Technologie

Technologie

techtalk.travel hat eine große Infografik zur kompletten Entwicklung der Technologie in Hotellerie und Tourismus veröffentlicht. Die Grafik, die zum kostenfreien Download jetzt zur Verfügung steht, beginnt tatsächlich im Jahr 1760 und wird beständig aktualisiert.

Am Thema „Digitale Gästekommunikation im Hotelzimmer“ kommt inzwischen kaum ein Hotel mehr vorbei. Um hier die richtige Entscheidung zu treffen, helfen Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Häusern und Ketten, die bereits Tablets im Einsatz haben: Zum vierten Mal in Folge wählten Hoteliers aus aller Welt das SuitePad zum „Best Guest Room Tablet“.

​​​​​​​Nach einer fünfjährigen Partnerschaft mit der japanischen Recruit-Gruppe hat das TrustYou-Management, rund um CEO Ben Jost, mit Unterstützung des Technologie-Investors Ventech und eines deutschen Family Offices seine Unternehmensanteile vollständig zurückgekauft. Auch Ullrich Kastner, CEO von MyHotelShop, hat investiert.

Pressemitteilung

SALTO Systems ist in diesem Jahr erneut an zwei Ständen auf der INTERNORGA präsent. Das Unternehmen zeigt in der Halle A2 seine elektronischen Hotelschließsysteme als Teil der digitalen Gästereise bei der Unternehmenskooperation hotelnext.io am Stand 221 sowie bei dem Integrator Punktplanung am Stand 116.

Pressemitteilung

Die United Robotics Group hat heute im Rahmen der EquipHotel in Paris, Frankreichs führender Messe für das Hotel- und Gastgewerbe, Plato vorgestellt. Plato ist der erste Cobiot – ein Roboter für Menschen – des Unternehmens.

Pressemitteilung

Die neue SuitePad Academy digitalisiert die Weiterbildung von Führungskräften und Mitarbeitenden in Hotels. In kostenlosen Online-Kursen können Führungskräfte, Mitarbeiter von Hotels, Studierende oder angehende Hotelmanager fachliches Wissen und praktische Fähigkeiten erlernen.

Wegen eines Hackerangriffs ist die Hochschule Heilbronn nach eigenen Angaben nur eingeschränkt erreichbar. Für das Heilbronn Hospitality Symposium (HHS) am 17. November gibt es daher neue Anmeldedaten.

Am 7. November 2022 veranstaltet das IST-Studieninstitut gemeinsam mit Anna Wiesler, Juniorchefin des Seehotel Wiesler, um 18.00 Uhr das IST-Webinar „Hospitality goes digital: Digitalisierungsmöglichkeiten in allen Bereichen des Hotels“.

Bei Twitter haben bislang Verifikations-Häkchen die Echtheit des Twitter-Profils bestätigt. Der neue Twitter-Besitzer Elon Musk will die begehrten Häkchen nun zu Geld machen und lässt sich auch nicht durch eine Welle der Kritik davon abbringen.

Das Beantworten von Gästebewertungen bei Google, Booking & Co. ist für jeden Hotelier extrem wichtig, aber auch einer der größten Zeitfresser. Das deutsche Startup MARA Solutions präsentiert jetzt eine Software, die automatisch präzise Antworten auf Bewertungen formuliert und auf die einzelnen Punkte des Gäste-Feedbacks eingeht. Hoteliers, die die Software bereits einsetzen, sind voll des Lobes.

Beim Metaverse zeigt sich die deutsche Wirtschaft gespalten, Skepsis und Aufgeschlossenheit halten sich die Waage. Rund jedes vierte Unternehmen steht dem Thema generell interessiert und aufgeschlossen gegenüber, ähnlich viele aber kritisch und ablehnend.

"Die Möglichkeit, Reisen heutzutage vollständig online zu planen, gibt Reisenden eine Handlungsfreiheit, die vor 25 Jahren undenkbar gewesen wäre", erklärt Pim de Schepper von der Expedia Group in einem Gastbeitrag

Die Falkensteiner Hotels & Residences sind neuer Partner von Hotelbird. Die österreichische Hotelgruppe im Luxussegment stattet  in Zukunft 25 Häuser mit dem Hotelbird Check-in/out System aus. Noch in diesem Jahr können Mitarbeiter und Gäste der ersten Falkensteiner Hotels die digitalen Dienste von Hotelbird nutzen

 

Pressemitteilung

Die Unternehmenskooperation hotelnext.io stellt auf der Messe Alles für den Gast am Stand der ESSECCA GmbH in Halle 10, Stand 0759 ihre Expertise bei der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen in den Vordergrund.