Marketing

Marketing

Booking will Gästedaten mit Schwesterfirmen tauschen

Booking hat Kunden mit einer E-Mail darüber informiert, dass die Gesellschaft Kundendaten zukünftig mit seinen Schwesterfirmen austauschen will. In einer Mail an seine Nutzer nennt Booking Agoda, Priceline, Kayak, OpenTable und RentalCars. Gäste müssen der geplanten Daten-Rochade ausdrücklich zustimmen. Wer darauf keine Lust hat, dem empfiehlt Booking doch besser woanders zu buchen.

Marketing Millionen: Reiseportale stechen Veranstalter bei Werbeausgaben locker aus

Die großen Online-Reiseportale haben im letzten Jahr 335 Millionen Euro in die Werbung am deutschen Markt investiert. Das berichtet die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Damit haben die Portale die klassischen Veranstalter einmal mehr um Längen abgehängt, die 87 Millionen Euro im gleichen Zeitraum investierten.

Escapio präsentiert Liste der Top 50 Reise-Blogger

Vor zwei Jahren hat Escapio zum ersten Mal eine Auflistung mit den „Top 50 Reise-Bloggern“ aus Sicht der Plattform veröffentlicht. Jetzt hat das Unternehmen eine neue Auswahl präsentiert und liefert, als wertvolle Hilfe für Hotels, die sich mit Bloggern beschäftigen wollen, immer gleich eine Kurzbeschreibung des Angebotes mit.

Meliá Hotels setzen voll auf Social Media

Die spanischen Meliá Hotels setzten in Sachen Vermarktung voll auf Social Media. Meliá sagt selbstbewusst, dass sie die Hotelkette mit dem größten Einfluss in den sozialen Netzwerken werden. Die Hotelkette hat jetzt ihre Aktivitäten neu strukturiert und vermeldet erste Erfolge. (Dumm nur, dass ausgerechnet heute der Link in der Melia-Hotels-Bio auf Instagram ins Leere läuft)

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Escapio präsentiert Liste der Top 50 Reise-Blogger

Vor zwei Jahren hat Escapio zum ersten Mal eine Auflistung mit den „Top 50 Reise-Bloggern“ aus Sicht der Plattform veröffentlicht. Jetzt hat das Unternehmen eine neue Auswahl präsentiert und liefert, als wertvolle Hilfe für Hotels, die sich mit Bloggern beschäftigen wollen, immer gleich eine Kurzbeschreibung des Angebotes mit.

Meliá Hotels setzen voll auf Social Media

Die spanischen Meliá Hotels setzten in Sachen Vermarktung voll auf Social Media. Meliá sagt selbstbewusst, dass sie die Hotelkette mit dem größten Einfluss in den sozialen Netzwerken werden. Die Hotelkette hat jetzt ihre Aktivitäten neu strukturiert und vermeldet erste Erfolge. (Dumm nur, dass ausgerechnet heute der Link in der Melia-Hotels-Bio auf Instagram ins Leere läuft)

Zimmer von Drittanbietern: Booking bastelt an der Strategie

Einige internationale Medien berichteten in der letzten Woche, dass Booking neuerdings Unterkünfte von Drittanbietern verkauft. Nun ist das Weiterreichen von Konditionen und Verfügbarkeiten an dritte Plattformen nichts Neues. Dass Booking allerdings die Tür für andere (Online-)Reisebüros öffnet, könnte ernsthafte Konsequenzen für die Hotellerie haben.