LOVETERIA - L’Osteria präsentiert eigene „Streetstyle-Kollektion“

| Marketing Marketing

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Bunte New Faces Award hat der Markengastronom L’Osteria eine eigene Textilkollektion vorgestellt. Das Angebot umfasst Sweater, T-Shirts und Caps, immer mit „italienischem Twist“.

Am Vorabend des Bunte New Faces Award konnten über 300 Gäste, darunter Models Papis Loveday, Sarina Nowak und Swantje Paulina sowie Nachwuchstalente wie Sänger Gregor Hägele, Singer-Songwriterin Revelle und Sängerin Sandra Hesch, einen ersten Blick auf die Teile der „LOVETERIA by L’Osteria“ Kollektion werfen.

Nach dem Auftakt des Jubiläumsjahres im Januar in München mit der erfolgreichen Veröffentlichung des eigenen Songs „Ciao, Ciao, Ciao“ mit den Los Kelleros sowie dem Launch des L’Osteria eigenen Biers „Anniversary Brew“ folgte nun die erste eigene Textil-Kollektion „LOVETERIA by L’Osteria“.

„Wir feiern dieses Jahr unser 25. Jubiläum und damit 25 Jahre geballte Pizza- und Pasta-Kompetenz. Für dieses besondere Jahr haben wir uns einiges einfallen lassen“, erklärt John Schlüter, Vice President Marketing & Communication der FR L’Osteria SE. „Auf dem Weg zur Lovebrand war unsere eigene Textil-Kollektion der nächste logische Schritt. Wir wollen das L’Osteria Erlebnis auch über das reine Restauranterlebnis erweitern. Mit „LOVETERIA by L’Osteria“ launchen wir ein Lifestyleprodukt, das weitere Berührungspunkte unserer Marke schafft und unsere Werte ideal wider-spiegelt.“

Auch Markenbotschafterin Vanessa Mai war am Abend in Berlin mit vor Ort: „Ich bin ein großer L’Osteria Fan und heute gab es für mich gleich zwei Premieren: meine erste L’Osteria Party und dann darf ich heute auch noch als eine der Ersten die neue Kollektion tragen – das ist großartig.“

Auch Sänger und Schauspieler Mark Keller und seine Söhne Aaron und Joshua präsentierten Teile der Streetstyle Kollektion „LOVETERIA by L’Osteria“. „Meine Jungs und ich sind seit Jahren große Fans von L’Osteria. Dass wir nun auch Mode von L’Osteria tragen können, ist der Hammer. Wir sind sehr modeaffin und das L’Osteria Team hat mit ihren Streetstyle-Teilen bei uns auf jeden Fall voll ins Schwarze getroffen“, erklärt Mark Keller. „LOVETERIA by L’Osteria“ wird ab Ende August exklusiv im Onlineshop von L’Osteria erhältlich.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Musiker-Zwillinge Bill und Tom Kaulitz bekommen bei McDonald's ihre eigenen Menüs. Sie treten damit in die Fußstapfen von Superstars wie Travis Scott, Mariah Carey und BTS, die in den USA bereits ihre eigene "Famous Order" hatten.

Jumeirah hat eine neue Markenidentität vorgestellt und setzt damit einen Meilenstein in der Wachstumsstrategie, die eine Verdopplung des Portfolios bis 2030 vorsieht. Um den Moment zu feiern, dient das Jumeirah Burj Al Arab als passende Kulisse.

2023 feierte The Ascott Limited den fünften Geburtstag seines Treueprogramms Ascott Star Rewards (ASR). Nach vier Wachstumsjahren schloss das Unternehmen sein ASR-Jubiläum mit Rekordergebnis ab.

World of Hyatt, das Treueprogramm von Hyatt, hat eine Partnerschaft mit Peloton angekündigt. Mitglieder können künftig Punkte sammeln, indem sie Peloton-Fitnessgeräte in Hyatt-Häusern nutzen.

Die NUMA Group hat ein Brand Advisory Board gegründet, um das Wachstum der Marke zu beschleunigen. Das Advisory Board, das sich aus Marketingexperten wie Thecla Schaeffer, Pierre-Laurent Baudey und James Goode zusammensetzt, soll die Expansion strategisch begleiten.

Die Hospitality Sales & Marketing Association setzt ihre Initiative fort, besonderes Engagement in der Hotellerie im Bereich Social Media zu würdigen. Bewerbungen können ab Anfang Mai 2024 online eingereicht werden.

Der Startschuss für die Marketingkampagne von McDonald's Deutschland zum neuen Frühstücksangebot ist gefallen. Unter dem Motto "Frühstück ist fertig" dürfen sich die Gäste zum Auftakt auf einen gratis McMuffin zu ihrem Kaffee freuen.

Ungestört entspannen und zwischen Sprudelbad und Saunagang Privates oder Geschäftliches besprechen: In der „Herren-Suite“ des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe können Männer gemeinsam abschalten und sich austauschen.

Bei der Vermarktung von Reiseangeboten bestimmen spontane, natürliche Motive die visuellen Trends, weniger perfekt inszenierte Reisefotos. Vorbei sind die Zeiten von "Picture perfect!" - die Generation Z bevorzugt Authentizität, zugängliche Inhalte und Emotionen. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse der VisualGPS-Studie von Getty Images.

Das Regent-Hotel in Berlin bietet Gästen jetzt elektrifizierten Luxus an. Die Herberge am Gendarmenmarkt bietet für Transfers und Ausflüge jetzt Limousinen des amerikanischen Unternehmens Lucid an.