Frank Seedorff neuer Director of eBusiness & Digital Marketing bei B&B-Hotels

| Personalien Personalien

B&B-Hotels setzt auf digitale Expertise: Als Verantwortlicher für die Bereiche eBusiness und Digital Marketing soll Frank Seedorff zukünftig die digitalen Plattformstrategien der Hotelmarke voranbringen. Vor seinem Wechsel war Frank Seedorff bei der Web Arts AG tätig. Der 47-Jährige bringt zudem Erfahrung in der Tourismusbranche mit. Dazu zählen leitende Positionen im Bereich E-Commerce und Digitalstrategie bei Condor, DER Touristik und Thomas Cook. 

„Wir freuen uns, mit Frank Seedorff einen ausgewiesenen Experten in dem so wichtigen Segment eBusiness gewonnen zu haben“, erklärt Max C. Luscher, CEO Central und Northern Europe bei B&B-Hotels. „Schon heute gehören wir in der Hotelbranche zu den Vorreitern der Digitalisierung, insbesondere bezogen auf Gästeprozesse und Vertrieb, und diese Position wollen wir auch weiterhin ausbauen. Ich bin davon überzeugt, dass ein Produkt wie unseres, mit klar ersichtlichem Kundennutzen, zu den Gewinnern der Coronakrise zählen wird und es jetzt darauf ankommt, das Profil weiterhin zu schärfen und dabei in die digitale Weiterentwicklung zu investieren.“

Frank Seedorff ergänzt: „Wir befinden uns in dynamischen Zeiten und müssen den Nut-zen für den Kunden mehr denn je in das Zentrum aller Überlegungen stellen. Die zuneh-mende Digitalisierung ist insbesondere für die Hotelbranche an vielen Stellen noch immer eine Herausforderung. Ich habe die Entwicklung von B&B-Hotels bereits viele Jahre verfolgt und freue mich, die Gruppe nun mit meinem Knowhow unterstützen und weiter-entwickeln zu dürfen.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Drei neue Sous Chefs: Küchenteam im Upstalsboom auf Föhr stellt sich neu auf

Küchendirektor Kai Schütt bestellt gleich drei neue Sous Chefs für das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand auf Föhr. Marcio Norte da Silva wird vom Junior Sous Chef zum Sous Chef befördert. Andreas Mikulecz steigt als Chef de Partie auf und Robert Böhme ergänzt die junge Küchenleitung als Neuzugang.

Hotelier Lars Schwarz neuer Arbeitgeberpräsident in Mecklenburg-Vorpommern

Die Vereinigung der Unternehmensverbände Mecklenburg-Vorpommerns hat eine neue Führung. Der Dachverband der Wirtschaft wählte am Donnerstag den Hotelier Lars Schwarz aus Gnoien (Landkreis Rostock) bei einer Videokonferenz zum Arbeitgeberpräsidenten.

Neuer CEO und regionaler Finanzdirektor für Choice Hotels Europe

Choice Hotels erweitert mit zwei neuen Positionen das europäische Führungsteam. Jonathan Mills wird als CEO für Choice Hotels Europa künftig die Geschäfte in Europa verantworten. Olivier Macpherson unterstützt ihn dabei als neuer regionaler Finanzdirektor.

Rainer Dulger neuer Arbeitgeberpräsident

Dr. Rainer Dulger ist heute zum Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) gewählt worden. Dulger folgt auf Ingo Kramer, der seit November 2013 Präsident der BDA war.

Falk Bartels wird General Manager des neuen Leonardo Royal Nürnberg

Trotz Krise wächst Leonardo Hotels weiter. In den kommenden Monaten ergänzt ein Neuzugang das Portfolio der Hotelgruppe auf insgesamt 14 Häuser in Bayern. General Manager des Leonardo Royal Nürnberg wird Falk Bartels.

Premier Inn baut mittleres Management aus

Für die weitere Expansion in Deutschland hat Premier Inn das Management seiner Hotels in vier Cluster unterteilt und jedem Gebiet einen Manager zugewiesen. Bei einem Ausbau des Portfolios sollen neue Hotels so effektiv in die Organisation integriert werden können.

Christof Keller neuer Direktor des Rheinhotel Dreesen in Bonn

Das Rheinhotel Dreesen hat mit Christof Keller seit dem 1. November 2020 einen neuen Direktor. Bereits im Mai dieses Jahres wurde Thomas Döbber-Rüther zum Interim-Manager berufen. Zum 1. November übernahm er nun offiziell die Geschäftsführung.

Metro mit vorläufiger Doppelspitze

Metro wird nach dem Ausscheiden von Vorstandschef Olaf Koch zum Jahreswechsel vorläufig eine Doppelspitze bekommen. Der bisherige Finanzvorstand Christian Baier und sein Vorstandskollege Rafael Gasset sollen den Handelskonzern gemeinsam führen.

Suitepad: Wachenfeld und Weil neue Vice Presidents

SuitePad investiert weiter in sein Führungspersonal: Ab sofort ist Matthias Weil Vice President Finance. Über einen neuen Titel darf sich auch Philipp Wachenfeld freuen, der nun als Vice President Marketing fungiert.

Deutsche Hospitality: Daniela Schade als Chief Commercial & Distribution Officer bestätigt

Daniela Schade, ehemalige Geschäftsführerin von AccorHotels Deutschland, übernimmt zum 1. Dezember 2020 die neu geschaffene Position Chief Commercial & Distribution Officer bei der Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality​​​​​​​.