Boutiquehotel Erika in Kitzbühel unter neuer Leitung

| Personalien Personalien

Henning Reichel ist neuer Direktor im Hotel Erika in Kitzbühel. Das Jugendstilhotel gehört seit 2018 zu Arcona und wurde 2020/21 komplett umgebaut. „Ich freue mich sehr, dass wir einen erfahrenen Spitzenhotelier und Kitzbühel-Kenner für unser neu gestaltetes Kleinod gewonnen haben“, sagt arcona-Geschäftsführer Alexander Winter.

Der gebürtige Braunschweiger hat in den vergangenen 17 Jahren namhafte Hotels der Luxusklasse geleitet, darunter das Hotel Louis C. Jacob in Hamburg, dessen stellvertretender Direktor Reichel von 2003 bis 2004 war. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann in Brenner’s Park-Hotel in Baden-Baden und einem BWL-Studium machte Reichel seinen MBA. Von 2004 bis 2007 war er Vize-Direktor von Brenner’s Park-Hotel & Spa, wechselte dann als General Manager ins a Capella Hotel Schloss Velden am Wörthersee.

Anschließend leitete er als General Manager die beiden Hotelbetriebe Falkenstein Grand Kempinski und Villa Rothschild Kempinski. Von 2001 bis 2018 führte Reichel das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg und wechselte dann nach Kitzbühel: Dort übernahm Reichel die Leitung der beiden Hotels Schwarzer Adler und Weißes Rössl (Leading Hotels of the World). Nach einer weiteren Station in Mittersill eröffnete er als General Manager das neue Falkensteiner Hotel am Kronplatz in Südtirol.

„Das Boutique Hotel Erika im Herzen von Kitzbühel ist seit über 100 Jahren eine der ersten Adressen in Kitz. Der aufwändige Umbau unterstreicht die Vorzüge dieses Kleinods und weist seinen Weg in die Zukunft. Ich bin stolz und glücklich, das nächste Kapitel seiner Geschichte mitgestalten zu dürfen,“ freut sich Henning Reichel. „Zusammen mit einem tollen Team werden wir hier echte Gastgeberschaft leben und die neue Positionierung gestalten.“ Der neue Direktor kennt den Kitzbüheler Markt, die Gäste und die Besonderheiten der Region seit über zehn Jahren. Er erklärt: „Dies ist eine großartige Gelegenheit, die Erfolgsgeschichte des Boutique Hotel Erika fortzuschreiben.“ Henning Reichel löst Christian Krempl ab, der das Haus nach anderthalb Jahren im Einvernehmen verlässt.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Dario Pithard wird neuer General Manager im SO/ Berlin Das Stue

Ab sofort leitet Dario Pithard als neuer General Manager das SO/ Berlin Das Stue am Berliner Zoo. Zuletzt war er als General Manager im Lifestyle- und Luxushotel W Guangzhou Hotel and Serviced Apartments von Marriott International tätig.

Andrea Kumpfe neue Direktorin im Webers Hotel in Essen

Das Hotelmanagement-Unternehmen Signo Hospitality​​​​​​​ hat mit Andrea Kumpfe eine neue Direktorin im Webers Hotel in Essen unter Vertrag. Zuletzt war sie für die Halbersbacher Hospitality Group als regionale Verkaufsleiterin tätig.

Marriott ernennt Manager für Entwicklung

Marriott hat die Ernennung von Carlton Ervin zum Global Development Officer, International und Noah Silverman zum Global Development Officer, U.S. & Canada bekanntgegeben. Beide sollen nun die Wachstumsstrategie des Unternehmens vorantreiben.

Haakon Herbst kandidiert für Präsidentenamt des DEHOGA-Nordrhein / Henning von Schwerin meldet Kandidatur zum NRW-Präsidenten an

Haakon Herbst will Präsident des DEHOGA Nordrhein werden. Herbst kandidiert bei den Wahlen am 22. März für das höchste Amt in dem größten DEHOGA Bezirksverband. Herbst ist Inhaber der Hotelgruppe Friends. Der bisherige Präsident, Henning von Schwerin, kandidiert für den Vorsitz des Nordrhein-Westfälischen Landesverbandes.

Neuer Direktor im Steigenberger Graf Zeppelin

Nach 33 Jahren als Hoteldirektor bei der Steigenberger Hotels AG verabschiedete sich Bernd A. Zängle Ende Februar 2021 in den Ruhestand. Auf Zängle folgt Holger Flory, der zum 1. April 2021 die Leitung des Steigenberger Graf Zeppelin​​​​​​​ übernimmt. 

Patrick Eggebrecht neuer General Direktor im Living Hotel am Deutschen Museum

Patrick Eggebrecht ist der neue General Direktor des Living Hotels am Deutschen Museum in München. Der 45j-Jährige verantwortet fortan ein besonderes Haus: das erste Serviced-Apartments-Hotel der Gruppe, das 1982 eröffnet wurde.

Nach Abgang in Gstaad: Spitzenkoch Marcus G. Lindner übernimmt Küchen der Bergwelt Grindelwald

Spitzenkoch Marcus G. Lindner wird neuer Küchenchef im Luxushotel „Bergwelt Gindelwald“, das im Sommer 2021 eröffnet werden soll. Damit hat Lindner nur knapp einen Monat nach seinem plötzlichen Aus in Gstaad bereits eine neue Anstellung gefunden.

Marcel David neuer COO der Revier Hotels

Im Zuge ihrer Expansionsstrategie bekommen die Revier Hotels einen Verantwortlichen für das operative Geschäft. CEO Daniel Renggli holt sich den erfahrenen Hotelier Marcel David an seine Seite und macht ihn zum COO der Gruppe.

Petra Hedorfer führt die Deutsche Zentrale für Tourismus für weitere fünf Jahre

Petra Hedorfer ist für weitere fünf Jahre in ihrem Amt als Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) bestätigt worden. Der Verwaltungsrat beschloss auf seiner Sitzung am 4. März die Vertragsverlängerung bis 2026.

Frank Seedorff neuer Director of eBusiness & Digital Marketing bei B&B-Hotels

B&B-Hotels setzt auf digitale Expertise: Als Verantwortlicher für die Bereiche eBusiness und Digital Marketing soll Frank Seedorff zukünftig die digitalen Plattformstrategien der Hotelmarke voranbringen. Vor seinem Wechsel war Frank Seedorff bei der Web Arts AG tätig.