Florian Daniel jetzt Chief Information Officer der Deutschen Hospitality

| Personalien Personalien

Die Deutsche Hospitality geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Neustrukturierung: Ab sofort übernimmt Florian Daniel die neu geschaffene Position des Chief Information Officer. Als CIO verantwortet Florian Daniel die Bereiche Commercial & Business Systems, Digital Customer Experience, Data Science & Analytics, Technology Innovation & Enterprise Architecture sowie Infrastructure & Information Security und treibt die digitale Transformation des Unternehmens voran.

„Die Optimierung und digitale Neuausrichtung ist wesentliche Grundlage der Wachstumsstrategie der Deutschen Hospitality. Der Aufbau einer gemeinsamen Plattform mit unserem Shareholder Huazhu und neue kreative Lösungen für unsere Partner und Gäste sind die logische Konsequenz aus unserer Vision, bis zum Jahr 2025 zu den Top-3-Hotelgesellschaften Europas vorzustoßen“, so Marcus Bernhardt, CEO und Vorsitzender des Vorstandes, Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality.

„Wir freuen uns, die neue Position des CIO mit Florian Daniel, einer langjährigen Führungskraft der Deutschen Hospitality sowie einem erfahrenen Digital-Experten, besetzen zu können.“ Florian Daniel wird direkt an Marcus Bernhardt berichten. 

Als bisheriger Vice President Group Information Technology der Deutschen Hospitality verfügt Florian Daniel über weitreichende Kenntnisse des Unternehmens. Daniel kam 2017 als Senior Director Group IT zur Deutschen Hospitality. Zuvor verantwortete er beim internationalen Aus- und Weiterbildungsdienstleister Berlitz als Director world-wide IT die globale operative und strategische IT für 39 Länder und rund 400 Standorte. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Wechsel im Management der Louvre Hotels

François Delattre übernimmt bei den Louvre Hotels die Position des Director of Operations Europe. Seine Aufgaben im deutschsprachigen Raum wurden auf Daniel Stranninger übertragen. Christoph Schüller wird neuer Regionaldirektor, Bart Beerkens neuer Regional Operations Director.

DEHOGA Bayern: Karolina Wojdyla neue Geschäftsführerin des Fachbereichs Gastronomie

Karolina Wojdyla ist neue Geschäftsführerin für den Fachbereich Gastronomie des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern. Wojdyla war seit Januar 2020 Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in dem Verband.

Neues Präsidium im DEHOGA Nordrhein – Haakon Herbst zum Präsidenten gewählt

Der größte Bezirksverband im DEHOGA hat ein neues Führungsteam gewählt. Neben vielen neuen Präsidiumsmitgliedern wählten die Delegierten den Hotelier Haakon Herbst zum Präsidenten der nordrheinischen Arbeitgebervertretung im Gastgewerbe.

Von Lausanne nach Singapur: Luciano Lopez erster Rektor des EHL Campus in Singapur

Die Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) expandiert nach Singapur: Nun hat sie Dr. Luciano Lopez zum Rektor ihres neuen, weltweit nunmehr dritten EHL Campus in Singapur ernannt. Der gebürtige Schweizer nimmt seine Arbeit in Singapur am 1. Juli 2021 auf.

Relais & Châteaux: Holger Bodendorf im World Culinary Council

Holger Bodendorf wird Mitglied im World Culinary Council von Relais & Châteaux. An der Seite internationaler Gourmetgrößen setzt sich der Eigentümer des Landhaus Stricker auf Sylt fortan als Botschafter für eine ethische Genussküche und den Schutz der Umwelt ein.

Dario Pithard wird neuer General Manager im SO/ Berlin Das Stue

Ab sofort leitet Dario Pithard als neuer General Manager das SO/ Berlin Das Stue am Berliner Zoo. Zuletzt war er als General Manager im Lifestyle- und Luxushotel W Guangzhou Hotel and Serviced Apartments von Marriott International tätig.

Andrea Kumpfe neue Direktorin im Webers Hotel in Essen

Das Hotelmanagement-Unternehmen Signo Hospitality​​​​​​​ hat mit Andrea Kumpfe eine neue Direktorin im Webers Hotel in Essen unter Vertrag. Zuletzt war sie für die Halbersbacher Hospitality Group als regionale Verkaufsleiterin tätig.

Marriott ernennt Manager für Entwicklung

Marriott hat die Ernennung von Carlton Ervin zum Global Development Officer, International und Noah Silverman zum Global Development Officer, U.S. & Canada bekanntgegeben. Beide sollen nun die Wachstumsstrategie des Unternehmens vorantreiben.

Haakon Herbst kandidiert für Präsidentenamt des DEHOGA-Nordrhein / Henning von Schwerin meldet Kandidatur zum NRW-Präsidenten an

Haakon Herbst will Präsident des DEHOGA Nordrhein werden. Herbst kandidiert bei den Wahlen am 22. März für das höchste Amt in dem größten DEHOGA Bezirksverband. Herbst ist Inhaber der Hotelgruppe Friends. Der bisherige Präsident, Henning von Schwerin, kandidiert für den Vorsitz des Nordrhein-Westfälischen Landesverbandes.

Neuer Direktor im Steigenberger Graf Zeppelin

Nach 33 Jahren als Hoteldirektor bei der Steigenberger Hotels AG verabschiedete sich Bernd A. Zängle Ende Februar 2021 in den Ruhestand. Auf Zängle folgt Holger Flory, der zum 1. April 2021 die Leitung des Steigenberger Graf Zeppelin​​​​​​​ übernimmt.