Be Bio: Schleswig-Holstein bekommt eine neue nachhaltige Hotelmarke

| Marketing Marketing

2010 war das Hotel Miramar in Tönning das erste Biohotel Schleswig-Holsteins. Schon damals setzte Hotelchef Uwe Peters nicht nur zu 100 Prozent Bio-Lebensmittel und -Kosmetika, sondern auch ausschließlich ökologische Reinigungs- und Waschmittel ein. Wie wichtig dies dem Inhaber und Geschäftsführer von inzwischen zwei Hotels bis heute sind, zeigt nun seine neue Marke: „BE BIO“. Bio sein und Bio leben interpretiert der gebürtige Tönninger neu. Das drückt sich durch einige bauliche Veränderungen aber auch in ihren Namen aus. So gehen das Miramar als „be active“ und als Strandhotel Fernsicht als „be natural“ am 1. Oktober 2020 an den Start.

Das Hotel „be active“ hat sich bereits in der Vergangenheit als Anlaufpunkt für Gruppen mit Gesundheitsfokus einen Namen gemacht. Vor allem mit seinen Fastenprogrammen. Diese werden in Zukunft ausgebaut und mit neuen Gesundheitsprogrammen wie zum Beispiel Life Kinetik, Meditation oder Achtsamkeit und Stressreduktion ergänzt. Darauf stellt sich das Hotel auch baulich ein. Als zentraler Treffpunkt des Hotels entsteht ein neuer Aufenthaltsbereich mit Lounge-Charakter. 

„Sich gemeinsam wohlfühlen und erholen ist unser Motto im be active. Dafür steht unser Haus allen Bio-affinen Gästen offen, die Wert auf eine zentrale und dennoch ruhige Lage in der Stadt, Wellness, Sauna, sanfte Aktivität und Gesundheit legen“, fasst Inhaber Peters seine Ideen zusammen.

be natural

Die Lage des Hotels „be natural“ am Ufer der Eider macht auch seinen Namen zum Programm. Das beginnt mit dem vom Husumer Dichter Theodor Storm als „geheimnisvollen Ton“ beschriebenen Wattknistern am Uferrand bis zu den Seehunden, die im längsten Fluss Schleswig-Holsteins leben und auch am Hotel vorbei schwimmen.

„Wir haben das be natural für unsere Individualreisenden konzipiert, die als Paar oder mit ihrer Familie mit allen Sinnen tief in die Natur eintauchen wollen“, erläutert Peters. Wortwörtlich geht das bei Flut mit einem Sprung ins Wasser an der Eider-Badestelle. Im Sommer lockt alternativ auch die nahegelegene Nordsee, im Winter die hauseigene Sauna. Auch Hunde sind im Hotel herzlich willkommen und genießen ein „Hunde-Komfort-Paket“.

Sichtbar wird die Nähe zur Natur auch innerhalb des Hotels. In den renovierten Zimmern dominieren natürliche Materialien und Farben. Erlebbar wird Natur zum Beispiel auf vogelkundlichen Beobachtungen mit dem NABU, im Kanu, bei Wattwanderungen, der Besichtigung einer Schäferei, im Erlebnis-“Garten“ des Mars-Skipper-Hofes oder im bekannten Multimar-Wattforum in Tönning.

BioRestaurant des be natural

„Regionale frische Bio-Küche bedeutet für uns alle Natürlichkeit, Hochwertigkeit und ein intensiveres, echtes Geschmackserlebnis. Das ist unsere Leidenschaft und unser Versprechen.“ So bringt Küchenchef Andy Greifert des seit Juni 2020 zertifizierten BioRestaurants seine tägliche Motivation auf den Punkt, schon beim Einkauf die richtigen Weichen zu stellen. „Saisonale Ernte, ehrlicher Einkauf und artgerechte Haltung bedeuten Genuss mit gutem Gewissen. Das fängt für uns beim Ei vom Biolandhof Knoop am Morgen an und geht bis zum frischen Gemüse vom Biolandhof Milthaler am Abend. Immer in Bioqualität und überwiegend von lokalen Partnern“, verrät der 35jährige aus Rathenow. Zu diesen gehören auch der Biolandhof Görrisau in Silberstedt, die Rohmilchkäserei Backensholz aus Oster-Ohrstedt, die Friesische Schafskäserei aus Tetenbüll und die Fleischerei Thordsen aus Wanderup.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Rheinland-Pfalz startet neue Tourismus-Kampagne

