Tobias Hanemann neuer Corporate Director of Operations der Novum Hospitality

| Personalien Personalien

Seit dem 1. Dezember ist Tobias Hanemann neuer Corporate Director of Operations der Novum Hospitality. In der neugeschaffenen Position übernimmt der 42-Jährige die operative Leitung aller Hotelmarken der Hamburger Hotelgruppe. Neben der Schaffung markenübergreifender Synergien und der Optimierung konzernweiter Prozesse, verantwortet der studierte Betriebswirt im neuen Amt den Ausbau der firmeneigenen Commercial Departments im Einklang mit den weitreichenden Expansionsvorhaben der Novum Hospitality.

Dynamischer Führungsstil & interne Expertise

Tobias Hanemann, der bereits seit 2017 für das Unternehmen tätig ist, formte in seinem ehemaligen Amt als Director of Operations the niu & Franchise die Marke the niu, ihren Aufbau und Erfolg sowie die zuständigen Operations-Teams maßgeblich mit. Neben der Etablierung firmenübergreifender Standards und der zugehörigen Struktur wurden unter Hanemanns Direktive bereits 15 the niu Häuser in den erfolgreichen, laufenden Betrieb überführt. David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality, ist glücklich über die fortgeführte Zusammenarbeit: „Wir sind stolz, diese weitreichende Aufgabe in so vertrauensvolle Hände übergeben zu dürfen und freuen uns darauf, gemeinsam mit Herrn Hanemann den weiteren Ausbau sämtlicher operativer Unternehmensdisziplinen voranzutreiben.“ 

Internationale Berufserfahrung

Als studierter Betriebswirt mit der Fachrichtung Tourismuswirtschaft und Tourismusmarketing blickt Tobias Hanemann auf langjährige Vertriebserfahrung bei Lindner Hotels & Resorts, sowie auf General Manager Positionen im Luxussegment bei Althoff Hotels und später in der internationalen Konzernhotellerie bei IHG und Accor zurück. Vor seinem Wechsel zur Novum Hospitality leitete er ein Hotelcluster für internationale Investoren. „Am meisten schätze ich das gegenseitige Vertrauen und den respektvollen Umgang mit Familie Etmenan. Bereits 2017 beim ersten Kennenlernen mit David Etmenan war ich von seiner Vision und seiner Unternehmung zu einhundert Prozent überzeugt. Daher freue ich mich nun umso mehr, den Erfolg der gesamten Novum Hospitality in meiner neuen Position aktiv mitgestalten zu dürfen.“

Nach der Einstellung von Branchenexperten Eduard M. Singer im September besetzt die familiengeführte Hotelgruppe mit Tobias Hanemann eine weitere Schlüsselposition im Ausbau der wachstumsorientierten Konzernstruktur.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Neue Direktoren für die 25hours-Hotels in Wien und Zürich

Bart Felix ist neuer Direktor des 25hours-Hotel beim MuseumsQuartier in Wien. Bereits seit August 2019 ist der gebürtige Niederländer Director of Hotel Operations der Hotelmarke. Auch die beiden 25hours-Häuser in Zürich sind seit Mitte Juni in neuen Händen. Anita Vogler ist die neue Direktorin.

Georg Ziegler übernimmt Bereich Tourism and Supplier bei HolidayCheck

Georg Ziegler, Director Brand, Content und Community bei HolidayCheck, übernimmt ab sofort auch den Bereich Tourism and Supplier. Hauptaufgabe des Teams ist es, nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu bestehenden touristischen Partnern zu entwickeln und neue hinzuzugewinnen.

GHOTEL Group mit neuem Geschäftsführer

Die GHOTEL Group hat Erik Florvaag zum Geschäftsführer berufen. Neben Jens Lehmann und Tobias Väthjunker komplettiert Florvaag die Geschäftsführung und wird unter anderem die Geschäftsbereiche Strategie, Development, Owner Relationships und Asset Management verantworten.

Verena Butler neue Hoteldirektion im Arborea Marina Resort Neustadt

Zum 1. Juni 2020 übernimmt Verena Butler die Leitung des Arborea Marina Resort Neustadt von RIMC. Die gebürtige Heiligenhafenerin arbeitete zuletzt als Hotel-Managerin im Sir Nikolai-Hotel in Hamburg. Nadine Aschenbeck ist stellvertretende Direktorin und leitet den F&B-Bereich.

Steigenberger Hotels & Resorts mit neuem Vice President Operations

Denis Hüttig, langjähriger Vice President Operations der Steigenberger Resorts, übernimmt ab sofort die Leitung und Vision aller Hotels der Marke Steigenberger und zeichnet für die Weiterentwicklung der Hotels und Resorts verantwortlich.

b’mine-Hotels ernennen Sascha Marchand zum Verkaufsdirektor

Sascha Marchand ist neuer Director of Sales der b’mine hotels GmbH mit Sitz in Berlin. Marchand blickt auf mehr als 20 Jahre in der Hotellerie zurück. Gegründet 2018, plant die b’mine hotels GmbH, bis 2026 zehn Hotels in deutschen und europäischen Destinationen zu eröffnen.

Egerner Höfe: Pierre Laurent Schäfer wird neuer Hoteldirektor am Tegernsee

Führungswechsel am Tegernsee: Am 5. Juni 2020 übernimmt Pierre Laurent Schäfer unter dem neuen Eigentümer des Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe die Position des Hoteldirektors von Maximilian Manzenrieder.

Thomas Wilken neuer Hoteldirektor im Maxx by Steigenberger in Potsdam

Neuer General Manager an der Havel: Zum 1. Juni hat Thomas Wilken die Leitung des Maxx by Steigenberger Sanssouci Potsdam übernommen. Der bisherige Direktor Thomas Schneider verlässt das Unternehmen Ende Juni und zieht nach Belgien.

Jochen Weishaupt neuer Chief Development Officer der tristar Hotelgruppe

Seit April 2020 ist Jochen Weishaupt als Chief Development Officer (CDO) für die geplante Expansion der tristar GmbH zuständig. Die in Berlin ansässige Hotelgruppe betreibt derzeit in ganz Deutschland 18 Hotels unter IHG- und Hilton-Marken.

Stefan Heilemann: Widder Hotel in Zürich engagiert Küchenteam vom Atlantis by Giardino

Das Luxushotel Widder in Zürich verpflichtet den aus Deutschland stammenden Sternekoch Stefan Heilemann. Heilemann kommt mit seinem Team vom Sternerestaurant „Ecco“ im Hotel Atlantis by Giardino, das gerade die Schließung des Betriebs verkündete.