Arcona Hotels auf Sylt und Usedom unter neuer Leitung

| Personalien Personalien

Zwei Flaggschiffe der Arcona Hotels & Resorts segeln unter neuer Leitung in die Sommersaison: Im Wyn Strandhotel Sylt übernimmt Angelika Stranner das Ruder. Im Kaiserhof auf Usedom führt der 36-jährige Lars Groche Regie. Die beiden neuen Führungskräfte bringen viel Erfahrung und Teamspirit mit an Bord.

Angelika Stranner leitet Wyn Strandhotel Sylt

Die 35-Jährige Angelika Stranner war von 2010 bis 2013 Gastgeberin im A-Rosa Resort Kitzbühel. Ihre Liebe zum Meer entdeckte die gebürtige Kärntnerin ab 2013 auf Fuerteventura in zwei Robinson Clubs. Nach Führungspositionen als Hotelmanagerin im Loisium Wind & Spa Resort und als Relief General Manager der Adina Hotels Europe ist sie nun auf Sylt angekommen.
 

„Ich möchte Gäste wieder in ihrer schönsten Zeit – dem Urlaub – begrüßen und begleiten dürfen“, sagt Angelika Stranner. Das Wyn Strandhotel war Liebe auf den ersten Blick: „Hier habe ich mich sofort wohlgefühlt: die unmittelbare Nähe zum Strand, die hellen Naturtöne, die das neu gestaltete Interieur bestimmen, die Sonnenterrasse hinter der Düne und der atemberaubende Blick von der Spa-Lounge im 5. Stock – einfach herrlich! Ich freue mich darauf, als Teil eines hochmotivierten Teams das Herz dieses Hotels formen zu dürfen.“

Lars Groche leitet Kaiserhof Heringsdorf
 
Der 36-jährige Lars Groche war zuletzt Hotel Manager im Resort Mark Brandenburg und sammelte zuvor viele Jahre lang Führungserfahrung in Steigenberger Hotels. Der gebürtige Berliner übernimmt nun das Hotel Kaiserhof auf Usedom, welches erst seit Anfang 2021 von Arcona betrieben wird.
 

„Bereits als achtjähriger Junge war ich mit meinen Großeltern hier vor Ort im Urlaub und war fasziniert von der Schönheit der Kaiserbäder und dem Ostseestrand. Die Kombination aus dem Hotel Kaiserhof an diesem sensationellen Standort gepaart mit dem modernen, offenen Zeitgeist von arcona hat mich sofort begeistert“, freut sich Lars Groche auf die neue Aufgabe. Gemeinsam mit seinem Team vor Ort und der Unterstützung durch den Betreiber Arcona Hotels & Resorts freue er sich nun auf die Wiedereröffnung nach der langen Schließphase. „Endlich dürfen wir wieder das tun, was wir am Besten können – unseren Gästen kostbare und unvergessliche Entspannungsmomente und Erlebnisse für die schönste Zeit des Jahres ermöglichen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Mit der gebürtigen Rheinland-Pfälzerin Katharina Bambach gewinnt das Restaurant Heritage Berlin ein besonderes Talent, welches 2022 von der Jury der Berliner Meisterköche als Restaurantleiterin des Jahres ausgezeichnet wurde.

Das Hotel Maier in Fischbach am Bodensee hat den jungen Sternekoch Philipp Heid für seine Küchen gewonnen: Am 1. März 2023 tritt Heid dort seine neue Position als Küchenchef an. Bis vor Kurzem war er der kreative Kopf des Restaurants Prismaim im Parkhotel Vitznau am Vierwaldstättersee.

Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels beruft Katharina Preiss ab sofort zur Geschäftsführerin Deutschland. Preiss ist bereits seit Mai 2022 als Senior Vice President Germany bei mrp hotels für das Deutschlandgeschäft verantwortlich.

Das Webers Hotel im Essener Ruhrturm hat eine neue Direktorin: Ingrid Arnade übernimmt die Leitung des 137 Zimmer großen Hauses, das von der Signo Hospitality GmbH mit Sitz in Essen betrieben wird.

Norman Mark ist neuer General Manager des Steigenberger-Hotels Wiltcher's in Brüssel. Der gelernte Hotelfachmann, der zuvor das 5-Sterne-Hotel Maison Messmer Baden-Baden leitete, ist ein bekanntes Gesicht bei Steigenberger.

Seit Anfang Januar verstärkt Sabine Galas die Unternehmenskommunikation bei Leonardo Hotels Central Europe. Als Head of Communications verantwortet sie ab sofort die interne und externe Kommunikation im Berliner Headquarter der Hotelgruppe.

Maciek Miazek ist ab sofort für die Pacht- und Managementbetriebe der Radisson Hotel Group in Deutschland und Polen zuständig. Als Managing Director Germany & Poland verantwortet er 20 Hotels in Deutschland und 15 Hotels in Polen.

Julius Wagner, der ehemalige Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Hessen, ist als Vorstandsvorsitzender der Stiftung Kloster Eberbach gestartet. Die Neukonzeption des Kloster-Museums und der Ausbau der touristischen Kompetenz des geschichtsträchtigen Ortes im Rheingau stehen oben auf Wagners Agenda.

Neues Gesicht an der Führungsspitze: Martina Boettcher als erste weibliche CEO der Vaya Group in Österreich verantwortlich. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Hotelbranche im Gepäck, startet die gebürtige Deutsche ihre neue Herausforderung.

Der künftige Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Systemgastronomie heißt Markus Suchert. Der 42-jährige Jurist wurde vom BdS-Präsidium als neuer Hauptgeschäftsführer bestätigt und übernimmt ab 1. April sein neues Aufgabengebiet.