Neues kulinarisches Duo im Pots & The Ritz-Carlton Berlin

| Personalien Personalien

Ab dem 1. März übernimmt Christopher Kujanski die Position des Chef de Cuisine im Restaurant Pots. Christopher Kujanksi ist seit Eröffnung des Restaurants im Januar 2019 Teil des Küchenteams und war zuletzt als Sous Chef tätig. Ebenfalls neu ist Michél Engling, der in seiner Position als Executive Chef den gesamten Küchenbetrieb des The Ritz-Carlton Berlin einschließlich des Pots verantwortet. Patron bleibt weiterhin Dieter Müller.

„Wir sind sicher, dass Christopher Kujanski und Michél Engling eine ideale Ergänzung für unser bisheriges Team sein werden“, freut sich Martin Lisson, Director Food & Beverages im The Ritz-Carlton Berlin über die neuen Chefköche. „Beide bringen viel nationale und internationale Erfahrung mit und werden neue kulinarische Akzente für unsere Gäste im Pots sowie beim Catering für Events und Konferenzen setzen.“

Christopher Kujanski kann auf zahlreiche namhafte Stationen zurückblicken, darunter das 3-Sterne-Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg, das 2-Sterne-Restaurant Facil im The Mandala Hotel sowie das mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant Schwarzenstein. Darüber hinaus war er als Sous Chef im Restaurant Dieter Müller auf der MS Europa tätig. Christopher Kujanski stellt seine kulinarische Handschrift ab dem 3. März 2020 vor, wenn die neue Frühjahrskarte im Pots präsentiert wird. Er übernimmt die Position des Chef de Cuisine von Frederik Grieb, der sich eigenen Projekten in Berlin widmet.

Michél Engling bringt internationale Erfahrung sowie Kenntnisse des Berliner Marktes aus seinen bisherigen Stationen mit und wird im The Ritz-Carlton ein Team aus rund 40 Köchen und Konditoren leiten. Er verantwortet den gesamten Küchenbetrieb des Hotels, vom Restaurant Pots über das Food-Pairing in den Bars The Curtain Club und Fragrances, der The Lounge und der Inhouse-Pâtisserie bis hin zum In-Room Dining sowie internen und externen Caterings bei Events, Galas und Konferenzen.

Vor seinem Wechsel an den Potsdamer Platz war er in gleicher Position für das Hilton Berlin tätig. Zu seinen weiteren Stationen zählen unter anderem das 25hours Hotel Bikini Berlin, das zur Gruppe Ritz-Carlton gehörende Hotel Arts in Barcelona sowie das The Ritz-Carlton, Wolfsburg.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Darboven stellt den Kaffee-Verkauf neu auf

Das Hamburger Traditionsunternehmen J.J. Darboven baut seinen Service für Kunden aus Hotellerie und Gastronomie aus und verstärkt seine Key-Account-Mannschaft. Gemeinsam mit den Kunden sollen Konzepte erarbeitet werden.

Daniela Schade: Abgang bei Accor

Veränderungen in der Geschäftsführung von Accor in Deutschland: Nach 15 Jahren verlässt Daniela Schade das Unternehmen. Der Abschied der Geschäftsführerin markiert den bisherigen Höhepunkt einer Reihe von Abgängen altgedienter Führungskräfte bei Accor in Deutschland.

Maike Helmke neue Director of Sales and Events im The Fontenay

Bereits im März ist Maike Helmke als Director of Sales and Events im The Fontenay an der Hamburger Außenalster gestartet. Zuvor war sie für knapp sieben Jahre im Hamburger SIDE Design Hotel als Director of Sales and Marketing zuständig.

Daniela Schade verlässt Accor

Veränderungen in der Geschäftsführung von Accor Central Europe: Nach 15-jähriger Tätigkeit für Accor hat sich Deutschland-Geschäftsführerin Daniela Schade dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen.

Hanseatic Hotel Rügen und arcona Living Appartements First Sellin unter neuer Führung

Das Hanseatic Hotel Rügen und die arcona Living Appartements First Sellin stehen ab sofort unter neuer Leitung. Ralph Katthöfer hat zum 1. Juli die Position des Direktors der beiden arcona-Standorte übernommen.

Iris Baugatz: Vom Hotel am Steinplatz in Berlin in den Apple-Store

Seit der Wiedereröffnung 2013 führte Iris Baugatz das Berliner Hotel am Steinplatz aus der Autograph Collection. Nach mehr als 20 Jahren Marriott, unter anderem in der Konzernzentrale, im Verkauf und im Marketing, verließ Baugatz nun sowohl den Konzern als auch die Branche.

Christian Kohnert wird Hotelmanager im Premier Inn Leipzig City Oper

Christian Kohnert wird Hotelmanager des Premier Inn Leipzig City Oper. Der gebürtige Bautzener übernimmt das Hotel mit 182 Zimmern ab sofort in der Voreröffnungsphase, die Eröffnung ist für Anfang Oktober 2020 geplant.  

Hoteldirektor André Vedovelli neuer Vorstand der Elysée Hotel AG

Die Elysée Hotel AG Hamburg, der das 5-Sterne-Hotel Grand Elysée Hamburg gehört, hat seit dem 1. Juli einen neuen Vorstand: André Vedovelli. Der 40-Jährige kennt das Hotel seit vielen Jahren und war seit 2016 der Direktor.

Neues Mitglied im BdS-Präsidium – Alexander Breuckelmann folgt auf Georgios Doukas

Alexander Breuckelmann von Burger King hat zum Anfang Juli sein Ehrenamt als Mitglied im Präsidium des Bundesverbands der Systemgastronomie e. V. (BdS) angetreten. Er folgt auf Dr. Georgios Doukas, der zum Ende Juni 2020 aus dem BdS-Präsidium ausgeschieden ist.

Operative Leitung: Bernd Gieske wechselt von 25hours zu Travel Charme

Bernd Gieske übernimmt die operative Leitung der derzeit zehn Häuser der Travel Charme Hotels & Resorts. Der 42-Jährige verantwortet die strategische Produktweiterentwicklung in den Bereichen F&B, Rooms und Spa. Zuvor war Gieske als Director Food & Beverage bei 25hours angestellt.