München-Neufriedenheim - Augustinum Gastronomie

| Jobs
Soziale Einrichtungen
Fachkraft
Chef de Partie / Supervisor, Commis / Demi / Jungkoch
Vollzeit
München (Bayern)
Augustinum Gastronomie

Ihre Aufgaben

  • Zubereitung von Menüs nach bereitgestellten Rezepturen und kreative Unterstützung bei der Entwicklung neuer Rezepte mit gesunden, ausgewogenen, frischen und saisonalen Produkten
  • Präsentation unseres Angebots am Buffet und im Frontcookingbereich
  • Durchführung von Wareneingangs-, Warenbestands- und Lagerkontrollen
  • Sicherstellung und Einhaltung von Hygienevorschriften und deren Dokumentation
  • Teamorientierte und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Kollegen*innen

Ihr Profil

  • Ausbildung als Koch (m/w/d) und idealerweise mehrjährige Erfahrung in der gehobenen Hotellerie/Gastronomie
  • Kenntnisse im Bereich HACCP und der Allergenkennzeichnung
  • Hohe Dienstleistungsbereitschaft im Umgang mit Gästewünschen
  • Hohes Maß an Service- und Qualitätsdenken, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Kochen aus Leidenschaft
  • Einfühlungsvermögen und Freude am sozialen Miteinander, sowohl mit unseren Bewohner*innen, als auch im Team
  • Selbstverständnis, sich zuverlässig und engagiert für seinen Arbeitgeber einzusetzen, im Gegenzug aber auch erwarten zu dürfen, dass man Privatleben und Beruf sehr gut vereinen kann.
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch
  • Unsere Arbeit ist von christlichen Werten geprägt. Wir wünschen uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die daran gerne mitwirken

Unser Angebot

  • Attraktive Vergütung nach einem tarifgebundenen System (AVR Bayern): Unsere Mitarbeiter*innen werden nach den Tätigkeiten und deren Beschreibung der entsprechenden Entgeltgruppe zugeordnet. Mit zunehmenden Dienstjahren erreichen Sie automatisch eine höhere Stufe.
  • Planbare und geregelte Arbeitszeiten: Der Dienstplan steht 4 Wochen im Voraus fest.
  • Urlaub: Bei einer Vollzeitbeschäftigung (5-Tage-Woche) erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Außerdem gibt es zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen 2 weitere freie Tage.
  • Jahressonderzahlung: Wird im November ausgezahlt und entspricht 80 Prozent des durchschnittlichen Bruttogehalts.
  • Familienbudget: Mitarbeiter*innen mit Kindern erhalten aus einem Familienbudget eine zusätzliche jährliche Einmalzahlung.
  • Zuschläge: Unsere Schichten verteilen sich auf alle Wochentage. Allerdings bekommen Sie bei uns, je nach Einsatz, Samstags-, Sonntags-, Überstunden- und Feiertagszuschläge zusätzlich zu Ihrem Bruttostundenlohn. Darunter fallen sogar Feiertage an einem Sonntag.  Die AVR-Bayern sehen außerdem vor, dass unsere Miaterbeiter*innen, bei Erfüllung der vorgeschriebenen Kriterien, 50 Euro brutto pro Monat Schichtzulage erhalten (bei Vollbeschäftigung, Teilzeit anteilig). 
  • Arbeitskleidung: Wir stellen und reinigen Ihre Arbeitskleidung.
  • Altersvorsorge: Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern.
  • Krankenversicherung: Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung.
  • Sport und Gesundheit: Zur Erhaltung der Gesundheit bieten wir vielfältige sportliche Aktivitäten im unternehmenseigenen Sportverein SC Vitus.
  • Verpflegung: Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten.
  • Feiern und Ausflüge: Mit Feiern und Betriebsausflügen fördern wir den Zusammenhalt.
  • Fortbildungen: Mit einem umfangreichen Angebot an Fort- und Weiterbildung fördern wir gezielt die persönliche und berufliche Weiterentwicklung.
  • Mitarbeitervergünstigungen: Unsere Mitarbeiter*innen können von besonderen Rabatten bei verschiedenen Produktherstellern und Dienstleistern profitieren. Dies ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Diakonie und besonderen Einkaufskonditionen des Unternehmens möglich.

Zurück