Personalien

Personalien

Ab 1. September 2024 ist die Geschäftsführung der DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH wieder vollständig. Stefanie Brandes wird die Position des Chief Operating Officer (COO) übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Bettina Schütt an. Brandes kommt von Lindner.

Das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden begrüßt Martin Schaumburg als neuen Food & Beverage Director. Während seiner Laufbahn sammelte er in Häusern wie dem Nassauer Hof, Hotel Claridge‘s in London sowie mit Kempinski und InterContinental Erfahrungen.

Personelle Veränderungen auf Führungsebene bei der Lindner Hotel Group Christoph Scherk wird Finanz-Vorstand, Stefanie Brandes verlässt die Gruppe. Evert Schuele, zuletzt als Vice President Sales & Marketing bei der Hurtigruten Group, wird Senior Vice President Commercial.

Zum 1. Juni 2024 hat die Grand Metropolitan Hotel AG mit Sitz in Luzern den Hotelbetrieb des 5-Sterne Superior Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe übernommen. Neuer Hoteldirektor ist der gebürtige Schweizer Rolf E. Brönnimann.

Das Flemings Selection Hotel Wien-City besetzt die Stelle des General Managers neu: Christoph Travniczek hat die Verantwortung für die strategische Ausrichtung und die täglichen Abläufe des österreichischen Hauses der Flemings Hotels übernommen

Ruby Hotels kündigt eine umfassende Neustrukturierung der Marketingabteilung an. Mit dem Ziel, die digitale Präsenz auszubauen, die Markenpositionierung zu stärken und Innovationen voranzutreiben, hat das Unternehmen einen neuen eCommerce-Bereich etabliert.

Der ehmalige CEO von L’Osteria hat einen neuen Job. Mirko Silz arbeitet zukünftig für die kurdisch-türkische Systemgastronomie-Marke Bona’me. Zuerst hat dies das Fachmagazin Food-Service berichtet. Das Unternehmen zählt zehn Standorte in acht Städten und setzt auf Franchise.

Zum 1. Juli 2024 übernahm Rolf Wernicke die Position des General Managers und folgt damit auf Peter Messner, der nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze des Hauses in den Ruhestand verabschiedet wird.

Mit einer neuen Führungsstruktur will sich die Marke Romantik für die Zukunft aufstellen. Erfahrene Führungskräfte erhalten mehr Verantwortung, und die Sterneköchin Alexandra Müller kommt als Kulinarik-Markenbotschafterin an Bord.

Die Geschäftsführung von JP Hospitality, bestehend aus Lukas Euler-Rolle (CEO) und Gebhard Schachermayer (CAM), bekommt Verstärkung: Seit April 2024 ist Dietmar Ploberger Mitglied der Geschäftsführung.

Die JRE-Jeunes Restaurateurs haben einen neuen Präsidenten. Der Italiener Daniel Canzian führt die Vereinigung der Köche in die Zukunft. Canzian ist für seine innovative Herangehensweise an die traditionelle italienische Küche bekannt.