Christian Schöpf wird Direktor im Aiden by Best Western in Steyr

| Personalien Personalien

In Steyr entsteht derzeit das erste Hotel der Marke Aiden der BWH Hotel Group, das im Juli 2021 unter dem vollen Namen Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr eröffnen wird. Nun ist das künftige Team des 90-Zimmer-Hotels benannt: Christian Josef Schöpf übernimmt die Leitung vor Ort als Hotel Manager. Vor seinem Wechsel führte der gelernte Tourismuskaufmann und Rooms Division Manager als General Manager verschiedene Hotelkonzepte in der Stadthotellerie, Resort Hotellerie und der Medical Spa Hotellerie. Schöpf sammelte mit der Marke Best Western bereits mehrere Jahre Erfahrung im Best Western City Hotel Moran in Prag.

Im künftigen Management-Team des Steyrer Markenhotels stehen ihm Joel Cirkel als Sales Manager, Tanja Löger als Assistentin GM & Sales und Peter Boldizsar als Front Office Manager zur Seite. Cirkel, 26 Jahre alt und gebürtiger Niederländer, hat zuvor als Junior Cluster Sales Manager für zwei Markenhotels in Sachsen gearbeitet. Die gelernte Hotel- und Restaurantfachfrau und Gastgewerbeassistentin Tanja Löger aus Österreich war zuletzt als Hotel Managerin im 7 Days Premium Hotel Ansfelden und zuvor als Rezeptionsleitung im Parkhotel in Bad Hall tätig. Bereits seit einigen Jahren ist Peter Boldizsar im Team der Accent Hotels tätig. Seine berufliche Laufbahn begann am Plattensee in Ungarn. Die vergangenen Jahre war der gebürtige Ungar als Front Office Manager im Club Hotel am Kreischberg für die Accent Hotels tätig. Unterstützt wird das Hotelteam von Adam Kiraly, Director of Operations Austria beim Hotelbetreiber Accent Hotels aus Budapest, zu dessen Portfolio weitere 23 Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern in Österreich und Ungarn zählen.

Das Management-Team ist bereits dabei, das neue Hotelkonzept in der historischen Kleinstadt zu positionieren und schon vor Eröffnung bekannt zu machen. „Wir sind alle sehr glücklich, dass wir den Start der neuen Marke in Österreich mit unserem Aiden by Best Western so tatkräftig unterstützen und gestalten können. Unser Hotelprodukt ist edgy, cool und chic und passt daher perfekt in die wachsende Industriezone im wunderschönen Steyr in Oberösterreich“, so Hotel Manager Christian Schöpf.
 
Am Technologiepark TIC Technology & Innovation Center im oberösterreichischen Steyr, etwa 30 Kilometer südlich von Linz, startet im Sommer 2021 das erste Aiden by Best Western in Österreich. Das komplett neu gebaute Hotel wird voraussichtlich Anfang Juli eröffnet, passend zur Landesausstellung „Arbeit – Wohlstand – Macht“ in Steyr. Es wird 90 Zimmer und öffentliche Bereiche in einem regional angepassten Designkonzept bieten.

Eine Bar als Mittelpunkt einer großen Lobby und Lounge soll mit Events und F&B-Konzept als Treffpunkt für Gäste und Locals dienen. Nach diesen Grundlagen wird auch das Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr mit einem modernen Interior-Design in den Zimmern und öffentlichen Bereich ausgestattet. Beim Gestaltungskonzept spielen die drei Themen Stadt, Natur und Metall sowie der Zusammenfluss von Enns und Steyr eine entscheidende Rolle und werden mit entsprechenden Materialien von Holz bis Metall, Farben, Symbolen und Beleuchtung jeweils Bezug nehmen auf die Region sowie das Zusammenspiel von Tradition und Innovation in Steyr.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sandra Enders neue Geschäftsführerin der Vila Vita in Marburg

Sandra Enders verantwortet als Geschäftsführerin der Vila Vita Marburg GmbH alle zentralen Abteilungen des familiengeführten Hotel- und Gastronomie-Unternehmens. Dazu gehören Marketing, Vertrieb, Revenue Management, Veranstaltungen, Presse, Guest Service Center sowie Einkauf.

Arnd Rune Thomas neuer Geschäftsführer Operations bei Aramark

Im Oktober 2020 hat Arnd Rune Thomas die Geschäftsführung Operations von Thomas Brütt übernommen, der zum Jahresende aus dem Unternehmen austrat. Brütt war noch bis zu seinem Ausscheiden als Geschäftsführer der Aramark Holding Deutschland GmbH tätig.

Relais & Châteaux: Weissenhaus Direktorin Natalie Fischer-Nagel neue Deutschland-Delegierte

Die deutschen Mitglieder von Relais & Châteaux haben  Natalie Fischer-Nagel zur Delegierten der Hotel- und Restaurantvereinigung gewählt. Seit 2015 führt die 40-Jährige zusammen mit ihrem Mann Frank Nagel das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa an der Ostsee.

Signo Hospitality: Sandra Diaz ist Operations-Manager

Mindestens sieben neue Hotels wird die Signo Hospitality GmbH in den nächsten Jahren in Deutschland und Österreich eröffnen. Dafür hat das Management-Unternehmen Sandra Diaz (48) in der Funktion des Operations Manager mit an Bord geholt.

VELA Hotels: Alexander Doerr neuer CEO

Alexander Doerr ist zum 1. Februar 2021 als neuer CEO der VELA Hotels AG bestellt worden. Er wird zudem Mitaktionär des Unternehmens. Zuletzt war er fünf Jahre General Manager für das 2013 eröffnete Berliner Fünf-Sterne-Hotel „Das Stue“ tätig.

Neuer Direktor im Moselhotel Burg-Café Alken

Im Moselhotel Burg-Café Alken leitet seit Jahresbeginn Torsten Carll die Geschicke des Hotels. Er verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im Hotel- und Gaststättenbereich. Die Karriere des gebürtigen Dortmunders begann 1991 mit der Ausbildung zum Koch in Bad Salzuflen.

Ryterski für Nussbaum: Führungswechsel bei Prizeotel

Wie vertraglich vereinbart, scheidet Marco Nussbaum, Gründer der Hotelmarke Prizeotel, zum Jahresende aus dem Unternehmen aus. Neuer CEO wird Connor Ryterski, der einst als erster Praktikant bei Prizeotel startete und seit Mai 2018 als Geschäftsführer fungiert. Nussbaum hat sich derweil ein kleines Hotel an der Ostsee gekauft.

Marco Nussbaum scheidet bei Prizeotel aus

Wie in Branchenkreisen bekannt, scheidet Marco Nussbaum, Gründer der Hotelmarke Prizeotel, zum Jahresende aus dem Unternehmen aus. Prizeotel gehört inzwischen zur Radisson-Gruppe. Nussbaum will zum Jahresanfang ein Buch veröffentlichen.

Personalwechsel im Mandarin Oriental Munich

Das Mandarin Oriental Munich​​​​​​​ hat Phillip Mayer als neuen Director of Marketing & Commerce vorgestellt. Erfahrungen sammelte der gebürtige Österreicher unter anderem in Hotels wie dem Castellani Park Hotel, dem Fuchspalast und bei Disneyland Paris.

Carsten Colmorgen wieder Hoteldirektor des Dorint Kurfürstendamm Berlin

Für die Leitung des Dorint Kurfürstendamm in Berlin ist seit Übernahme Anfang November Carsten Colmorgen verantwortlich. Der Hotelier hat sich zum Ziel gesetzt, das Hotel als eine der ersten Adressen in der Berliner City zu positionieren – und das national wie international.