Christian Schöpf wird Direktor im Aiden by Best Western in Steyr

| Personalien Personalien

In Steyr entsteht derzeit das erste Hotel der Marke Aiden der BWH Hotel Group, das im Juli 2021 unter dem vollen Namen Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr eröffnen wird. Nun ist das künftige Team des 90-Zimmer-Hotels benannt: Christian Josef Schöpf übernimmt die Leitung vor Ort als Hotel Manager. Vor seinem Wechsel führte der gelernte Tourismuskaufmann und Rooms Division Manager als General Manager verschiedene Hotelkonzepte in der Stadthotellerie, Resort Hotellerie und der Medical Spa Hotellerie. Schöpf sammelte mit der Marke Best Western bereits mehrere Jahre Erfahrung im Best Western City Hotel Moran in Prag.

Im künftigen Management-Team des Steyrer Markenhotels stehen ihm Joel Cirkel als Sales Manager, Tanja Löger als Assistentin GM & Sales und Peter Boldizsar als Front Office Manager zur Seite. Cirkel, 26 Jahre alt und gebürtiger Niederländer, hat zuvor als Junior Cluster Sales Manager für zwei Markenhotels in Sachsen gearbeitet. Die gelernte Hotel- und Restaurantfachfrau und Gastgewerbeassistentin Tanja Löger aus Österreich war zuletzt als Hotel Managerin im 7 Days Premium Hotel Ansfelden und zuvor als Rezeptionsleitung im Parkhotel in Bad Hall tätig. Bereits seit einigen Jahren ist Peter Boldizsar im Team der Accent Hotels tätig. Seine berufliche Laufbahn begann am Plattensee in Ungarn. Die vergangenen Jahre war der gebürtige Ungar als Front Office Manager im Club Hotel am Kreischberg für die Accent Hotels tätig. Unterstützt wird das Hotelteam von Adam Kiraly, Director of Operations Austria beim Hotelbetreiber Accent Hotels aus Budapest, zu dessen Portfolio weitere 23 Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern in Österreich und Ungarn zählen.

Das Management-Team ist bereits dabei, das neue Hotelkonzept in der historischen Kleinstadt zu positionieren und schon vor Eröffnung bekannt zu machen. „Wir sind alle sehr glücklich, dass wir den Start der neuen Marke in Österreich mit unserem Aiden by Best Western so tatkräftig unterstützen und gestalten können. Unser Hotelprodukt ist edgy, cool und chic und passt daher perfekt in die wachsende Industriezone im wunderschönen Steyr in Oberösterreich“, so Hotel Manager Christian Schöpf.
 
Am Technologiepark TIC Technology & Innovation Center im oberösterreichischen Steyr, etwa 30 Kilometer südlich von Linz, startet im Sommer 2021 das erste Aiden by Best Western in Österreich. Das komplett neu gebaute Hotel wird voraussichtlich Anfang Juli eröffnet, passend zur Landesausstellung „Arbeit – Wohlstand – Macht“ in Steyr. Es wird 90 Zimmer und öffentliche Bereiche in einem regional angepassten Designkonzept bieten.

Eine Bar als Mittelpunkt einer großen Lobby und Lounge soll mit Events und F&B-Konzept als Treffpunkt für Gäste und Locals dienen. Nach diesen Grundlagen wird auch das Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr mit einem modernen Interior-Design in den Zimmern und öffentlichen Bereich ausgestattet. Beim Gestaltungskonzept spielen die drei Themen Stadt, Natur und Metall sowie der Zusammenfluss von Enns und Steyr eine entscheidende Rolle und werden mit entsprechenden Materialien von Holz bis Metall, Farben, Symbolen und Beleuchtung jeweils Bezug nehmen auf die Region sowie das Zusammenspiel von Tradition und Innovation in Steyr.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Julia Neuhold neue General Managerin im JO&JOE Vienna

Die Eröffnung des neuen JO&JOE, einer Marke von Accor, am Wiener Westbahnhof ist für Herbst 2021 geplant. Seit kurzem steht die Leitung des Hauses fest: Zum 3. Mai wird Julia Neuhold ihre Position als General Managerin antreten.

Tanja Rühmann startet bei Odyssey

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group erweitert ihr Team: Tanja Rühmann wird die Gruppe ab sofort im Bereich PR und New Business-Hoteldevelopment unterstützen.

Accor: Stephen Alden neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor hat die Ernennung von Stephen Alden zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekanntgegeben. Stephen Alden wird direkt an Sébastien Bazin berichten und Mitglied des globalen Executive Committee werden.

Zürich Bellerive au Lac: Ameron expandiert und stellt Führungsteam vor

Mit der Eröffnung des neuen Ameron Hotels in Zürich verstärkt die Marke der Althoff Hotels ihre Präsenz in der Schweiz. Das Team des Ameron Zürich Bellerive au Lac rund um General Manager Mattias Larsson steht für das Soft-Opening am 1. Mai in den Startlöchern.

Nachhaltigkeit: Brune Poirson wird Chief Sustainability Officer bei Accor

Accor gibt die Ernennung von Brune Poirson zur Chief Sustainability Officer bekannt. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die konzernweiten Handlungspläne im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. Bis vor kurzem war sie Mitglied des französischen Parlaments.

HR Group erweitert Geschäftsführung

Die HR Group baut die Führungsebene aus. Zum 1. April 2021 ernennt sie Markus Lewe zum CEO Lodging Division, der in seiner Position die operative Gesamtverantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der Gruppe trägt.

Paul Dreykluft übernimmt Geschäftsführung der Classik Hotel Collection

Nach einem Jahr im Betrieb übernimmt Paul Dreykluft jetzt die Geschäftsführung Classik Hotel Collection. Dreykluft unterstützt Simone Graebner, die der Gesellschaft erhalten bleibt. Zu der Gesellschaft gehören vier Hotels.

Marriott ernennt Jerome Briet zum Chief Development Officer

Marriott hat die Ernennung von Jerome Briet zum Chief Development Officer, Europe, Middle East and Africa (EMEA) bekannt gegeben, eine Region, die über 75 Länder und Territorien umfasst. Er übernimmt die Rolle von Carlton Ervin.

a&o verstärkt Verkaufsteam

Doppelter Neuzugang bei a&o Hostels: Mit Julian Sproß und Renata Pallas sind seit 1. April zwei weitere Sales-Manager an Bord. Sproß war zuvor bei STA Travel, Pallas arbeitete unter anderem für die Hotelgruppen IHG, Rezidor und NH.

Heiko Nieder übernimmt kulinarische Gesamtverantwortung im Dolder Grand-Hotel

Zwei-Sterne-Koch Heiko Nieder wird im Dolder Grand-Hotel befördert. Bisher für das Sternerestaurant «The Restaurant» zuständig, wird Nieder in seiner neuen Funktion als «Culinary Director» zukünftig sämtliche kulinarischen Konzepte in dem Luxushotel verantworten.