Accor präsentiert digitale Einkaufslösung "Astore Shop" für das Gastgewerbe

| Marketing Marketing

Accor startet mit der Einführung des "Astore Shop" in Deutschland. Die Angebote und Services für den Einkauf in Hotellerie und Gastgewerbe stehen ab sofort sämtlichen Betrieben in Deutschland sowie Belgien und den Niederlanden zur Verfügung - auf wenn diese nicht zu Accor gehören.

Zum Start in Deutschland erhalten Hotels, Restaurants sowie Casinos und andere Freizeiteinrichtungen Zugang zu einem Sortiment mit circa 80.000 Produkten von insgesamt 43 Lieferanten. Wie Accor mitteilte, könnten Betriebe somit ihre gesamten Einkäufe über eine zentrale Plattform verwalten. 
 

Das Angebot soll dabei kontinuierlich ausgebaut werden. Derzeit steht aufgrund von COVID-19 auch eine gesonderte Shop-in-Shop-Funktion, insbesondere für Hygieneprodukte, zur Verfügung. Insgesamt ist Astore Shop weltweit bereits in acht Ländern vertreten und versorgt über 3.000 Kunden mit Produkten von über 320 Lieferanten.

„Die Anforderungen an die Hospitality-Branche wachsen stetig in unserer schnelllebigen und digitalisierten Geschäftswelt. Mit den Angeboten und Services von Astore Shop unterstützen wir Betriebe dabei, effiziente Procurement- und Management-Lösungen zu implementieren, die ideal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Ich freue mich, dass nun alle Betriebe im Bereich Hotellerie und Gastgewerbe in Deutschland von den Vorteilen des Astore Shop profitieren können, um so ihren Einkauf zu optimieren“, erläutert Francois Leborgne, zuständig für den Bereich Procurement bei Accor Northern Europe.

Bei der Optimierung von Kosten sollen den Nutzern Funktionen wie Preisvergleiche, Favoritenlisten oder Budgetkontrollen helfen. Darüber hinaus steht den Kundinnen und Kunden individuelle schriftliche oder telefonische Beratung durch das deutschsprachige Serviceteam zur Verfügung.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Deutsche Hospitality bündelt Steigenberger und Jaz in the City im Markensegment Upscale

Die Marken Steigenberger Hotels & Resorts und Jaz in the City bilden zukünftig gemeinsam das Markensegment „Upscale“ der Deutschen Hospitality. Denis Hüttig übernimmt die Leitung des Segments und berichtet direkt an CEO Marcus Bernhardt.

McDonald's holt "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der Kinderhilfe-Stiftung zurück

McDonald's holt die "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der McDonald's Kinderhilfe-Stiftung zurück: mit neuen Motiven und einem Gewinnspiel in den Sozialen Medien. Die Pflasterbriefchen sind nach einer mehrjährigen Pause ab sofort wieder zu haben.

Zürich: Harry’s Home bietet Gästen Quarantäne-Versicherung

Das Hotel Harry’s Home in Zürich-Wallisellen bietet seinen Gästen eine kostenlose Quarantäne-Versicherung. Reisende, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, können kostenlos weitere zehn Tage in dem Hotel bleiben.

McDonald's Deutschland feiert Big Mac mit eigener Kampagne

Im Jahr seines 50. Geburtstags feiert McDonald's Deutschland den Big Mac. Ab dem 25. März stellt die breit angelegte Marken-Kampagne "So schmeckt nur McDonald's" den berühmten Burger in den Mittelpunkt. Als besonderer Gast und Begleiter ist im TV Spot Thomas Gottschalk zu sehen.

BMW mit Limousinen-Unikat für Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt

Luxuriöse Gastlichkeit und ein besonders spektakulärer Blick auf den Sonnenuntergang an der Atlantikküste, machen das Ellerman House in Kapstadt zu einem Hotel für Gäste mit besonderen Ansprüchen. Für Gäste wird nun künftig bereits die Anreise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

McDonalds macht Kaffee-Werbung mit dampfendem Plakat

Fast-Food-Riese McDonalds wirbt am Berliner Kurfürstendamm aktuell mit einer riesigen Plakat-Kampagne für ihren Kaffee to go. Der Clou: Die Tassen dampfen nicht nur auf dem Foto, sondern auch in echt.

SEO-Ranking: Zwei Drittel aller Anfragen enden direkt bei Google

Einer neuen Analyse zu Folge​​​​​​​, enden zwei Drittel aller Suchanfragen direkt bei Google und führen somit zu keinem weiteren Klick auf eine externe Website. Der Grund: Der Internetriese beantwortet einen großen Teil der Fragen direkt in den Suchergebnissen.

Achtsamkeit & Resilienz: Deutsche Hotelakademie startet neue Lehrgänge

Das Interesse und der Bedarf nach Angeboten zur mentalen Unterstützung von Mitarbeitern hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet nun Weiterbildungen zum „Resilienztrainer“ und „Achtsamkeitstrainer“.

Direktvertrieb: The Hotels Network präsentiert kostenfreies Benchmarking-Tool für Hotels

The Hotels Network hat ein kostenfreies Benchmarking-Tool vorgestellt. BenchDirect soll es Hoteliers ermöglichen, das Spektrum von Wettbewerbsanalysen zu erweitern, indem es Zugriff auf eine Vielfalt von Kennzahlen im Direktvertrieb erlaubt. Hoteliers vergleichen sich direkt und in Echtzeit mit ihren Mitbewerbern.

Germany Travel Mart (GTM) kommt 2022 nach Oberammergau

Zwei Wochen vor der Premiere der weltberühmten Passionsspiele, soll das 48. Tourismus-Branchentreffen «Germany Travel Mart» (GTM) 2022 in dem oberbayerischen Ort stattfinden. Erstmals kommt der GTM damit in eine ländliche Region.