Shiftleader Front Office (m/w/d) (stellv. Rezeptionsleitung) - carathotel Düsseldorf Personalabteilung

| Jobs
Hotellerie
Führungskraft
Front Office / Rooms Division , Reservierung
Vollzeit
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
carathotel Düsseldorf
Personalabteilung

Einleitung

Das carathotel Düsseldorf City ist mit seinen 191 Zimmern die neue Hotelperle der Rheinmetropole. Im März 2018 haben wir eröffnet und suchen jetzt dich als Ergänzung unseres Teams.

Deine Herausforderung

Du bist Gastgeber durch und durch – dein Ansporn ist, jeden unserer internationalen Gäste mit Witz und Charme, aber immer freundlich und professionell zu empfangen und zu betreuen. Mit deiner positiven Grundeinstellung bist du ein wertvoller Zuwachs für unser junges Empfangsteam und hilfst dabei unseren Gästen ein bleibendes positives Erlebnis zu bereiten. Unsere geplanten Veränderungen, weg vom klassischen Rezeptionstresen und hin zu einer multifunktionellen Lobby mit mobilem Check-In, gestaltest du aktiv mit.  Auch sonst packst du immer mit an und bist dir nicht nicht zu schade, auch Kollegen in anderen Abteilungen zu unterstützen. Du bist auch die Schnittstelle zu unseren anderen Abteilungen im Haus, insbesondere hinsichtlich Gästeerlebnis und Reklamationshandling.

Dein Profil

Du hast mindestens ein Jahr Erfahrung am Front Office und bist ein kommunikativer Mensch mit Ecken und Kanten. Eine sorgfältige Arbeitsweise gepaart mit Kreativität und der Flexibilität, sich auf jeden Gast individuell einzulassen, zeichnet dich aus. Du blickst auch gern über den Tellerrand hinaus und bringst dich problemlos in ein Team ein, bist kreativ und flexibel. Du übernimmst gerne Verantwortung, unregelmäßige Arbeitszeiten sind für dich kein Problem und in Deutsch und Englisch unterhältst du dich ohne Probleme.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Wir bieten dir ein motivierendes Umfeld mit vielen Freiräumen und Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. Wir mögen offene und ehrliche Kommunikation, Spaß bei der Arbeit und eine Innovationskultur, in der Ideen diskutiert und keine Alleingänge gemacht werden. Ein fast schon familiärer Umgang ist für uns die Voraussetzung, damit sich jede/r frei entfalten kann. Dazu gehört auch, dass wir im Rahmen des Möglichen auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter/innen eingehen. Wir distanzieren uns von Hierarchiedenken, Formalismen, „so haben wir es schon immer gemacht“ und einem 9-to-5 Job.


Zurück