Personalien

Personalien

Peter Kienast wird neuer Generaldirektor im Hyatt Regency Mainz. Er wird das Hotel ab dem 11. Dezember leiten. Er folgt auf Malte Budde, der nach fast vier Jahren Mainz verlässt, um die Position des General Managers im Hyatt Regency Oryx Doha in Katar zu übernehmen.

Die Arena Hospitality Group hat die wichtigste Position im Park Plaza Nuremberg aus den eigenen Reihen besetzt. Wendy Waldmann hat die Stelle als neue Direktorin des 2016 eröffneten Hotels im Herzen Nürnbergs übernommen.

Gordon Debus war in den letzten Monaten verantwortlich für alle Häuser der Hommage Luxury Hotels Collection und das Hotel Maison Messmer Baden-Baden im Besonderen. Nach nur fünf Monaten wechselt der Hotelmanager jetzt zu MHP und übernimmt die Führung des Hotels Le Méridien Hamburg.

Kai Behrens heißt der neue Cluster General Manager der beiden Kempinski Hotels in Istrien, dem Kempinski Palace Portorož, Slowenien und dem Kempinski Hotel Adriatic, Kroatien. Der vorhergehende General Manager des Kempinski Palace Portorož, Thies Bruhn, hat sich entschieden, in seine deutsche Heimat zurückzukehren.

Im Vorfeld der Eröffnung des ersten Four Seasons Hotels in Spanien wurde Christoph Schmidinger als General Manager bekanntgegeben. Das Hotel wird im historischen Zentrum Madrids liegen und 220 Zimmer und 22 private Residenzen beherbergen. Schmidinger ist bereits seit 25 Jahren bei Four Seasons. 

Ab dem 1. Mai wird Thies C. Bruhn der neue General Manager im Grand Hotel Heiligendamm. Der 52-jährige Norddeutsche arbeitet seit 1985 in der Branche. Bevor Bruhn seine neue Aufgabe im Grand Hotel Heiligendamm übernimmt, hat er in Slowenien, Kroatien, Deutschland, den USA und auf den Bahamas gearbeitet.

André Kähler übernimmt seit 1. April 2019 die gastronomische Leitung des Marc O’Polo Strandcasino’ in Heringsdorf. Er tritt damit die Nachfolge von Tom Wickboldt an, der sich nun eigenen Projekten widmen wird. Los geht es für Kähler und sein Team dann ab dem 1. Mai mit neuer Speisekarte im Gourmetrestaurant „The O´Room“.

Die Welcome-Hotelgruppe​​​​​​​ baut ihr Management-Team weiter aus: Seit April 2019 verantwortet Jürgen von Massow als Chief Operating Officer den operativen Bereich des Unternehmens. Gleiche Funktionen hatte von Massow bereits bei Steigenberger und Dorint inne.

Die Fachabteilung Catering im DEHOGA Bundesverband stellt sich mit einem neuen Vorstand auf: Zum Vorsitzenden gewählt wurde Jürgen Vogl, Geschäftsführer der ARAMARK Holding Deutschland GmbH. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende folgt auf Adrienne Axler, die das Gremium seit 2017 leitete und sich aus dem aktiven Geschäft bei Sodexo Deutschland in den Ruhestand verabschiedet hat.

Viele Jahre haben die Lindner Hotels AG und das Schwesterunternehmen Gebau Technik mit Geschäftsführer Frank Lindner bei der Übernahme, dem Neubau und der Neupositionierung von Hotels zusammengearbeitet. Jetzt werden alle Leistungen unter einem Dach gemeinsam angeboten. Frank Lindner ist neu im Vorstand des Unternehmens.

Zum 1. April 2019 übernimmt Stefan Henseling die Leitung des IntercityHotel Ulm. Im IntercityHotel Darmstadt findet ebenfalls ein Wechsel an der Spitze statt: Olaf Kaul wird die Direktion ab dem 1. April übernehmen. Der gelernte Marketing- und Vertriebsmanager leitete zuletzt das Hotel Best Western Plus Plaza in Darmstadt.