Andrea Jörger neuer Chief Development Officer RIMC Hotels & Resorts

| Personalien Personalien

Seit Juli 2016 ist Andrea Jörger für die RIMC Hotels & Resorts tätig und war bis Juni dieses Jahres für die RIMC Schweiz AG verantwortlich. Mit seiner neuen Aufgabe als Chief Development Officer (CDO) soll Jörger, die Expansion durch weitere Übernahmen von Hotelbestandsimmobilien in der DACH-Region, Spanien, Italien, Benelux voranzutreiben.

Der gebürtige Schweizer verfügt über langjährige Führungs- und Unternehmererfahrung in der Hotellerie, im Immobilienbereich mit Schwerpunkt Entwicklung und der Beratung. Unter anderem war er viele Jahre als General Manager im Palace Luzern operativ tätig, bevor er in die Immobilienentwicklung und -vermarktung wechselte. Er war Gesamtprojektleiter des „The Circle at Zurich Airport“ und danach während mehreren Jahren als Berater rund um Hotelentwicklungen tätig. Er ist Mitglied beim „Royal Institution of Chartered Surveyors“, dem weltweiten Verband der Immobilienfachleute.

Das Kerngeschäft der RIMC International Hotels & Resorts ist die Übernahme und das Betreiben von Hotels mittels Franchising oder maßgeschneiderten Betreiber- oder Managementverträgen. Dabei werden sowohl die individuellen Bedürfnisse der Investoren bzw. Eigentümern als auch die örtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Immer im Sinne der besten und langfristigen Qualität.

Die RIMC International Hotels & Resorts Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg ist eine der führenden internationalen Hotelgesellschaften. An der Spitze stehen Marek N. Riegger als CEO sowie Audun Lekve als CFO. In den letzten 30 Jahren hat die RIMC International Hotels & Resorts Gruppe rund 200 Hotelprojekte im In- und Ausland realisiert.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Dirk Bossmann ist neuer Concierge im Hotel Vier Jahreszeiten

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten begrüßt mit Dirk Bossmann einen neuen Concierge an der Hamburger Binnenalster. Sein Gesicht dürfte dem ein oder anderen bereits vertraut erscheinen, besetzte er 2014 doch eine Rolle im Hollywood-Film „The Grand Budapest Hotel“.

Björn Kapelke: Neuer, „alter“ Küchenchef im Romantik Hotel Scheelehof

Für die Kulinarik des Scheelehofs in Stralsund zeichnet seit Februar 2020 (wieder) Björn Kapelke als Küchenchef verantwortlich. Zusammen mit Henri Zipperling hatte Kapelke im Jahr 2014 den ersten Michelin-Stern für ein Stralsunder Restaurant erkocht.

Bryan Gabriel neuer Chief Commercial Officer Six Senses Hotels Resorts Spas

Bryan Gabriel ist der neue Chief Commercial Officer der Six Senses Hotels Resorts Spas. In seiner Funktion verantwortet er alle Sales- und Marketingaktivitäten. Zudem soll er Methoden und Systeme implementieren, die die Marke bei ihrer weiteren Expansion unterstützen.

Neue F&B-Leitung im Roomers Baden-Baden

Seit dem 1. Februar zeichnet Moritz Lauterbach für das F&B-Management im Roomers in Baden-Baden verantwortlich. Der 29-Jährige übernimmt damit die Leitung für das pan-asiatische Restaurant moriki, die Roomers Bar, die Rooftop Bar sowie den Event-Bereich.

Althoff Hotels: Neue Vice Presidents für die Marken Ameron Hotels und Urban Loft

Die Althoff-Hotelgruppe baut ihre Führungsriege aus und beruft neue Vice Presidents für die Marken Ameron und Urban Loft. Seit Anfang Januar 2020 verantwortet Andreas Kämpfe die Ameron-Hotels. Mark Pfeiffer ist seit Mitte Januar 2020 Vice President der Design & Lifestyle Marke Urban Loft.

Zusätzlich zum Schlosshotel: Stefan Athmann übernimmt auch Leitung im Hotel Bristol in Berlin

Das Hotel Bristol Berlin am Kurfürstendamm, das Jahrzehnte als Kempinski-Hotel geführt wurde, wird ab sofort von Stefan Athmann als General Manager geleitet. Seit September 2019 ist Athmann auch Direktor des Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann.

Marriott ernennt Neal Jones zum Chief Sales & Marketing Officer EMEA

Marriott hat die Ernennung von Neal Jones zum Chief Sales & Marketing Officer für Europa, den Nahen Osten und Afrika bekanntgegeben. Jones begann seine Karriere bei Marriott vor über 20 Jahren in London und war zuletzt als Chief Sales & Marketing Officer, Middle East & Africa tätig.

Führungswechsel bei Le Crobag

An der Spitze der Kette Le Crobag steht zwei Jahre nach der Übernahme von Autogrill zukünftig ein neuer Geschäftsführer. Jan Kamp, ehemals bei SSP, übernimmt die Position von Friederike Stöver, die mehr als 25 Jahre Geschäftsführerin war.

Charlotte WWiebe wird Sustainability Director der TUI Group

Charlotte WWiebe verantwortet zukünftig die Nachhaltigkeit der TUI als Group Sustainability Director. Zuvor war Charlotte WWiebe HR Director und Mitglied der Geschäftsführung von TUI Nordic und soll nun neue Nachhaltigkeitsstrategien für die Gruppe entwickeln.

Drei neue General Manager bei den Steigenberger Hotels & Resorts in Ägypten

Islam Sabry übernimmt die Leitung des Steigenberger Cecil Hotel. Er löst Wael Aboelseoud ab, der als General Manager das Steigenberger Hotel El Tahrir übernimmt. Mit dem operativen und strategischen Management des Steigenberger Nile Palace ist seit dem Jahreswechsel Mostafa Khalaf betraut.