Anantara Veli​​​​​​​: Luxushotel auf den Malediven bietet unlimitierten Jahresaufenthalt

| Marketing Marketing

Auf einer Insel mit weißem Sand und bunten Fischen leben, wann immer man im kommenden Jahr Lust darauf hat - ein Luxushotel auf den Malediven bietet genau das zu einem Fixpreis. 30 000 Dollar (rund 25 000 Euro) kostet der Spaß für zwei Personen in einem Bungalow, wie es von dem Hotel Anantara Veli heißt. Die zwei Gäste dürfen dann im Jahr 2021 bis zum 23. Dezember so oft kommen und gehen, wie sie wünschen - Frühstück und Rabatte auf Essen und Wellness-Dienstleistungen inklusive. Mit solchen Sonderangeboten versuchen Hotels auf dem vom Tourismus abhängigen Inselstaat nach einer vergleichsweise kurzen coronabedingten Pause von mehr als drei Monaten im Frühjahr wieder mehr Urlauber ins Land zu locken.

Verglichen mit einigen anderen Malediven-Angeboten ist dieses günstig. Kürzlich hatte etwa ein anderes Hotel ein Angebot für rund 20 000 Euro die Woche für zwei Personen angekündigt. Dort bekommen die Gäste allerdings auch einen persönlichen Assistenten und Yoga-Privatstunden und können Delfine von einer Jacht aus beobachten, während die Kinder betreut sind und die Wäsche gemacht wird.

Das Land selbst versucht ab Dezember mit einem neuen Belohnungssystem Viel-Urlauber anzulocken. Dabei können sich Gäste registrieren und Punkte sammeln - 50 Punkte gebe es etwa für die Einreise, 30 Punkte für Besuche, um Flitterwochen, Hochzeitsjubiläen oder Geburtstage zu feiern, fünf Punkte für jede Nacht im Land, heißt es vom Tourismusministerium der Malediven. Was man aber genau für die Punkte erhält, wollte das Ministerium noch nicht verraten. In dem Inselstaat gibt es laut Johns Hopkins Universität mehr als 12 300 Corona-Fälle und 44 Tote, die coronapositiv waren.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Metro erweitert fleischfreies Sortiment

Metro Deutschland begegnet der immer stärkeren Nachfrage von pflanzlichen Alternativen zu Fleischprodukten und bietet Gastronomen weitere Artikel. Ab sofort gibt es in den Großmärkten veganes Hack und eine vegane Fleischwurst der Eigenmarke Metro Chef.

«Junkfood»-Werbung: Organisationen pochen auf mehr Schutz für Kinder

Bunte Softdrinks, Muffins und Gummibärchen: Sind Minderjährige im Netz nicht ausreichend vor Werbung für zucker- und fetthaltige Lebensmittel geschützt? Genau das beklagen Verbraucherschützer und fordern die Bundesregierung zum Handeln auf.

Bonusprogramm Marriott International: Marriott Bonvoy erweitert App

Marriott Bonvoy, das Bonusprogramm von Marriott International, hat eine neu gestaltete Version seiner mobilen App herausgebracht. Die aktualisierte Version soll Mitgliedern mehr personalisierte Empfehlungen und neue Optionen rund um die Reise bieten.

Booking.com wird offizieller Reisepartner des Eurovision Song Contests 2021

Booking.com wird 2021 offizieller Reisepartner des Eurovision Song Contests. Zusätzlich zu einer integrierten Markenpräsenz während der Live-Shows wird das Unternehmen bei zusätzlichen Übertragungen sowie bei Online- und sozialen Aktivitäten und Werbeaktionen aktiv sein.

Recruiting bei der Deutschen Bahn mit 82-jähriger Influencerin Uschi

Die Deutsche Bahn hat eine neue Kampagne gestartet, mit der die Arbeitgebermarke gestärkt werden soll. Mit „Uschi“, einer 82-jährigen Influencerin, die von den Youtube-Kanälen „Senioren Zocken“ und „Oma Geht Steil“ bekannt ist, wurde zudem eine sehr spezielle Ansprache gewählt.

Meliá Hotels: Kostenlose Corona-Tests in Mexiko und der Dominikanischen Republik

Meliá Hotels International bietet ab sofort in den zehn Hotels in Mexiko und der Dominikanischen Republik kostenfreie Antigen-Tests für internationale Gäste an, die bei Rückreise in ihr Heimatland einen negativen Covid-19-Test vorlegen müssen. 

Achat-Zimmer in der VIP-Lounge des SV Sandhausen

Die Achat Hotels bieten gemeinsam mit dem SV Sandhausen ein Übernachtungserlebnis der besonderen Art: eine Nacht in einem nachgebauten Acht-Zimmer für ein Fan-Paar im Fußballstadion.

Kochen, Musik, Sport: Accor lässt Gäste gegen PSG-Profi-Kicker antreten

Mit seinem Bonusprogramm Accor Live Limitless ist die französische Hotelgruppe Trikotsponsor von des Fußballclubs Paris Saint-Germain. Inhaber der Accor-Karte können jetzt gegen die Profi-Kicker antreten – nicht im Fußball, sondern bei Lichtschwertkämpfen, Tanzkurse oder Karaoke-Wettbewerben.

Six Senses startet eigene App

Six Senses bringt eine neue Reise-App auf den Markt, die Gäste mit den Resorts auf der ganzen Welt verbindet. Durch die App können Gäste unter anderem ihre Reservierungen verwalten, Transfers buchen und die neuesten Angebote entdecken.

McDonald's unterstützt den Veganuary

Bereits zum zweiten Mal ruft die Organisation Veganuary in Deutschland dazu auf, sich im Januar vegan zu ernähren. Auch McDonald's Deutschland beteiligt sich und bietet seinen Big Vegan TS zum Sonderpreis an und verlost passende Kapuzenpullover.