Leonardo Hotels: Herbert Wiesinger ist neuer Head of Finance Central Europe

| Personalien Personalien

In den vergangenen 30 Jahren war Herbert Wiesinger weltweit im Finanzressort verschiedener Hotelketten tötig. Vor seinem Einstieg bei Leonardo Hotels in Berlin arbeitete er fünf Jahre als Area Director of Finance bei Marriott International in der Eschborner Zentrale. Auch brachte er in seiner eigenen Consulting-Firma Business-Prozesse voran und war mehrere Jahre als Managing Director bei Falkensteiner Hotels & Residences in Wien für über 26 Hotels zuständig.

Internationale Expertise erlangte er in Knoxville (USA) als Director of Business Process Design bei Marriott Business Services, als Director of Finance im Pariser Marriott Rive Gauche sowie in San Diego als Senior Assistant Controller im San Diego Marquis and Coronado Island Resort. Ein Highlight seines Werdegangs ist die Position des Director of Finance im Marriott Hotel & Millenium Court in Budapest, wo er 2005 als Financial Controller des Jahres ausgezeichnet wurde. Seine Hotelkarriere startete er bereits 1994 als Financial Controller im Renaissance Salzburg Hotel in Österreich.

Herbert Wiesinger besuchte die Schule für Tourismus und Hotellerie in Klessheim/Salzburg. Bei dem Salzburger Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) ist er zertifizierter Bilanzbuchhalter und hat einen Bachelor of Science-Abschluss an der University of Phoenix in San Diego (USA). Seit letztem Jahr nimmt er an einem Executive MBA Lehrgang der University of Salzburg Business School teil. Weitere Auszeichnungen im Bereich Finanzen und Recruiting untermauern seine weitreichende und mehrsprachige Expertise.

„Wir sind glücklich, Herbert Wiesinger in unserem Unternehmen willkommen zu heißen – mit seiner umfangreichen Erfahrung und Kompetenz im Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie seiner analytischen und lösungsorientierten Denkweise, wird er unser Unternehmen bereichern. Dies passt ebenso hervorragend zu unserer Unternehmenskultur, kontinuierlich unsere Zukunftsstrategien weiterzuentwickeln und voranzubringen und durch starke Persönlichkeiten zu erweitern“, so Yoram Biton, Managing Director der Leonardo Hotels Central Europe.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Heike Reinhart ist neue Direktorin im Seehotel Niedernberg

Das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, hat eine neue Direktorin: Heike Reinhart übernimmt nach dem plötzlichen Tod der langjährigen Direktorin Karina Kull die Leitung des 107 Zimmer großen Vier-Sterne-Hotels bei Aschaffenburg.

Alexander Albert neuer Vorsitzender des DRV-Ausschusses Business Travel

Alexander Albert, deutscher Geschäftsführer und Vice President Program Management Europe bei BCD Travel, wurde in der jüngsten Sitzung des Deutschen Reiseverbands (DRV)​​​​​​​ einstimmig zum neuen Vorsitzenden des DRV-Ausschusses Business Travel gewählt.

Ruhestand: David Kong tritt als Best Western-CEO zurück

Der am längsten amtierende CEO einer großen Hotelgruppe wird Ende 2021 in den Ruhestand gehen: David Kong, CEO und Präsident der BWH Hotel Group, hat nach über 20 Jahren an der Spitze der globalen Hotelmarke, die er wie kein Zweiter geprägt hat, nun seinen Rücktritt angekündigt.

Neuer Chef de Cuisine im C’est la vie in Leipzig

Im französischen Restaurant C’est la vie in Leipzig übernimmt ab sofort David Mahn die Führung als Küchenchef. Nach seiner Ausbildung zum Koch und der Konditorenlehre hat er unter anderem in der Villa Joya in Portugal und im zwei-Sterne-Restaurant Ammolite gearbeitet.

Bernold Schroeder bleibt Kempinski-Chef

Der Aufsichtsrat hat die vorzeitige Verlängerung des Mandats von Bernold Schroeder als Vorstandsvorsitzender der Kempinski AG  beschlossen und ihn in seiner Funktion als Chief Executive Officer der Kempinski-Gruppe bestätigt.

Sebastian Kayser neuer Chef bei KFC Deutschland

Sebastian Kayser ist seit dem 1. September neuer General Manager von KFC Deutschland. Er verantwortet darüber hinaus die angrenzenden Märkte Österreich, Schweiz und Dänemark. Kayser folgt auf Marco Schepers, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Anika Mittelstädt ist neue Direktorin der beiden Achat Hotels in Leipzig

Die Achat Hotels haben die Direktorenposition ihrer beiden Leipziger Hotels neu besetzt: Ab sofort zeichnet Anika Mittelstädt sowohl für das Loginn Hotel Leipzig by Achat als auch für das Achat Hotel Leipzig Messe verantwortlich.

Stefan Baumert neuer Chef der Tui Deutschland

Der Manager Stefan Baumert steigt zum 1. Oktober zum Chef des wichtigen deutschen Veranstaltergeschäfts in der Tui-Gruppe auf. Der 47-Jährige wird Vorsitzender der Geschäftsführung der Tui Deutschland GmbH und übernimmt die Verantwortung für das Veranstaltergeschäft in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz.

Kempinski Hotels ernennt Area General Managers für die Region Middle East & Africa

Im Zuge der Umstrukturierung von Kempinski Hotels in der Region Naher Osten und Afrika wurden kürzlich drei Hoteliers zu Area General Managern ernannt. Neben der Leitung als General Manager für ihre eigenen Hotels, zeichnen sie nun auch für eine Reihe von Häusern der Gruppe in dieser Region verantwortlich.

Sascha Neumann wird General Manager des Légère Hotel Erfurt

Sascha Neumann  wird General Manager des neuesten Hotels der Légère Hotelgroup. Ab September 2021 wird Neumann starten und das Pre-Opening des neuen Hotels in Erfurt vorbereiten. Das Pre-Opening für das neue Erfurter Haus beginnt ab Oktober 2021.