Torsten Richter neuer General Manager im The Ritz-Carlton Berlin

| Personalien Personalien

Torsten Richter übernimmt ab sofort die Position des General Managers des The Ritz-Carlton in Berlin am Potsdamer Platz. Der 49-Jährige kehrt nach 29 Jahren im Ausland erstmals beruflich zurück nach Deutschland und zeichnet für die Geschäfte des Fünf-Sterne-Superior Hotels mit 303 Gästezimmern und Suiten, einem Event- und Konferenzbereich sowie seinen vier Bars und Restaurants verantwortlich. 

„Es ist für mich eine besondere Ehre, mit dem The Ritz-Carlton, Berlin eines der führenden Hotels Deutschlands zu übernehmen“, so Torsten Richter. „Der weltweite Hotelmarkt steht seit mehr als einem Jahr auf dem Kopf und wird sich auch in Zukunft weiter wandeln. Ich freue mich, diesen Veränderungen mit Kreativität, Strategie und Durchhaltevermögen zu begegnen, um gemeinsam mit meinen Ladies & Gentlemen dem The Ritz-Carlton, Berlin auch in Zukunft seine führende Position auf dem Berliner Hotelmarkt zu sichern“, ergänzt Torsten Richter.
 

Der gebürtige Baden-Badener war zuletzt für Marriott International als General Manager des The Jaffa, A Luxury Collection Hotel, in Tel Aviv tätig. Zu seinen weiteren Stationen als General Manager zählen unter anderem das SO Sofitel in Bangkok, mehrere Luxusresorts auf den Malediven sowie das Le Meridien Khao Lak in Thailand. Zuvor leitete er in diversen Hotels in Großbritannien, den USA und Indonesien die operativen oder gastronomischen Abteilungen. Den Grundstein für seine internationale Karriere legte Torsten Richter im damaligen Schlosshotel Bühlerhöhe, wo er erfolgreich seine Ausbildung zum Restaurantfachmann absolvierte. 

Video-Portrait von Torsten Richter

„Im Laufe meiner weltweiten Tätigkeit durfte ich zahlreiche Kulturen und Religionen kennenlernen und weiß die Vielfalt eines internationalen Teams von Ladies & Gentlemen zu schätzen. Zudem erlaubt mir meine bisherige Erfahrung ein ganz besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer internationalen Gäste in Berlin zu richten“, erklärt Torsten Richter. „Und als begeisterter und erfahrener Long Distance Triathlet weiß ich, dass man mit entsprechender Motivation, Vorbereitung, Fokussierung sowie einem hervorragenden Team jedes Ziel erreichen kann. Auch das Führen eines Hotels ist kein Sprint, sondern gleicht gerade in heutigen Zeiten eher einem Marathon“ vergleicht Torsten Richter seine neueste Herausforderung am Potsdamer Platz. 

Torsten Richter folgt auf Robert Petrović, der das The Ritz-Carlton, Berlin zum Ende des Jahres 2020 auf eigenen Wunsch verlassen hat. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Tim Tanneberger neuer Küchenchef im theNOname in Berlin

Mit gerade mal 28 Jahren kann Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurückblicken, dabei richtet der gebürtige Berliner seinen Blick viel lieber nach vorn: Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname in der Hauptstadt.

Gustoso-Gruppe: Andreas Reitz Director Business Development & Expansion

Die Unternehmensgruppe Gustoso baut ihre Führungsriege aus: Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben.

Vier Jahreszeiten Kempinski München verstärkt F&B-Team

Frischer Wind für das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München: Zukünftig werden mit Nojus Narijiauskas und Aleksandar Vuijin zwei neue Gesichter das F&B-Team unter der Leitung des stellvertretenden Hotel Direktors Hanno Barkhoff unterstützen.

Lawrence M. Cuculic wird neuer CEO und Präsident der BWH Hotel Group

Lawrence M. Cuculic wird neuer CEO und Präsident der BWH Hotel Group. Damit folgt der aktuelle Senior Vice President auf David Kong, der nach über 20 Jahren an der Spitze Ende 2021 in den Ruhestand gehen wird.

Franz Ladinser neuer Präsident der „Schlosshotels & Herrenhäuser“

Der Eigentümer des ältesten historischen Boutiquehotels Südtirols ist neuer Präsident der „Schlosshotels & Herrenhäuser“. Franz Ladinser setzt auf eine Stärkung der emotionalen Bindung zwischen Mitgliedsbetrieben und Gästen. Besonders betont er die Bedeutung historischer Hotels für einen nachhaltigen Tourismus.

Neuer Küchenchef im Rheinhotel Dreesen

Im Rheinhotel Dreesen wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Seit dem ersten Oktober hält Marcus Bunzel als neuer Küchenchef das Zepter in der Hand und bereichert das „Weiße Haus am Rhein“ mit seiner eigenen Geschichte.

Carolin Beuster neue Director of Sales & Marketing im The Fontenay

Seit dem 1. September ist Carolin Beuster neue Director of Sales & Marketing im Hotel „The Fontenay“ an der Hamburger Außenalster. Zuletzt war die gebürtige Münsteranerin für knapp sieben Jahre im „Capella Breidenbacher Hof“ in Düsseldorf tätig.

Ameron Frankfurt Neckarvillen: Rahwa Bumba neue General Managerin

Die Ameron Frankfurt Neckarvillen Boutique beendete jetzt die Corona-Pause und startet nach elf Monaten wieder durch. Das in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäudeensemble gelegene Haus steht jetzt unter der Leitung von Rahwa Bumba.

Neue General Manager bei Steigenberger in Frankfurt, Berlin und Krems

Peter B. Mikkelsen, Daniel Hunger und Peter Martin verantworten künftig das Steigenberger Airporthotel Frankfurt, das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin und das Steigenberger Hotel & Spa Krems.

 

Langjähriger Lindner-Küchenchef Jürgen Wagenblast geht in den Ruhestand

Fast 36 Jahre stand er im Lindner Parkhotel & Spa in Oberstaufen am Herd. Nun geht Jürgen Wagenblast in den Ruhestand. Nun möchte der 63-jährige als Rafting- und Mountainbike-Guide Urlauber und Allgäuer die Natur rund um Oberstaufen erleben lassen.