Schweizer Hotel bietet Corona-Tests im Quarantäne-Paket

| Marketing Marketing

Manche Hotels haben in der Corona-Krise ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Quarantäne-Pakete für Gäste. So zum Beispiel das Aparthotel Le Bijou in der Schweiz, das sich nun mit seinen Quarantäne-Apartments positionieren möchte.  

Ein 14-tägiger Aufenthalt in einer dieser Wohnungen ist jedoch nicht ganz billig: Wie unter anderem USA Today berichtet, kostet der Aufenthalt zwischen 12.000 und 14.000 Dollar. Die Gäste können jedoch noch weitere Zusatzleistungen buchen, zum Beispiel für 800 Dollar zwei Mal täglich Gesundheitschecks von einer Krankenschwester oder einem Arzt oder 500 Dollar für einen Corona-Test.  

„Sie müssen sich nicht infizierten Patienten aussetzen: Zusammen mit unserem Gesundheitspartner Double Check bieten wir medizinische Untersuchungen und Coronavirustests in Ihrer Wohnung im Le Bijou an", heißt es auf der Website von Le Bijou.

Skift hat jedoch noch weitere Coronavirus-Pakete in verschiedenen Hotels entdeckt, darunter die thailändische A-One Hotels Group und das australische Novotel Sydney Brighton Beach.

Quarantäne-Hotel in Thailand

Da derzeit nur wenige Menschen reisen, wendet die thailändische A-One Hotels Group eine neue Taktik an, um Buchungen zu generieren:  Sie bietet in ihren Hotels in Bangkok und Pattaya ein Selbstquarantäne-Paket an, wie der Vertriebs- und Marketingdirektor Shreyash Shah verriet. 

Diese Pakete mit Vollpension richten sich an Thailänder, die sich 14 Tage lang isolieren möchten. Die Mahlzeiten werden auf Wagen in die Zimmer geliefert, während Geschirr, Besteck und Bettlaken für eine Behandlung gesondert bearbeitet werden.

Ein spezielles Team übernimmt das Housekeeping und überwacht die Gäste während der Quarantäne. Sollte einer der Gäste während des Aufenthalts im Hotel krank werden oder Coronavirus-Symptome entwickeln, werden sie laut Shah sofort in Krankenhäuser in der Nähe des Hotels geschickt.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Luxusresort bietet „Überlebenstraining“ für Kinder mit Bear Grylls an

Das luxuriöse Sani-Resort in Griechenland will seine Gäste zu Überlebenskünstlern machen. In diesem Jahr eröffnet für die betuchten Reisenden eine Bear Grylls Survival Academy. Sani kooperiert bereits mit der Chelsea Football Club Foundation und der Rafa Nadal Tennis Academy.

resmio führt smarten Sprachassistenten ein

Einen Mitarbeiter nur fürs Telefon abzustellen, kann sich kaum ein Gastronom erlauben. Helfen könnte der neue Telefonassistent von resmio, der standardisierte Services wie Auskünfte zu häufig gestellten Fragen und die Annahme von Tischreservierungen übernimmt.

„Vielfalt statt Einfalt“: BrewDog zeigt Haltung gegen Nazi-Bier

Im Januar sorgte der Verkauf des Nazi-Bieres „Deutsches Reichbräu“ in einem Getränkemarkt in Sachsen-Anhalt für Entsetzen. Jetzt zeigte die schottische Brauerei BrewDog was sie von der „braunen“ Konkurrenz hält und setzte mit einer cleveren Aktion ein klares Zeichen gegen rechts.

Instagram-Kanal für Sterne-Hotels und Gäste

Die Deutsche Hotelklassifizierung hat den Instagram-Kanal @hotelsterne ins Leben gerufen, der Bilder aus unterschiedlichen Themenwelten der Sterne-Hotels vereint. Damit soll Sterne-Hoteliers eine kostenlose Möglichkeit geboten werden, auf ihr Hotel aufmerksam zu machen.

Badrutt´s Palace mit eigenem Flug-Shuttle

Badrutt´s Palace in St. Moritz bietet, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des ersten Fluges aus der Schweiz nach London, nun mit „Palace in the Air“ einen besonderen Service und fliegt Gäste zwischen London und dem Engadin Airport in Samedan hin und her.

Rent the Runway Closet Concierge: Designerkleidung leihen bei den W Hotels

Gäste ausgewählter W Hotels in den USA können ab sofort Zeit und Geld sparen, ohne auf ihren persönlichen Stil zu verzichten. „Rent the Runway“, ein Unternehmen, das Damen-Designerkleidung verleiht, und W Hotels wollen dazu gemeinsam die Art und Weise wie Frauen reisen revolutionieren.

Prizeotel und OMR kooperieren

Am 12. und 13. Mai 2020 lädt OMR zu seiner digitalen Konferenz nach Hamburg ein und erwartet tausende Besucher. Mitarbeiter und Partner des Festivals erhalten in diesem Jahr erstmals eine Crew World, die auch in Partnerschaft mit Prizeotel entsteht.

Milka-Hotelzimmer stellen Kühe in den Fokus

Wer kennt sie nicht, die lila Milka Kuh? Aber wer sind die echten Kühe, die die Alpenmilch für die Milka Schokolade liefern? Dazu bringt Milka unter dem Motto "Next Stop: Urban Alps" Alpenfeeling in die Städte und stellt mit extra designten Hotelzimmern die Kühe in den Fokus.

Fairmont gibt globale Partnerschaft mit dem Montreux Jazz Festival bekannt

Fairmont Hotels & Resorts hat eine neue globale Partnerschaft mit dem Montreux Jazz Festival (MJF) ​​​​​​​bekanntgegeben. Nach einem Pilotprojekt in Europa 2019 bauen Fairmont und das MJF ihre Zusammenarbeit Ende Januar mit dem Start von musikalischen Programmen und Aktionen in 13 Hotels weltweit aus.

WorldHotels Crafted Collection angekündigt

Die WorldHotels Collection, die zur BWH Hotel Group gehört, kündigt eine neue Kollektion an: WorldHotels Crafted Collection. Es ist damit der vierte Soft Brand im globalen Portfolio von WorldHotels, der einen Fokus auf Design und lokales Flair setzt.