Es liegen 9 Ergebnisse für "weihenstephan" vor.

Bayreuther Brauer Oscar Maisel gestorben

Der langjährige Chef der Bayreuther Brauerei Gebrüder Maisel ist tot. Oscar Maisel starb im Alter von 90 Jahren, wie das Familienunternehmen am Freitag bestätigte. Mehrere Medien hatten über seinen Tod am 9. Januar berichtet.

Mit unnützem Alkoholwissen beim Smalltalk glänzen

«Unnützes Alkoholwissen» heißt ein neues Buch, das unter anderem verrät, wie viele Trauben ungefähr eine Flasche Wein enthält und warum der Gin wurde ins Tonic gemischt wurde.

Hochschule Weihenstephan will Gastronomen neue Geschäftsfelder eröffnen

Um Gastronomie unter die Arme zu greifen, hat der Food-Startup-Inkubator Weihenstephan die „Gastro-Initiative Bayern 2020“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Gastronomen dabei zu unterstützen, ein zusätzliches Standbein zu etablieren: Die Herstellung und den Vertrieb von haltbaren Spezialitäten für Verbraucher zuhause.

Die neue Lust auf alkoholfreies Bier

Der Blick ins Getränkeregal gut sortierter Supermärkte offenbart: Das alkoholfreie Bier springt seit einiger Zeit mit viel Kraft aus der Nische. Es warten etliche neue Biersorten - darunter auch Lagerbier, Ale, Altbier und auch die Craftbier-Szene entdeckt das Bier ohne Prozente. Was ist da nur passiert?

Bärenmarke und Weihenstephan rufen Milch zurück

Schon wieder gibt es Rückrufe bei großen Milchproduzenten. Die Molkerei Hochwald Foods hat bundesweit Frischmilch der Marke Bärenmarke zurückgerufen. Die Freisinger Molkerei Weihenstephan ruft derweil bundesweit Milch und Kakao zurück.

Bitburger Brauerei ab 2020 mit glutenfreiem Bier

Die Bitburger Brauerei will 2020 ein glutenfreies Bier auf den Markt bringen. Das Bier sei über die vergangenen zwei Jahre in der Versuchsbrauerei in Bitburg in der Eifel entwickelt worden und seit Mitte Juli in Deutschland regional im Test.

Höchste Ehrung der Brauwirtschaft: Zwölf Brauereien mit Bundesehrenpreis ausgezeichnet

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat zwölf Brauereien mit dem Bundesehrenpreis, der höchsten Auszeichnung der deutschen Brauwirtschaft, ausgezeichnet. Die Preisträger hatten bei der Qualitätsprüfung für Bier der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zuvor die besten Gesamtergebnisse erzielt.

Gegen Lebensmittelverschwendung: Food-Scanner für die Hosentasche

Laut einer Studie der Umweltstiftung WWF Deutschland landen jährlich zehn Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland im Müll, obwohl sie noch verzehrbar sind. Mit einem mobilen Food-Scanner soll zukünftig geprüft werden können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Das Gerät im Hosentaschenformat ermittelt per Infrarotmessung den Reifegrad und die Haltbarkeit von Lebensmitteln.

Brau-Legende: Krombacher trauert um Seniorchef

Die Krombacher Brauerei hat den Tod von Seniorchef Dr. h. c. Friedrich Schadeberg bekannt geben. Der Unternehmer ist am vergangenen Montag im Alter von 98 Jahren verstorben. Schadeberg entwickelte Krombacher von einer kleinen Dorfbrauerei zu einem führenden Anbieter in der deutschen Getränke- und Brauwirtschaft.