Neue General Manager bei Steigenberger

| Personalien Personalien

Michael Kain wird zum 1. August die Funktion des General Managers im Steigenberger Bad Homburg übernehmen. Kain ist seit über 35 Jahren in führenden Positionen für die Steigenberger Hotels AG tätig. Dabei hat er unter anderem die Renovierungen und Neupositionierung des Steigenberger Parkhotels und des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg mitverantwortet und abgeschlossen. Nun kehrt er nach zehn Jahren nach Bad Homburg zurück.

„Mit Michael Kain konnten wir einen exzellenten Hotelmanager für den Standort Bad Homburg gewinnen. Seine nachhaltigen Erfahrungen in der Luxushotellerie wird er jetzt für das Steigenberger Hotel Bad Homburg einbringen“, so Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality. Zuletzt wurde Kain als Hotelmanager des Jahre 2020 vom Trebing-Lecost Verlag ausgezeichnet.

Sein Vorgänger Albert Mayr verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und wird sich zukünftig neuen Aufgaben außerhalb der Hotellerie widmen. Mayr war seit 2009 für die Steigenberger Hotels AG tätig, die vergangenen drei Jahre als General Manager im Steigenberger Hotel Bad Homburg. „Wir bedauern die Entscheidung von Herrn Mayr und danken ihm aufrichtig für die jahrelange, sehr gute Zusammenarbeit“, so Thomas Willms. 

Raoul Hoelzle übernimmt ebenfalls ab dem 1. August die Leitung des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg mit seinen 102 Hotelzimmern sowie neun Suiten, darunter eine Präsidentensuite mit 230 Quadratmetern. Das Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg wurde im September 2019 nach einer Modernisierung wiedereröffnet.

Hoelzle war seit 2017 als Hotel Manager im Steigenberger Frankfurter Hof tätig. Zuvor arbeitete er auf verschiedensten internationalen Positionen, unter anderem als Director of Rooms im The Peninsula Hong Kong und im Park Hyatt Melbourne in Australien. Der Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft Gästehaus Petersberg GmbH, Vladimir Saal: „Wir bedanken uns bei Michael Kain für seine hervorragende Arbeit auf dem Petersberg. Er konnte zahlreiche kreative Impulse setzen und hat unser Haus bestens repräsentiert. Gleichzeitig begrüßen wir Herrn Hoelzle herzlich im Rheinland und wünschen ihm für seine anspruchsvolle neue Aufgabe viel Erfolg. Mit seinem Qualitätsanspruch und seiner Erfahrung wird er mit seinem Team weiter daran arbeiten, den neugestalteten Petersberg unter den besten Hotels in Deutschland zu positionieren.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotel Sacher Wien mit neuem Direktor

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie hat Sacher Hoteldirektor Reiner Heilmann den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger Andreas Keese übergeben. Reiner Heilmann war seit 1991 Direktor des Hotel Sacher Wien und leitete auch die Manufaktur der Original Sacher-Torte.

Frank Rücker neuer General Manager im Hotel Berlin, Berlin

Frank Rücker übernimmt als General Manager die Leitung des Hotel Berlin, Berlin. Der 49-Jährige leitete zuletzt das Radisson Blu Hotel Bremen, welches ebenso wie Hotel Berlin, Berlin zur Pandox-Gruppe gehört. Der gebürtige Brandenburger löst Jan-Patrick Krüger ab.

Marten van der Mei leitet Hotelgeschäft der WMF Group

Mit Wirkung zum 16. Mai übernimmt Marten van der Mei (50) die Führung des Hotelgeschäftes bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. Van der Mei ist bereits seit 2015 Teil der WMF Group, bislang im Bereich Kaffeemaschinen.

Meininger-Hotels ernennen neuen CEO und CFO

Die Meininger-Hotels haben Ajit Menon zum Interim-Chief-Executive-Officer bekannt zu geben. Menon folgt auf Hannes Spanring, der Ende April das Unternehmen verlassen hat. Neu ist außerdem Andrew Scott als Chief Financial Officer.

Timo Grünert jetzt neuer CEO der Oetker Collection

Timo Grünert hat am 1. Mai 2020 die Unternehmensführung der Oetker Collection übernommen. Grünert, zuvor Finanzchef der Hotelmarke,  folgt als CEO auf Frank Marrenbach, der zur Althoff-Hotelgruppe gewechselt ist.

Richtungsstreit: HolidayCheck-Chef verlässt überraschend Unternehmen

Der Vorstandsvorsitzende der HolidayCheck Group AG, Georg Hesse, hat sich mit dem Aufsichtsrat aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gesellschaft darauf geeinigt, diese vorzeitig zu verlassen.

Michael Stenner übernimmt Leitung des Travel Charme Strandhotel Bansin

Michael Stenner führt seit dem 1. April 2020 das Strandhotel Bansin auf Usedom. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel gehört zu den Travel Charme Hotels & Resorts und legt einen besonderen Fokus auf Mehr-Generationen-Urlaube.

André Witschi neuer Chef des Aufsichtsrates der Steigenberger Hotels AG

Steigenbergers ehemaliger CEO kehrt als Aufsichtsratschef zurück. André Witschi übernimmt das Kontrollgremium von Ralf Corsten. Als früherer Deutschland-Boss von Accor ist Witschi heute Präsident des Stiftungsrates der Ecole hôtelière de Lausanne und Aufsichtsrat bei Romantik. Witschi verfügt über gute Kontakte nach China.

Dion Maes neuer General Manager im 25hours Hotel Terminus Nord

Das erste 25hours Hotel im nicht-deutschsprachigen Ausland wird seit dem 10. April von Dion Maes geleitet. Der gebürtige Niederländer führte zuvor als General Manager vier Jahre lang in Brüssel ein Holiday Inn.

Anna Heuer neue Geschäftsführerin der HSMA

Zu Beginn des Jahres wurde das Team in der Geschäftsstelle durch Lena Zahradnik erweitert, die den Mitgliederservice des Verbands verantwortet. Ab sofort ergänzt Anna Heuer ebenfalls das Team in der Geschäftsstelle der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland.