TripAdvisor bietet neues Marketing-Produkt für Destinationen 

| Marketing Marketing

TripAdvisor bietet Tourismusorganisationen ab sofort eine neue Möglichkeit des Sponsorings. Ziel sei es, die Ansprache von Reisenden auf den Suchseiten für Destinationen deutlich zu optimieren, erklärte das Unternehmen. Das neue Produkt biete Tourismusunternehmen eine Plattform, auf der sie sich präsentieren und mit Reisenden in Verbindung treten könnten, die aktiv auf der Suche nach neuen Ideen für Unterkünfte, Restaurants oder Attraktionen seien. 

„Unsere Studien bestätigen, die meisten TripAdvisor-Nutzer haben großes Interesse und Freude an der Reiseplanung“, sagt Christine Maguire, Vice President Advertising Revenue bei TripAdvisor. „Unsere Plattform ermöglicht Tourismuspartnern zwei Dinge: Sie erreichen mehr Reisende und können unterschiedliche Angebote mit ihnen teilen. Durch die Nutzung von Rich-Media-Inhalten, wie beispielsweise Videos, aussagekräftigem Bildmaterial und kuratierten Reiseberichten, können unsere Partner ihre potenziellen Kunden in genau dem Moment erreichen, in dem sie am empfänglichsten für neue Entdeckungen und Inspirationen sind.“

Laut TripAdvisor zeige eine kürzlich durchgeführte Analyse von mehr als 300 Marketingpartnern im Bereich Reisedestinationen einen Anstieg von 25 Prozent beim User-Engagement, wenn das neue Sponsored Content Angebot im Einsatz ist. 

Das neue Sponsoring-Format für Destinationen beinhaltet:

  • Coverfoto mit dem Markenzeichen der Destination: Prominent am Anfang der Seite im Reisefeed der Destination.
  • Fotoalben: Möglichkeit, die ersten zehn Fotos der Destinationsseite im Reisefeed auszuwählen und zu platzieren.
  • 300 x 200/300 x 600 Anzeigenplatzierung: Dynamische Anzeigenschaltung innerhalb des Reisefeeds.
  • Entdeckerkarussell: Eine Auswahl an auf Engagement optimierten Inhalten innerhalb des spezifischen Reisefeeds, die mit einem Mix aus Reisen, Artikeln und Videos auf die Destination hinweist.

Das Sponsoring für Destinationen ist das erste von mehreren Sponsored Content Produkten, mit denen Partnerinhalte an relevante, aktive Reisende während ihres Aufenthalts auf der TripAdvisor Plattform ausgespielt werden.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

100 Jahre Debic mit Thomas Bühner als Markenbotschafter

1920 wurde der Grundstein von Debic gelegt. Das Jubiläum wird in allen Ländern mit internationalen Profis am Herd gefeiert – in Deutschland ist Thomas Bühner, Chefkoch des ehemaligen 3-Sterne-Restaurants „La Vie“ in Osnabrück, Markenbotschafter.

Luxusresort bietet „Überlebenstraining“ für Kinder mit Bear Grylls an

Das luxuriöse Sani-Resort in Griechenland will seine Gäste zu Überlebenskünstlern machen. In diesem Jahr eröffnet für die betuchten Reisenden eine Bear Grylls Survival Academy. Sani kooperiert bereits mit der Chelsea Football Club Foundation und der Rafa Nadal Tennis Academy.

resmio führt smarten Sprachassistenten ein

Einen Mitarbeiter nur fürs Telefon abzustellen, kann sich kaum ein Gastronom erlauben. Helfen könnte der neue Telefonassistent von resmio, der standardisierte Services wie Auskünfte zu häufig gestellten Fragen und die Annahme von Tischreservierungen übernimmt.

„Vielfalt statt Einfalt“: BrewDog zeigt Haltung gegen Nazi-Bier

Im Januar sorgte der Verkauf des Nazi-Bieres „Deutsches Reichbräu“ in einem Getränkemarkt in Sachsen-Anhalt für Entsetzen. Jetzt zeigte die schottische Brauerei BrewDog was sie von der „braunen“ Konkurrenz hält und setzte mit einer cleveren Aktion ein klares Zeichen gegen rechts.

Instagram-Kanal für Sterne-Hotels und Gäste

Die Deutsche Hotelklassifizierung hat den Instagram-Kanal @hotelsterne ins Leben gerufen, der Bilder aus unterschiedlichen Themenwelten der Sterne-Hotels vereint. Damit soll Sterne-Hoteliers eine kostenlose Möglichkeit geboten werden, auf ihr Hotel aufmerksam zu machen.

Badrutt´s Palace mit eigenem Flug-Shuttle

Badrutt´s Palace in St. Moritz bietet, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des ersten Fluges aus der Schweiz nach London, nun mit „Palace in the Air“ einen besonderen Service und fliegt Gäste zwischen London und dem Engadin Airport in Samedan hin und her.

Rent the Runway Closet Concierge: Designerkleidung leihen bei den W Hotels

Gäste ausgewählter W Hotels in den USA können ab sofort Zeit und Geld sparen, ohne auf ihren persönlichen Stil zu verzichten. „Rent the Runway“, ein Unternehmen, das Damen-Designerkleidung verleiht, und W Hotels wollen dazu gemeinsam die Art und Weise wie Frauen reisen revolutionieren.

Prizeotel und OMR kooperieren

Am 12. und 13. Mai 2020 lädt OMR zu seiner digitalen Konferenz nach Hamburg ein und erwartet tausende Besucher. Mitarbeiter und Partner des Festivals erhalten in diesem Jahr erstmals eine Crew World, die auch in Partnerschaft mit Prizeotel entsteht.

Milka-Hotelzimmer stellen Kühe in den Fokus

Wer kennt sie nicht, die lila Milka Kuh? Aber wer sind die echten Kühe, die die Alpenmilch für die Milka Schokolade liefern? Dazu bringt Milka unter dem Motto "Next Stop: Urban Alps" Alpenfeeling in die Städte und stellt mit extra designten Hotelzimmern die Kühe in den Fokus.

Fairmont gibt globale Partnerschaft mit dem Montreux Jazz Festival bekannt

Fairmont Hotels & Resorts hat eine neue globale Partnerschaft mit dem Montreux Jazz Festival (MJF) ​​​​​​​bekanntgegeben. Nach einem Pilotprojekt in Europa 2019 bauen Fairmont und das MJF ihre Zusammenarbeit Ende Januar mit dem Start von musikalischen Programmen und Aktionen in 13 Hotels weltweit aus.