Premier Inn holt drei erfahrene Hotelmanager an Bord

| Personalien Personalien

Premier Inn holt drei erfahrene Hotelmanager an Bord

Für die geplanten Neueröffnungen im Herbst beruft Premier Inn drei erfahrene Hoteliers in Essen, Stuttgart und Hamburg. Denis Gabriel, Marcus Gottschlich und Carsten Riga nehmen ihre Tätigkeit für die Economy-Marke ab sofort auf.

Denis Gabriel wird Hotelmanager für das Premier Inn Stuttgart Feuerbach, das noch Ende September eröffnen wird. Der 35-Jährige arbeitete sich seit 2007 bei Holiday Inn Express in einem Stuttgarter Flughafenhotel vom Empfang über Assistant General Manager bis hin zu General Manager hoch. Gabriel schloss  eine klassische Ausbildung zum Hotelfachmann am Amber Hotel Leonberg ab und absolvierte eine Weiterbildung zum geprüften Hotelbetriebswirt.

Marcus Gottschlich leitet das neue Premier Inn Essen City Hauptbahnhof, das im Oktober eröffnen wird. Er war 15 Jahre lang als General Manager für mehrere bekannte Hotelunternehmen im Rheinland tätig, zum Beispiel für Leonardo Royal Hotels in Köln und Ratingen, für ein Living Hotel der DERAG Unternehmensgruppe in Bonn sowie für Holiday Inn in Ratingen. Ursprünglich hat Gottschlich seine Karriere als F&B-Manager begonnen. 

Carsten Riga besetzt die Stelle als Hotelmanager für das Premier Inn Hamburg St. Pauli ab Mitte November. Er ist 44 Jahre alt und aktuell bereits als Cluster Hotel Manager bei Premier inn tätig. Zuletzt war er Cluster Hotel Manager für Holiday Inn Express Häuser in Hamburg. Nachdem der ausgebildete Handwerker einen Sanitärbetrieb leitete, orientiere er sich um und legte eine Ausbildung zum Hotelfachmann ab. Es folgte ein Studium des „Bachelor of Tourism“ und mehrere Stationen in der klassischen Hotellaufbahn. Vor 2011 war Riga u.a. bei der Novum Group und für Radisson Blu tätig und verfügt über mehrere Auslandserfahrungen in Portugal und Mexiko. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Maxime Luvara neuer Executive Chef im Badrutt’s Palace Hotel

Ab dem 1. August übernimmt Maxime Luvara die Position des Executive Chefs im St. Moritzer Traditionshotel Badrutt’s Palace. Unter dem Dach des 5-Sterne-Hotels finden sich acht Restaurants unter anderem die bekannte «Chesa Veglia» und das 2-Sterne-Restaurant IGNIV by Andreas Caminada.

Darboven stellt den Kaffee-Verkauf neu auf

Das Hamburger Traditionsunternehmen J.J. Darboven baut seinen Service für Kunden aus Hotellerie und Gastronomie aus und verstärkt seine Key-Account-Mannschaft. Gemeinsam mit den Kunden sollen Konzepte erarbeitet werden.

Daniela Schade: Abgang bei Accor

Veränderungen in der Geschäftsführung von Accor in Deutschland: Nach 15 Jahren verlässt Daniela Schade das Unternehmen. Der Abschied der Geschäftsführerin markiert den bisherigen Höhepunkt einer Reihe von Abgängen altgedienter Führungskräfte bei Accor in Deutschland.

Maike Helmke neue Director of Sales and Events im The Fontenay

Bereits im März ist Maike Helmke als Director of Sales and Events im The Fontenay an der Hamburger Außenalster gestartet. Zuvor war sie für knapp sieben Jahre im Hamburger SIDE Design Hotel als Director of Sales and Marketing zuständig.

Daniela Schade verlässt Accor

Veränderungen in der Geschäftsführung von Accor Central Europe: Nach 15-jähriger Tätigkeit für Accor hat sich Deutschland-Geschäftsführerin Daniela Schade dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen.

Hanseatic Hotel Rügen und arcona Living Appartements First Sellin unter neuer Führung

Das Hanseatic Hotel Rügen und die arcona Living Appartements First Sellin stehen ab sofort unter neuer Leitung. Ralph Katthöfer hat zum 1. Juli die Position des Direktors der beiden arcona-Standorte übernommen.

Iris Baugatz: Vom Hotel am Steinplatz in Berlin in den Apple-Store

Seit der Wiedereröffnung 2013 führte Iris Baugatz das Berliner Hotel am Steinplatz aus der Autograph Collection. Nach mehr als 20 Jahren Marriott, unter anderem in der Konzernzentrale, im Verkauf und im Marketing, verließ Baugatz nun sowohl den Konzern als auch die Branche.

Christian Kohnert wird Hotelmanager im Premier Inn Leipzig City Oper

Christian Kohnert wird Hotelmanager des Premier Inn Leipzig City Oper. Der gebürtige Bautzener übernimmt das Hotel mit 182 Zimmern ab sofort in der Voreröffnungsphase, die Eröffnung ist für Anfang Oktober 2020 geplant.  

Hoteldirektor André Vedovelli neuer Vorstand der Elysée Hotel AG

Die Elysée Hotel AG Hamburg, der das 5-Sterne-Hotel Grand Elysée Hamburg gehört, hat seit dem 1. Juli einen neuen Vorstand: André Vedovelli. Der 40-Jährige kennt das Hotel seit vielen Jahren und war seit 2016 der Direktor.

Neues Mitglied im BdS-Präsidium – Alexander Breuckelmann folgt auf Georgios Doukas

Alexander Breuckelmann von Burger King hat zum Anfang Juli sein Ehrenamt als Mitglied im Präsidium des Bundesverbands der Systemgastronomie e. V. (BdS) angetreten. Er folgt auf Dr. Georgios Doukas, der zum Ende Juni 2020 aus dem BdS-Präsidium ausgeschieden ist.