Sarah Dönnebrink von Motel One neuer Fachvorstand für die HSMA Deutschland e.V.

| Personalien Personalien

Der Arbeitsmarkt befindet sich im Wandel. Somit verlangt gerade der anhaltende Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie im Bereich des Personalmanagements ein Umdenken. Veränderte Erwartungen der Mitarbeiter stellen die Arbeitgeber vor eine große Herausforderung. Daher setzt eine erfolgreiche Gewinnung neuer Talente und Experten auch ein entsprechendes Marketing voraus.

Hier sieht HSMA-Vorstand Georg Ziegler die Verbindung zur Arbeit des Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V.: „Wir verstehen den People-Faktor als immer wichtigere Zutat im Rezept für einen langfristigen Unternehmenserfolg. Früher sind uns die Bewerber hinterhergelaufen. Heute laufen wir den Bewerbern hinterher. Im Rahmen unser Verbandstätigkeit wurde auch der Ruf nach dem Thema Employer Branding immer lauter. So entstand vor zwei Jahren die Idee, hier einen neuen Fachbereich mit einem neuen Fachvorstand zu etablieren. Es ist uns eine Freude, dass nun nach Isabel Zadra, die den Bereich mit aufgebaut hat, eine ebenso engagierte und erfahrene Kollegin unterstützt, um unsere Mitglieder auch in diesem Themenbereich weiterhin Hilfestellungen leisten zu können.“

„Ich freue mich sehr, die HSMA als Fachvorstand HR unterstützen zu können und gemeinsam mit den HSMA-Mitgliedern an der Zukunft der Hotellerie als attraktiver Arbeitgeber zu arbeiten. Die Kombination von Sales und Marketing mit HR gibt wertvolle Impulse, nicht nur für das Personalmarketing und Recruiting, sondern die gesamte HR Arbeit in unseren Hotels“, ergänzt Sarah Dönnebrink, Fachvorstand HR/Employer Branding und Human Relations Manager Employer Branding der Motel One GmbH.

Die Personalexpertin löst ihre Vorgängerin Isabel Zadra ab, die den neuen Fachbereich seit August 2017 erfolgreich etablierte. Isabel Zadra hatte sich aus privaten Gründen dazu entschieden, das Amt an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger zu übergeben.

Die HSMA Deutschland e.V. organisierte bereits in den vergangenen Jahren Events zum Thema. Im Rahmen der HR Camps und HR Days konnten die Organisatoren im Rahmen des gegenseitigen Austausches ein wachsendes Interesse in puncto Employer Branding feststellen. Darüber hinaus waren sich die Teilnehmer einig, dass erfolgreiches Marketing und erfolgreicher Vertrieb in erster Linie von qualifizierten sowie motivierten Mitarbeitern abhängig ist. Daher hat sich die HSMA Deutschland e.V. entschieden, das Expertenteam um einen Fachvorstand HR/Employer Branding zu erweitern, um die Mitglieder im Bereich der Mitarbeitergewinnung ebenfalls professionell unterstützen zu können. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Michael Sorgenfrey neuer Direktor im Kempinski Hotel Adlon in Berlin 

Michael Sorgenfrey wird neuer Direktor des Kempinski Hotel Adlon in Berlin. Sorgenfrey übernimmt von Matthias Al-Amiry, der im Februar für Kempinski nach Singapur wechselt. Als Regional Vice President Southeast Asia übernimmt Al-Amiry auch die Leitung des The Capitol Kempinski Singapore. Sorgenfrey ist im Adlon kein Unbekannter.

Max C. Luscher neuer CEO Central and Northern Europe bei B&B Hotels

Die Budget-Hotelgruppe B&B Hotels stellt sich neu auf: Im Zuge der fortschreitenden internationalen Expansion übernimmt der bisherige Geschäftsführer der deutschen, österreichischen und tschechischen Tochtergesellschaften Max C. Luscher neue Aufgabenbereiche.

Ameron erweitert Führungsstruktur

Althoff Hotels erweitert für die Expansion in der Schweiz das Führungsteam der Ameron Hotels und schafft dafür die Stelle des Director of Finance: Martin Steiner ist seit Anfang Januar 2020 in der neuen Position an Bord. Zudem gibt es einen Wechsel im Ameron Luzern Hotel Flora.

Marius Jürke neuer Restaurant Manager des Restaurant Haerlin im Hotel Vier Jahreszeiten

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten begrüßt mit Marius Jürke einen neuen Restaurant Manager an der Binnenalster. Zuletzt war er im Hotel Ritter in Durbach tätig, wo er als Restaurant Manager und Sommelier für die dortigen Restaurationen verantwortlich war.

Moritz Dresing ist neuer Head Sommelier des The Chedi Andermatt

Moritz Dresing ist seit Januar neuer Head Sommelier des The Chedi Andermatt​​​​​​​. Er verantwortet ab sofort die insgesamt 1.400 Positionen umfassende Weinkarte des Hotels und möchte dabei speziell mit Weinen aus der Schweiz und unbekannteren Regionen neue Akzente setzen.

Hotel Elephant Weimar unter neuer Leitung

Ab 1. Februar leitet Stefan Schwind das Hotel Elephant Weimar. Der 53-jährige Hotelier blickt auf fast 30 Jahre Erfahrung zurück. Er löst Andreas Johannes Kartschoke ab, der das Haus seit April 2018 geleitet und im Oktober 2018 wiedereröffnet hat.

Lea Jordan verlässt HSMA, Lena Zahradnik übernimmt Mitglieder-Service

Zum März 2020 wird die langjährige Verbandsgeschäftsführerin Lea Jordan die HSMA Deutschland e.V. verlassen. Die Funktion der Geschäftsführung wird nun neu besetzt. Eine Ausschreibung folgt in Kürze. Lena Zahradnik übernimmt zudem den Mitglieder-Service.

RIMC Hotels & Resorts: Direktionswechsel in der Schweiz

Michael Hoferer tritt die Nachfolge von Jean-Claude Gétaz an und wird Hoteldirektor im Modern Times Hotel Vevey. Sandra Jacobs übernimmt die Leitung im Hotel Four Points by Sheraton Sihlcity Zürich.

Eric van der Linden neuer Hoteldirektor des Welcome Hotels Wesel

Zu Jahresbeginn hat die Direktion des Welcome Hotels Wesel gewechselt. Seit 1. Januar 2020 steht das Traditionshaus an der Rheinpromenade unter der Regie von Eric van der Linden, der von Steigenberger kommt.

Carsten Horn neuer CEO bei Nordsee

Der Systemgastronom Nordsee hat einen neuen Chef angeheuert. Carsten Horn wird der neue CEO des Bremerhavener Unternehmens. Zuletzt war Horn als Geschäftsführer für CinemaxX tätig.