Die Tourismusindustrie in Rheinland-Pfalz ist wegen der Corona-Pandemie seit Monaten geschlossen. Doch mit Blick auf die Zukunft startet die Marketinggesellschaft Rheinland-Pfalz Tourismus (RPT) ihre neue Jahreskampagne mit dem Titel «Schatzkammer Rheinland-Pfalz - Wege zu den Ursprüngen».

IST-Webinar: Digitalmarketing als Mittel zur Gästegewinnung

Die fünfteilige IST-Webinar-Reihe zu Digitalisierungsthemen in der Hotellerie geht in die zweite Runde. Los geht es am 6. Mai in einem kostenfreien Webinar zu digitalen Möglichkeiten zur Gewinnung von neuen Gästen im Online-Marketing.

McDonald's Deutschland erweitert Liefergebiet und lässt Oliver Pocher ausliefern

McDonald's Deutschland setzt auf eine eigene Fahrzeugflotte und weitet damit sein Liefergebiet aus. Um das zu feiern, überrascht Oliver Pocher McDonald's Lieferservice-Kunden mit Gratis-Belieferung und Merchandise-Artikeln.

Deutsche Hospitality bündelt Steigenberger und Jaz in the City im Markensegment Upscale

Die Marken Steigenberger Hotels & Resorts und Jaz in the City bilden zukünftig gemeinsam das Markensegment „Upscale“ der Deutschen Hospitality. Denis Hüttig übernimmt die Leitung des Segments und berichtet direkt an CEO Marcus Bernhardt.

McDonald's holt "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der Kinderhilfe-Stiftung zurück

McDonald's holt die "Trostpflaster"-Aktion zugunsten der McDonald's Kinderhilfe-Stiftung zurück: mit neuen Motiven und einem Gewinnspiel in den Sozialen Medien. Die Pflasterbriefchen sind nach einer mehrjährigen Pause ab sofort wieder zu haben.

Zürich: Harry’s Home bietet Gästen Quarantäne-Versicherung

Das Hotel Harry’s Home in Zürich-Wallisellen bietet seinen Gästen eine kostenlose Quarantäne-Versicherung. Reisende, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, können kostenlos weitere zehn Tage in dem Hotel bleiben.

McDonald's Deutschland feiert Big Mac mit eigener Kampagne

Im Jahr seines 50. Geburtstags feiert McDonald's Deutschland den Big Mac. Ab dem 25. März stellt die breit angelegte Marken-Kampagne "So schmeckt nur McDonald's" den berühmten Burger in den Mittelpunkt. Als besonderer Gast und Begleiter ist im TV Spot Thomas Gottschalk zu sehen.

BMW mit Limousinen-Unikat für Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt

Luxuriöse Gastlichkeit und ein besonders spektakulärer Blick auf den Sonnenuntergang an der Atlantikküste, machen das Ellerman House in Kapstadt zu einem Hotel für Gäste mit besonderen Ansprüchen. Für Gäste wird nun künftig bereits die Anreise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

McDonalds macht Kaffee-Werbung mit dampfendem Plakat

Fast-Food-Riese McDonalds wirbt am Berliner Kurfürstendamm aktuell mit einer riesigen Plakat-Kampagne für ihren Kaffee to go. Der Clou: Die Tassen dampfen nicht nur auf dem Foto, sondern auch in echt.

SEO-Ranking: Zwei Drittel aller Anfragen enden direkt bei Google

Einer neuen Analyse zu Folge​​​​​​​, enden zwei Drittel aller Suchanfragen direkt bei Google und führen somit zu keinem weiteren Klick auf eine externe Website. Der Grund: Der Internetriese beantwortet einen großen Teil der Fragen direkt in den Suchergebnissen.