Technologie

Technologie

Lightspeed übernimmt deutschen Kassenanbieter Gastrofix

Der Kassen- und Software-Hersteller Lightspeed aus Kanada übernimmt den deutschen Anbieter Gastrofix. Lightspeed zählt fast 57.000 Einzelhandels- und Restaurantbetriebe zu seinen Kunden und wird mit der Übernahme zu einem der führenden Kassenanbieter für die Gastronomie in Europa.

ITB 2020: Fairmas mit Softwarelösung für Umsatzplanung aller Hotelabteilungen

Wenn das weltweit größte Branchentreffen der Tourismuswirtschaft, die ITB Berlin, am 4. März 2020 ihre Tore öffnet, ist auch die Fairmas GmbH wieder mit dabei. Am Fairmas Stand in Halle 10 wird dann das neu entwickelte Modul mit dem etwas sperrigen Namen Advanced Revenue Planner vorgestellt.

gastronovi mit digitalem Kassenbon per QR-Code Scan

Mit der Aktualisierung von gastronovi Office hat gastronovi eine Technologie entwickelt, die eine papierlose Belegausgabe ermöglicht. Der Gast muss lediglich den QR-Code vom Terminal oder Mobile des Servicepersonals scannen und kann den Bon anschließend auf seinem Smartphone herunterladen.

Branchen-Ratgeber “Künstliche Intelligenz” erschienen: So verändert KI das Gastgewerbe

Künstliche Intelligenz nimmt immer mehr Fahrt auf – auch im Gastgewerbe. In der neuen Ausgabe seines Branchen-Ratgebers Restaurant Digital World zeigt Gastrofix by Lightspeed auf 60 Seiten, welche künstlich intelligenten Tools schon heute in der Gastronomie eingesetzt werden.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Duales Studium der Tourismuswirtschaft
Motel One München-Garching, Garching b.München
Online Marketing Manager (m/w/d)
arcona Management GmbH, Rostock
F&B Manager / Leiter Gastronomie (m/w)
RELAIS & CHATEAUX-HOTEL "JAGDHOF GLASHÜTTE", Bad Laasphe

Meist gelesene Artikel

GreenBill: Start-up präsentiert digitalen Kassenbon

Die Anfang des Jahres in Kraft getretene Kassenbonpflicht stellt, in einigen Bereichen, auch Gastronomen vor Herausforderungen. Das Start-up GreenBill präsentiert auf der Intergastra jetzt eine Lösung für einen digitalen Kassenbon, die Abhilfe schaffen soll.

Code2order stellt neue Lösung für einen digitalen Check-in / Meldeschein im Hotel vor  

Code2order bietet nun einen automatisierten Check-in Prozess im Hotel und setzt dabei auf die „Strong Customer Authentication“, kurz SCA. Hierdurch ist eine rechtskonforme Abwicklung des elektronischen Meldescheins möglich.

Bier digital: Drei Smartphone-Apps mit Bierbezug

Was ist ein Doppelbock? Welche Biere habe ich schon getrunken? Und wo finde ich Gesellschaft, um nicht alleine an der Theke zu sitzen? Diese drei Bier-Apps geben Antwort.

Hotel-Trends: Welche Technologien 2020 relevant sind

Im kommenden Jahr soll nicht nur der digitale Meldeschein sein Debüt in Deutschland feiern, auch zählen digitale Services dann zu den Kriterien der Sternevergabe für Hotels. Wollen Hotels den Standards entsprechen, müssen sie im nächsten Jahr verstärkt auf Investitionen in Technologie setzen.

5G auf dem Land: Bundesregierung will Funklöcher stopfen

Die Bundesregierung trifft sich zur «Digitalklausur» in ihrem Gästehaus - weitab von Berlin. Die Botschaft: Aufbruchstimmung in Sachen Mobilfunkausbau. Doch die Probleme sind groß.

Direkte Buchungen: Selecdoo will Hotels mit Bloggern und Influencern verbinden

Die digitale Plattform Selecdoo nutzt Blogger und Influencer, um direkte Buchungen in Hotels anzukurbeln. Dazu ermöglicht Selecdoo Hotels, ohne Umwege mit großen Internetseiten auf Provisionsbasis zusammen zu arbeiten. Selecdoo kooperiert, nach eigenen Angaben, mit 950 digitalen Direktvertriebspartnern und Bloggern.

Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

Instagram wird jetzt bei einigen Nutzern weltweit testweise die Zahl der «Likes» nicht mehr anzeigen. «Nutzer, die Teil des Tests sind, sehen nicht mehr die Gesamtzahl der Likes und Views von Fotos und Videos anderer in ihrem Feed», erläuterte die Foto-Plattform am Donnerstag.

OpenTable mit neuen Funktionen für maximale Tischverfügbarkeiten im Restaurant

OpenTable hat neue Funktionen angekündigt, um die Tischbelegung in Restaurants zu maximieren. Diese reagieren auf hereinkommende Reservierungen in Echtzeit und passen sich den operativen Zielen an. Schließlich sei die Kontrolle über die Tischbelegung eine der größten Herausforderungen für Restaurants, so das Unternehmen.

App-Test: Mobiles Bezahlen bietet hohe Sicherheit

Angst vor Betrug muss niemand haben, der an der Supermarkt-Kasse oder in der Gastronomie beim Bezahlen zum Smartphone greift. Angst um seine Daten schon, sagen Experten. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest bei einem Vergleich von Bezahl-Apps.

