Stefan Scheringer wechselt in den Meiko Stiftungsvorstand

| Personalien Personalien

Zum 1. Juli 2021 vollzieht die Meiko Gruppe in Offenburg den geplanten Wechsel an der Spitze des Unternehmens. Dr.-Ing. Stefan Scheringer wird nach 21 Jahren von der Position des CEO in den Stiftungsvorstand der Oskar und Rosel Meier-Stiftung wechseln. Sein Nachfolger wird der langjährige CTO Dr.-Ing. Thomas Peukert, der sich bereits seit 1995 im Unternehmen in verschiedenen Positionen bewährte.

„Diesen geordneten Wechsel haben wir sorgfältig vorbereitet“, kommentiert Dr.-Ing. Stefan Scheringer. „Er fällt natürlich in turbulente Zeiten. Aber schwierige Zeiten sind gute Zeiten für dynamische Unternehmen -  wir  begreifen die Situation deshalb als Chance. Ich bin überzeugt, dass sich Meiko unter der Führung von Thomas Peukert auch weiterhin erfolgreich weiterentwickeln wird“, so Scheringer weiter.

Mit dem Wechsel Peukerts an die Unternehmensspitze ergeben sich weitere Veränderungen in der Führungsriege des Unternehmens. So hat Christoph Homburger, bisheriger Leiter der Produktion, bereits seit Januar 2021 den Bereich Entwicklung und Konstruktion übernommen und wird zukünftig beide Bereiche, als Leiter Produktion und Technik bzw. COO/CTO, gemeinsam verantworten. Sebastian Hainz steht unverändert bei Vertrieb und Marketing weltweit an der Spitze.

Als Mitglied des Vorstands der Oskar und Rosel-Meier Stiftung, die das Unternehmen trägt, wird Dr.-Ing. Stefan Scheringer den Weg der Meiko in anderer Weise begleiten und der Unternehmensführung mit seiner Erfahrung zur Verfügung stehen. „Die Ziele der kommenden Jahre - Fortschreibung der Unternehmensstrategien und der Nachhaltigkeitsziele, bleiben vom Wechsel unberührt“, sagt Scheringer und Peukert ergänzt: „wir bleiben auf der bisherigen Basis ein solider und berechenbarer Partner für unsere Kunden, Mitarbeiter und Zulieferer. Etwas anderes wäre für ein wertegeleitetes Unternehmen undenkbar.“ 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Benedikt Jaschke neuer CEO der Adlon Holding 

Benedikt Jaschke ist neuer CEO der ADLON Holding GmbH. Er ist fortan verantwortlich für die Steuerung der zur Jagdfeld Gruppe gehörenden Hotelbetriebe. Jaschke war zuvor im Kempinski-Vorstand als Chief Quality Officer tätig.

Althoff Hotels stellt Vertrieb um

Der Sales-Bereich der Althoff Hotels wurde umgebaut und neu in eine regionale Vertriebsstruktur umgewandelt. Ab sofort werden alle drei Marken aus einer Hand angeboten.

Novum Chef David Etmenan setzt sich für Flüchtlinge ein

Novum Chef David Etmenan ist zum Regionalbotschafter des NETZWERK Unternehmen gewählt worden. Es geht darum bundesweit Best Practices zu erarbeiten, wie Unternehmen Flüchtlinge integrieren.

Gabriele Maessen jetzt Chief Operating Officer bei der Arcotel-Hotelgruppe 

Gabriele Maessen hat als Chief Operating Officer die operative Leitung der österreichischen Hotelgruppe Arcotel Hotels & Resorts übernommen. Die gebürtige Österreicherin war in den letzten 17 Jahren in Berlin tätig, zuletzt für Steigenberger.

Isidoro Geretto neuer Chief Financial Officer Kempinski Group bestätigt  

Isidoro Geretto ist nuer Chief Financial Officer der Kempinski Gruppe. Geretto folgt auf Peter Fiedler, der die die Hotelgruppe, nach eigenen Angaben, nach einem Jahr wieder verlassen hat. Geretto war bereits in den vergangenen Monaten als „Acting CFO“ für Kempinski tätig.

Finanzchef Peter Fiedler verlässt Kempinski

Nach einem Jahr als Chief Financial Officer (CFO) bei Kempinski verlässt Peter Fiedler die Hotelgruppe jetzt nach eigenen Angaben. Fiedler teilte mit, dass er seinen Vertrag nach Ablauf eines Jahres nicht verlängern werde. Fiedler wurde noch unter dem Ex-CEO Martin Smura eingestellt.

Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem Düsseldorf

Der international erfahrene Hotelier Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem und verantwortet zukünftig den Bereich der sieben F&B-Outlets im Hotel und im Quartier Düsseldorf. Vor seinem Wechsel in das Luxus-Boutique-Hotel war Florian Niessing weltweit tätig.

Parkhotel Quellenhof Aachen: Sandra Mareike Spieweg neue F&B-Managerin

Kulinarisches ist ihre Leidenschaft. Sandra Mareike Spieweg ist seit kurzem neue F&B-Managerin im Parkhotel Quellenhof Aachen. Die 34-Jährige engagiert sich mit frischen Ideen und neuen Konzepten.

Tim Tanneberger neuer Küchenchef im theNOname in Berlin

Mit gerade mal 28 Jahren kann Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurückblicken, dabei richtet der gebürtige Berliner seinen Blick viel lieber nach vorn: Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname in der Hauptstadt.

Gustoso-Gruppe: Andreas Reitz Director Business Development & Expansion

Die Unternehmensgruppe Gustoso baut ihre Führungsriege aus: Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben.