Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak verlässt Konzern

| Personalien Personalien

Der Deutschland-Chef von Tui, Marek Andryszak, wird den Reisekonzern verlassen. «Wir bestätigen, dass wir mit Marek Andryszak in Gesprächen über die Beendigung seines in 2022 auslaufenden Vertrages als Geschäftsführer der Tui Deutschland GmbH stehen», teilte David Burling, Mitglied des Vorstands der Tui AG, am Dienstag in Hannover mit. Aus Unternehmenskreisen hieß es, er verlasse den Konzern auf eigenen Wunsch.

Begonnen hatte Andryszak seine Laufbahn bei Tui nach Konzernangaben im Jahr 2000 als Trainee im Rahmen des International Management Programms. Seit dem 1. Juli 2017 ist der Wirtschaftsingenieur Vorsitzender der Geschäftsführung bei Tui Deutschland. Zuvor hatte er die Position des Chief Operating Officer inne und verantwortete unter anderem den touristischen Einkauf, die Bereiche Produktmanagement und Trading sowie das Online-Portal tui.com.

Der Fokus bei Deutschlands größtem Reisekonzern liegt derzeit auf dem Neustart des Geschäfts. Der pandemiebedingte Geschäftseinbruch in der Touristik hat auch Tui schwer getroffen. Staat und Eigentümer helfen dem Konzern mit Milliarden. «Die Nachfrage ist stabil gut, und die Kunden wollen verreisen», so Burling. Das Team sei «exzellent aufgestellt, um gestärkt aus dieser Jahrhundert-Krise zu kommen.» Das Unternehmen investierte schon vor der Krise in die Digitalisierung und suchte nach Möglichkeiten für mehr Effizienz. (dpa)


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sascha Neumann wird General Manager des Légère Hotel Erfurt

Sascha Neumann  wird General Manager des neuesten Hotels der Légère Hotelgroup. Ab September 2021 wird Neumann starten und das Pre-Opening des neuen Hotels in Erfurt vorbereiten. Das Pre-Opening für das neue Erfurter Haus beginnt ab Oktober 2021.

Hannes Lechner und Yannick Wagner neues Geschäftsführer-Duo bei Accor in Österreich

Hannes Lechner und Yannick Wagner bilden ab sofort das neue Geschäftsführer-Duo von Accor in Österreich. Sie folgen auf Volkmar Pfaff, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Yannick Wagner und Hannes Lechner behalten ihre bisherigen Funktionen bei.

Oliver Fritz ist neuer Küchenchef im Restaurant am Steinplatz in Berlin

Seine Karriere begann Oliver Fritz mit der Ausbildung als Koch im The Ritz-Carlton. Von 2015 bis 2017 bereits einmal Teil des Steinplatz-Teams, kehrte er 2018 nach einem halbjährigen Exkurs als Sous Chef zurück und hält dem Haus seither die Treue.

Ernest Dizdarevic neuer kulinarischer Direktor im Le Faubourg im Dorint Kurfürstendamm

Der neue kulinarische Direktor des im Le Faubourg im Dorint Kurfürstendamm Berlin will die traditionellen französischen Techniken und Rezepte mit Einflüssen aus aller Welt verbinden. „Berlin ist eine Metropole, in der viele Kulturen vertreten sind“, so der 35-jährige Ernest Dizdarevic.

Bénédicte Richer-Langlais leitet Auslandsvertretung Paris der DZT

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat mit Wirkung zum 1. September 2021 Bénédicte Richer-Langlais zur Leiterin ihrer Auslandsvertretung in Paris berufen. Sie tritt die Nachfolge von Till Palme an, der sich beruflich neu orientiert.

Christian Schauberger ist neuer Hoteldirektor im Ortner’s Resort in Bad Füssing

Das familiengeführte Vier-Sterne-Superior Hotel Ortner’s Resort in Bad Füssing erhält erstmals Unterstützung von außen bei der Hotelführung. Anfang August holte sich Inhaberfamilie Ortner-Zwicklbauer Christian Schauberger als Hoteldirektor ins Boot.

Caterina Vosti neue Küchenchefin im Restaurant Eden Roc in Ascona

Mit Caterina Vosti kehrt eine echte Tessinerin in ihre Heimat zurück. Seit dem 1. August ist die 30-Jährige verantwortlich für die Geschicke des Restaurant Eden Roc im gleichnamigen 5-Sterne-Superior-Hotel am Ufer des Lago Maggiore.

Thaddaeus Weiss zum Hotel Manager im Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok ernannt

Vor kurzem wurde Thaddaeus Weiss von seiner bisherigen Position als Executive Assistant Manager im Luxushotel Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok zum Hotel Manager ernannt und zeichnet nun für eines der neuesten Kempinski Hotels verantwortlich. 

Gero Birkenmaier neuer Vertriebsleiter der VAYA Group

Österreichs größte Hotelgruppe stellt sich im deutschsprachigen Markt weiter auf. Seit dem 1. August 2021 unterstützt Gero Birkenmaier die 24 VAYA-Betriebe in Tirol und Salzburg als Vertriebsleiter.

Aaron Powell wird neuer Chef von Pizza Hut

Yum! Brands hat bekanntgegeben, dass Aaron Powell zum 20. September der neue weltweite Chef von Pizza Hut wird. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im B2B- und Konsumgüterbereich mit und war zuletzt bei Kimberly-Clark tätig.