Neue Partnerschaft von TrustYou und Impala

TrustYou hat seine neue Partnerschaft mit der Plattform Impala bekannt gegeben, die der Hotelbranche Hoteldaten in Echtzeit bereitstellt. Mit der Partnerschaft bringt TrustYou seine Feedback-Plattform über die Universal-API von Impala einen Schritt näher an andere Hotelsysteme heran.

Statkraft Ventures investiert siebenstellige Summe in Betterspace

Statkraft Ventures hat eine drei Millionen Euro Finanzierungsrunde in Betterspace unter Beteiligung des bestehenden Investors InnoEnergy angeführt. Das frische Kapital wird das Technologie-Unternehmen aus Thüringen nun dafür einsetzen, international weiter zu wachsen.

HRS prognostiziert Hotelraten für Firmen auf Basis künstlicher Intelligenz

HRS stellt einen neuen Ansatz zur Ratenprognose auf Basis von weiterentwickelter künstlicher Intelligenz vor (Augmented Artificial Intelligence/AAI). HRS ist laut eigener Aussage eines der wenigen Unternehmen weltweit und das einzige Unternehmen der Corporate Travel Branche, das diese Form der künstlichen Intelligenz einsetzt.

Jeder fünfte Verbraucher geht für regionale Lebensmittel ins Internet

In deutschen Supermärkten sind Produkte aus der ganzen Welt oft das ganze Jahr über verfügbar. Doch eine steigende Anzahl von Verbrauchern setzt zunehmend auf regionale Waren in ihrem Einkaufskorb – und das mit Hilfe digitaler Technologien.

Bookingkit gewinnt Digital Champions Award

Bookingkit hat den Digital Champions Award 2019 für die Digitalisierung des Kundenerlebnisses gewonnen. Die für den deutschen Wirtschaftsmarkt im Bereich Digitalisierung und Transformation renommierte Auszeichnung wird seit 2016 gemeinsam von der Telekom und der WirtschaftsWoche verliehen.

SiteMinder launcht Hotel App Store

SiteMinder ​​​​​​​startet heute den Hotel App Store, in dem Hotels Apps für ihre bestehenden Systeme herunterladen können. Bislang waren diese Art von Online-Stores für Hotels nur zugänglich, wenn sie ein bestimmtes Hotelverwaltungssystem (PMS) nutzten. Der vorgestellte App Store bietet jedoch freien Zugang für alle Hotels weltweit.

Deutsche Unternehmen zögern bei der Nutzung von Online-Plattformen

Plattformen wie Amazon, Youtube, Spotify, Alibaba und Booking.com verändern derzeit die Welt, viele Unternehmen in Deutschland stehen digitalen Plattformen aber skeptisch gegenüber. Zwar geben 4 von 10 Unternehmen an, dass sie digitale Plattformen eher als Chance für das eigene Unternehmen sehen, zugleich halten sie aber 3 von 10 für ein Risiko.

HRS stellt Firmenkunden mit Invisible Pay neue Bezahlform für Hotelübernachtungen vor

HRS ​​​​​​​hat die Einführung seiner neuen Corporate Hotel Payment Lösung bekanntgegeben. Der Service mit dem Namen „Invisible Pay“ soll die Herausforderung der Branche – das Buchen der Reisenden außerhalb der Richtlinien – lösen, indem sie Abrechnungsprozesse automatisiert.

Deutschlands smarteste Städte: Hamburg vor Karlsruhe und Stuttgart

Hamburg ist die smarteste Stadt Deutschlands. Die Hansestadt rangiert mit deutlichem Abstand an der Spitze des Smart City Index, den der Digitalverband Bitkom für alle 81 deutschen Großstädte vorgestellt hat. Dahinter liegen nahezu gleichauf Karlsruhe und Stuttgart.

Deutschlands Mittelstand wird digitaler

Rechnungen werden digitalisiert, Akten elektronisch archiviert, Teams arbeiten an Dokumenten von unterschiedlichen Standorten aus zusammen: Das digitale Büro erobert den Mittelstand. Schon fast jedes zweite Unternehmen setzt nicht mehr nur auf Papier, sondern organisiert und verwaltet seine Dokumente digital.

Audio-Augmented Reality mit Beethoven-Rundgang in Wien und New York

Österreich Werbung und WienTourismus entwickelten interaktive Stadtrundgänge für die erst seit Juni in Österreich erhältlichen Bose Frames: Mit Sonnenbrille samt Lautsprecher und der neuen #RelatedToAustria-App führt Ludwig van Beethoven akustisch durch Wien und New York.

McDonald's Gästeservice arbeitet in Deutschland jetzt mit Chatbot

"Wie groß ist ein Big Mac?" oder "Wie viele Restaurants gibt es in Deutschland?" Um zukünftig unabhängig von Wochentag oder Uhrzeit unmittelbar eine Antwort auf diese und ähnliche Fragen geben zu können, setzt McDonald's Deutschland als Unterstützung für den Gästedialog jetzt einen Chatbot ein.

Hotelier mit erfolgreichem Start-up: Über 1.000 Hotels nutzen hotelkit

Im Zuge der Übernahme des familieneigenen Hotels modernisierte Marius Donhauser nicht nur den Betrieb, sondern entwickelte mit Freunden eine Softwarelösung, um interne Abläufe zu verbessern. Und das mit Erfolg: Mittlerweile nutzen 1.000 Hotels die Software.

Deutschlands smarteste Städte

Wie digital sind Deutschlands Städte? Diese Frage beantwortet der Smart City Index. Im Auftrag des Digitalverbands Bitkom wurden alle 81 deutschen Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern detailliert untersucht – und nun liegen die ersten Ergebnisse vor.