Markenbotschafter: Tim Raue stellt sich an den Weber-Grill

| Marketing Marketing

Tim Raue grillt jetzt auch noch. Der Sternekoch ist neuer Markenbotschafter im DACH-Raum für Weber. Raue steht künftig auf den Social Media Kanälen, der Website von Weber und in Newslettern am Rost.

An den neuen Genesis-Gasgrills und dem neuen SmokeFire Holzpelletgrill zeigt Tim Raue vollen Einsatz und heizt Fleisch, Fisch und Gemüse mit ein. Diverse Rezepte stehen auf dem Speiseplan für Weber, denen Tim Raue seinen “typischen Raue-Twist“ verleiht: eine harmonische Kombination aus Süße, Säure und Schärfe. Genau diese Handschrift hat den gebürtigen Berliner an die Spitze der internationalen Kochelite geführt: Das Restaurant Tim Raue ist mit zwei Michelin Sternen und 19,5 Punkten im Gault & Millau ausgezeichnet. Auf der renommierten Liste der The World’s 50 Best Restaurants belegt es Platz 31.

„Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Weber-Stephen und darauf, Grillfans meine ganz persönlichen Rezept-Ideen vorstellen zu dürfen. Dabei überzeugt mich als Ästhetiker das zeitlose Design der Weber Grills. Als Koch begeistert mich vor allem der mit dem Grillen verbundene Raum für Kreativität – keine andere Feuerstelle bietet so viele Möglichkeiten wie ein Weber“, so Tim Raue.

Auch bei Weber ist man überzeugt, mit Tim Raue den idealen Markenbotschafter gefunden zu haben: „Sein Anspruch an höchste Qualität und beste Performance machen Tim Raue für uns als Marktführer zum perfekten Botschafter. Tim Raue steht für Mut, neue kulinarische Wege zu gehen und Dinge auszuprobieren. Damit verkörpert er unser Kredo ‚Entdecke, was möglich ist‘ wie kein anderer Sternekoch im deutschsprachigen Raum“, so Jan-Roman Redeker, Head of Marketing Central Europe bei Weber-Stephen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Johannesbad Hotels setzen bei der Mitarbeitergewinnung auf Humor: Sie kreierten einen kurzen Videofilm, der auf unterhaltsame Weise das Bewusstsein dafür schärft, wie sehr die Branche gute Mitarbeiter braucht - und auch wertschätzt.

Fairmont Hotels & Resorts präsentiert The Grandest of Escapes Exclusively By Fairmont, eine Kollektion luxuriöser Erlebnisse, die ab sofort rund um die Welt buchbar sind. Die Pakete setzen die kürzlich gestartete globale Markenkampagne fort.

Von der Beilage bis zum Hauptgericht: Pflanzenbasierte Produkte sind auf dem Vormarsch in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Um die Küchen in ihrem Angebot zu unterstützen, führt Transgourmet nun die Marke "Plant-based" ein.

Raffles Hotels & Resorts​​​​​​​ präsentiert die Markenkampagne „Hotel Royalty Since 1887“. Von Accors Creative Studio und Filmregisseur sowie Künstler Peter Greenaway entwickelt, treten darin zahlreiche Mitglieder der Königshäuser rund um den Globus auf.

Zehn Millionen Euro investiert die Österreich Werbung in die eine Winterkampagne mit dem Titel „Winterliebe“ - ein Rekord für eine Einzelkampagne. Ausgespielt wird die Werbeoffensive auf 13 Märkten. Zum Einsatz kommt ein breiter Marketing-Mix - von Online über Social Media bis zur TV-Werbung.

Kayak und OpenTable, Schwestermarken, die Teil der Booking Holdings sind, haben neue Vorteile für Teammitglieder bekanntgegeben. Diese sollen die flexiblen Arbeitsmöglichkeiten maximieren und die psychische Gesundheit der Mitarbeiter fördern.

Mit Extrembergsteiger Reinhold Messer über das beste Schlutzkrapfen-Rezept philosophieren oder mit Rennfahrer Hans-Joachim Stuck über seine spannendsten Momente in der Formel 1 diskutieren – das verspricht die neue Eventreihe „Dichter, Denker und Legenden“ im Parkhotel Egerner Höfe.

Seit dem Neustart der Ameron Hotels im Jahr 2018 ist das Portfolio der Gruppe unter dem Dach der Althoff Hotels stetig gewachsen. Um das Profil der Marke zu schärfen, wird diese künftig als Ameron Collection im Markt positioniert.

Obi geht für Werbung ins Hotel. In „Hotel Create“ gestalten „Promis“ wie Vanessa Mai, Wilson Gonzales Ochsenknecht und die Influencer Lisa-Marie Schiffner und twenty4tim´, unter Anleitung von Palina Rojinski, das Hotel am Augustinerplatz um. Zu sehen auf IGTV/createbyobi und create.obi.de.

Ab Oktober 2021 fungieren die beiden bekanntesten deutschen Football-Gesichter und Podcaster Björn Werner und Patrick „Coach“ Esume als Subway-Testimonials und treten im „Battle of the Freshest“ in diversen Challenges gegeneinander an.