Miles & More und Booking.com machen gemeinsame Sache

| Marketing Marketing

Miles & More und Booking.com arbeiten jetzt zusammen, um Reisenden bei der Buchung von Unterkünften Prämienmeilen anzubieten.

Zum Start der Kooperation sammeln Miles & More Teilnehmer bei der Buchung von Unterkünften oder Aufenthalten im Zeitraum vom 1. September bis zum 30. November 2021 fünf Meilen pro einem Euro Umsatz über eine spezielle Partnerwebsite von Booking.com. Ab Anfang Dezember 2021 wird dem Meilenkonto für eine Unterkunftsbuchung eine Meile pro einem Euro Umsatz gutgeschrieben. Über die Partnerwebsite buchen Teilnehmer weltweit eine Unterkunft oder einen Aufenthalt ihrer Wahl unter Angabe der Servicekartennummer. Die Meilen werden dem Meilenkonto automatisch nach dem Aufenthalt gutgeschrieben. 

„Die Partnerschaft mit Booking.com ist ein echter Gewinn für uns und bietet einen besonderen Mehrwert zur Teilnahme an unserem Programm. Unsere Teilnehmer:innen können bei der Buchung auf Booking.com von der sehr attraktiven Auswahl von mehr als 28 Millionen Unterkunftsangeboten weltweit profitieren und dabei Prämienmeilen sammeln“, sagt Armin Czapla, Senior Director Partner Sales & Ambient bei der Miles & More GmbH.

„Wir freuen uns, dass unsere Kunden mit der Partnerschaft mit Miles & More und gerade jetzt, wo Reisen und die Möglichkeit, die Welt zu entdecken, wieder bestehen, ab sofort für jede gebuchte Unterkunft zusätzlich auch Prämienmeilen erhalten. Unabhängig davon, ob es sich um eine stylische Wohnung in der Stadt für einen Wochenendausflug oder eine Hütte in den Bergen handelt: Unser Ziel ist es, die Suche nach der passenden Unterkunft für jeden so einfach wie möglich zu machen“, sagt Xaveer Fluitman, Regional Director of Partnerships in EMEA von Booking.com.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Pamela Reif vereint YouTube Fitness Workouts mit bewusstem Essen, entwirft ihre eigene Mode und veröffentlicht Kochbücher. Nun startet Vapiano pünktlich zum Frühlingsbeginn die Kampagne ,,Pamela Reif Specials‘.

Hard Rock Cafe hat in Zusammenarbeit mit Fußballer Lionel Messi die weltweite Einführung des neuen Messi Burgers angekündigt. Ab sofort können Gäste den von Messi selbst kreierten Burger in den Filialen weltweit bestellen.

Nach der erfolgreichen Einführung im vergangenen Jahr organisiert der Verband erneut den HSMA Social Media Award und präsentiert die Jury aus Branchenexpertinnen und Branchenexperten.

Google wird seine „Book on Google“-Option für Hotels ab dem 25. Mai aufgrund der geringen Nutzung sowohl durch Hotels als auch durch Gäste einstellen. Das berichtet Phocuswire. Die Buchungsfunktion gab es seit 2015. In Deutschland wurde „Book on Google“ 2018 gestartet.

Die Expedia Group und IHG Hotels & Resorts rücken enger zusammen. Die Expedia Group ist ab sofort ein bevorzugter Wiedervermarkter der Großhändlerraten von IHG.

Die Louvre Hotels sind in Deutschland mit 32 Häusern in 17 Städten präsent - und das von Kiel bis München, von Duisburg bis Berlin. Nun startet die Gruppe die Kampagne #LoveYourCountry in den sozialen Medien.

Die im Jahr 2017 gegründete Hotelgruppe gönnt sich einen neuen Auftritt: Nach einer neuen Positionierung im vergangenen Jahr wurde nun das Erscheinungsbild komplett erneuert.

Werbung für Reisedestinationen schenken Verbraucher weltweit offenbar wenig Vertrauen. Laut einer weltweit durchgeführten Yougov-Umfrage glauben nur sieben Prozent, dass die Reiseindustrie besonders glaubwürdig ist.

Wenn Sternekoch Dirk Luther einem Champagner seinen Namen leiht, dann muss das Erzeugnis mehr als nur prickeln. Entsprechend groß ist die Freude im Vitalhotel Alter Meierhof​​​​​​​, nun gleich zwei erlesene Tropfen des Weinguts Faÿ-Berjot anbieten zu können.

Das IST-Studieninstitut bietet seit fünf Jahren die Weiterbildung "Gesunde Führung" an. Deshalb erhalten alle, die sich zum Kursstart im März anmelden, zehn Prozent Jubiläumsrabatt.