Florian Daniel jetzt Chief Information Officer der Deutschen Hospitality

| Personalien Personalien

Die Deutsche Hospitality geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Neustrukturierung: Ab sofort übernimmt Florian Daniel die neu geschaffene Position des Chief Information Officer. Als CIO verantwortet Florian Daniel die Bereiche Commercial & Business Systems, Digital Customer Experience, Data Science & Analytics, Technology Innovation & Enterprise Architecture sowie Infrastructure & Information Security und treibt die digitale Transformation des Unternehmens voran.

„Die Optimierung und digitale Neuausrichtung ist wesentliche Grundlage der Wachstumsstrategie der Deutschen Hospitality. Der Aufbau einer gemeinsamen Plattform mit unserem Shareholder Huazhu und neue kreative Lösungen für unsere Partner und Gäste sind die logische Konsequenz aus unserer Vision, bis zum Jahr 2025 zu den Top-3-Hotelgesellschaften Europas vorzustoßen“, so Marcus Bernhardt, CEO und Vorsitzender des Vorstandes, Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality.

„Wir freuen uns, die neue Position des CIO mit Florian Daniel, einer langjährigen Führungskraft der Deutschen Hospitality sowie einem erfahrenen Digital-Experten, besetzen zu können.“ Florian Daniel wird direkt an Marcus Bernhardt berichten. 

Als bisheriger Vice President Group Information Technology der Deutschen Hospitality verfügt Florian Daniel über weitreichende Kenntnisse des Unternehmens. Daniel kam 2017 als Senior Director Group IT zur Deutschen Hospitality. Zuvor verantwortete er beim internationalen Aus- und Weiterbildungsdienstleister Berlitz als Director world-wide IT die globale operative und strategische IT für 39 Länder und rund 400 Standorte. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Neues Präsidium: Sommelier Peer F. Holm erster deutscher Generalsekretär der ASI

Die ASI - Association de la Sommellerie Internationale hat ihr neues Executive Board gewählt. Der in Portugal lebende Belgier William Wouters ist der neue Präsident des Verbandes. Peer F. Holm, Präsident der Sommelier Union Deutschland, wird sein Generalsekretär.

Brigitte Goertz-Meissner als Präsidentin des Verwaltungsrates der DZT wiedergewählt

Die 123. Mitgliederversammlung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat auf ihrer Sitzung am 12. November zahlreiche Neubesetzungen in den Spitzengremien der Organisation beschlossen.

HDV wählt neuen Vorstand

Die diesjährige Herbsttagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland fand online statt. Jürgen Gangl wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. 2. Vorsitzender ist David Depenau, Oliver Mathée ist Schatzmeister des Verbands. Beisitzer wurden Bernhard Langemeyer und Andreas Neininger.

Sabine Möller wird neues Vorstandsmitglied der HSMA Deutschland

Sabine Möller übernimmt die Funktion des bisherigen geschäftsführenden Vorstands und Schatzmeisters Lars Dünker, der das Ehrenamt aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit niederlegen wird. Somit verfügt die HSMA Deutschland wieder über eine Frau im Vorstand.

Brenners Park-Hotel komplettiert Führungsteam 

Henning Matthiesen, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa vervollständigt sein Executive Committee Team um Caspar Wesener als Resident Manager, Julia Beach als Head of Human Resources und Kilian Bucher als Head of Revenue.

Igino Bruni neuer Küchenchef im Hard Rock Hotel Davos

Igino Bruni übernimmt ab sofort als Chef de Cuisine die kulinarischen Geschicke des Hard Rock Hotel Davos. Der 41-Jährige kommt vom Züricher Restaurant Enzian Eat & Art, wo er zuletzt neben der Position als Küchenchef auch als Ausbilder verantwortlich zeichnete.

Deutsche Hospitality stellt sich für internationale Expansion neu auf

Siegfried Nierhaus kehrt als Vice President Middle East zur Deutschen Hospitality zurück. Gleichzeitig wird Fotis Fakes zum Senior Director Operations & Commercial International Resort Hotels befördert.

Folke Sievers neuer Direktor des Aalernhüs in St. Peter-Ording 

Folke Sievers, der ehemalige Direktor des Reichshofs in Hamburg, hat einen neuen Posten: Der erfahrene Hotelsbetriebswirt übernimmt die Leitung des Aalernhüs Hotel & Spa in St. Peter-Ording. Das 2012 neu eröffnete Haus gehört zur Seaside Hotel-Gruppe.

Marriott ernennt Satya Anand zum Präsident Europa, Naher Osten und Afrika

Marriott International hat die Ernennung von Satya Anand zum neuen Präsident Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bekanntgegeben – eine Region, die bei Marriott mehr als 75 Länder und Territorien umfasst.

Deutsche Hospitality mit neuem Vorstand

Die designierten Vorstände der Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality – Marcus Bernhardt als CEO und Dr. Ulrich Johannwille als CFO – haben zum 1. November 2020 die operative Leitung des Hotelunternehmens übernommen.