Sandro Larese neuer Direktor im Hotel Zeitgeist Vienna 

| Personalien Personalien

Sandro Larese hat zu Frühlingsbeginn 2024 als neuer General Manager die Geschicke des Zeitgeist Vienna im Sonnwendviertel übernommen. Hier gehen bereits seit mehr als 10 Jahren Innovation und Umweltfreundlichkeit Hand in Hand: Aus den Zimmersteckdosen und der hauseigenen E-Tankstelle kommt ausschließlich Ökostrom. Zudem liegt der Fokus auf Barrierefreiheit, Bio und Regionalität. 

„Unsere Vorreiterrolle in Sachen Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit wollen wir auch mit dem Ziel der Erlangung des Umweltzeichens unterstreichen und unseren Mitarbeitern ein inspirierendes und unterstützendes Arbeitsumfeld bieten“, erklärt der 37-jährige Hotelfachmann und Familienvater.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Geschäftsführung von JP Hospitality, bestehend aus Lukas Euler-Rolle (CEO) und Gebhard Schachermayer (CAM), bekommt Verstärkung: Seit April 2024 ist Dietmar Ploberger Mitglied der Geschäftsführung.

Die JRE-Jeunes Restaurateurs haben einen neuen Präsidenten. Der Italiener Daniel Canzian führt die Vereinigung der Köche in die Zukunft. Canzian ist für seine innovative Herangehensweise an die traditionelle italienische Küche bekannt.

Sides gewinnt Martin Laufer als Chief Operating Officer (COO) und ergänzt damit seine Geschäftsführung um einen Experten im Bereich der Prozessoptimierung. Der gelernte Koch hat zuletzt das Sales Operations bei Lightspeed als Senior Director Global GTM Operations geleitet.

Das Best Western Hotel Kaiserslautern hat eine neue Direktorin: Carmen Annou Adelmann leitet seit Juli 2024 das 152-Zimmer-Hotel am Betzenberg, das von der B.W. Hotel Betriebsgesellschaft gepachtet und betrieben wird. Parallel wurde Empfangschefin Yvonne Carra zur Stellvertretenden Direktorin in Kaiserslautern ernannt. 

Im letzten Sommer hat der Immobilienberater Colliers das Hotelgeschäft in Deutschland aufgegeben. Dies wurde damals mit dem „aktuellen Marktumfeld“ begründet. Wenige Monate später stellt das Unternehmen Olivia Kaussen als neuen Head of Hotel ein und will seine „Kompetenz im Geschäftsfeld Hotel wieder aufbauen“.

Der bisherige CCO und Mitglied der Gruppenleitung des Anbieters von Revenue Management-Lösungen für die Hotellerie übernimmt zum 1. Juli 2024 die stellvertretende Geschäftsführung. Florian Augustin ist bereits seit dem Jahr 2017 für HotelPartner Revenue Management tätig.

Ab sofort übernimmt Bryan Johnston die Position des Hoteldirektors im Relais & Châteaux Gutshaus Stolpe. Mit langjähriger Erfahrung in der 5-Sterne-Hotellerie, zuletzt im Fürstenhof Celle, tritt Johnston die Nachfolge der verstorbenen Christina von Wrede an.

Das The Charles Hotel in München hat Anil Can Akharman zum neuen Manager des F&B-Teams ernannt. In seiner neuen Rolle ist er für die operative Leitung aller kulinarischen Abteilungen – Bar und Restaurant, Bankett und In-Room-Dining - verantwortlich.

Die Hyatt Hotels Corporation hat zwei neue Senior Vice Presidents ernannt, die das Unternehmen auf dem weiteren Wachstumskurs in der Region Europa, Afrika und Naher Osten (EAME) unterstützen sollen.

David Friedemann Henning, stellvertretender Präsident des Branchenverbandes und Inhaber der Big Mama Hotels in Berlin, möchte sein Ehrenamt zukünftig einem anderen Hotelier zur Verfügung stellen.