Fauxpas oder Werbung?: Starbucks-Becher in „Game of Thrones“-Folge

| Marketing Marketing

Weltweit ist das Getöse um die letzten Folgen von „Game of Thrones“ riesig. Jetzt sorgt die Serie mit einem angeblichen Patzer für Aufmerksamkeit. Hier steht plötzlich ein Starbucks-Becher auf dem Tisch. Fauxpas oder Werbung?

Die Filmemacher von HBO reagierten gelassen und schrieben auf Twitter „Der Latte, der in der Episode auftaucht, war ein Fehler. Daenery hatte eigentlich einen Kräutertee bestellt.“
 

Schließlich meldete sich auch noch der offizielle Starbucks-Account zu Wort und rätselte über die Tatsache, weshalb Daenery Targaryen keinen Drachendrink bestellt hatte. 

Spekuliert wird dagegen auch darüber, ob es sich bei dem Becher um geschickte Produkt-Platzierung von Starbucks handelt. Nach der medialen Berichterstattung dürfte die „Becherpanne“ inzwischen Millionen Wert sein.

Inzwischen hat HBO reagiert und den Becher nachträglich aus der Folge entfernt. Somit ist die ganze Geschichte fast schon wieder kalter Kaffee.
 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Weingastgeber des Jahres an der Mosel ausgezeichnet

Zwei Weinhotels und zwei Weingüter sind die Preisträger im Wettbewerb „Weingastgeber Mosel“ 2020, der im Weinanbaugebiet Mosel veranstaltet wurde. Ausgezeichnet werden Gastgeber, die den Moselwein in ihren Betrieben besonders in Szene setzen und den Gästen näherbringen.

Gewandhaus Dresden vermietet "Geisterzimmer" für die Weihnachtsnacht

Auch wenn das Gewandhaus Dresden über die Feiertage nur verwandtschaftlichen Besuch aufnehmen darf, würde sich das Team des Traditionshauses über ein ausgebuchtes Hotel freuen. Wie das? Hoteldirektor Florian Leisentritt und sein Team hatten eine Idee. 

Julia Komp als Matjes-Botschafterin

Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp ist derzeit als Matjes-Botschafterin aktiv. In der Außengastronomie ihres Anker 7 präsentiert sie den Fisch von Friesenkrone. Matjes sei ein natürliches, gesundes und vielseitiges Produkt und gehöre auf die Speisekarte.

Günther Jauch und Steigenberger machen Wein

Das Weingut von Othegraven von Günther Jauch und Steigenberger kooperieren anlässlich des 90sten Jubiläums der Hotelmarke. Gemeinsam soll eine Riesling-Edition in die Flaschen und auf die Weinkarten der Restaurants gebracht werden.

McDonald's belebt zu Weihnachten die Tradition der Weihnachtsgurke

Unzählige Bräuche hat das Weihnachtsfest hervorgebracht. In Vergessenheit geraten ist der Brauch, eine "Weihnachtsgurke" zwischen den Zweigen des Weihnachtsbaums zu finden. McDonald's macht den Brauch nun zum Inhalt des diesjährigen Weihnachtsspots.

Burger King wird Burger Queen und macht sich für Gleichberechtigung stark

Chancengerechtigkeit zwischen den Geschlechtern ist noch immer häufig reine Wunschvorstellung. Beim britischen Stevenage FC läuft das zukünftig jedoch anders ab: Burger King sponsert ab sofort die Damenmannschaft zu den gleichen Konditionen wie seit letztem Jahr die Herrenmannschaft.

The ASH eröffnet digitalen "Butcher Shop"

Die Restaurantkette The ASH startet online einen eigenen Butcher-Shop. Das Unternehmen nutzt die Corona Pandemie und die damit verbundene, vorübergehende Schließung ihrer Restaurants für die Erweiterung ihres Angebots.

DZT startet neue Kampagne zum Städtetourismus auf TripAdvisor

Großstadtleben in Verbindung mit intakter Natur und entspannter Lebensart – das sind die Attribute, mit denen die DZT um Städtereisende aus Anrainerstaaten im nächsten Jahr wirbt. Die Kampagne startet ab sofort mit einer eigenen Microsite auf Tripadvisor.

Naturhotel Forsthofgut mit Hotel-Boutique

Seit kurzem verfügt das Naturhotel Forsthofgut in Leogang im Salzburger Land über die hoteleigene Boutique „lieblingsDINGE“. Eingeteilt in verschiedene Bereiche, gibt es neben Mode auch Möbelstücke, Bücher, Schmuck, Pflanzen, Geschirr und vieles mehr zu kaufen.

McDonald's: Plakate als McDrive-Schalter

Eine Bestellung lässt sich an den Plakatflächen zwar noch nicht aufgeben, aber mit einer neuen Plakatserie macht McDonald's Deutschland seit der Ankündigung des zweiten Lockdowns auf sein McDrive-Angebot aufmerksam.