War noch was…?

War noch was…?

Hip-Hop-Musik macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz.

Drei Gänge serviert: Kritik an „Schlupfloch -Besprechung“ des bayerischen Innenministers

Die Opposition im Landtag und der DEHOGA Bayern kritisieren ein polizeiliches Mittagessen mit dem Innenminister des Freistaates Joachim Herrmann. Bei einem Abschiedsessen für die Polizei-Vizepräsidentin servierte eine Catering-Firma Suppe, Kalb, Bayrisch Creme, wie die Bild zu berichten weiß.

Wissenschaftliche Dienste des Bundestags bezweifeln Visumfreiheit für Thai-König

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags zweifeln die Rechtsauffassung des Auswärtigen Amts an, dass der König von Thailand für seine Privataufenthalte in Deutschland kein Visum benötigt.

Stadt Weißenfels verhängt 1000 Euro Bußgeld gegen widerspenstigen Wirt

Weil der Betreiber einer kleinen Gartengaststätte in Weißenfels sich nicht an die Corona-Regeln halten wollte, hat die Stadt nun ein Bußgeld von 1000 Euro gegen ihn verhängt. Der Betreiber der Gaststätte wollte nach eigenen Angaben den alten Leuten nicht die Tür vor der Nase zuschlagen.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Restaurantleiter (m/w/d)
AlpinLifestsyleHotel Löwen & Strauss, Oberstdorf
F&B Manager (m/w/d)
ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven c/o ATLANTIC Hotels Management, Wilhelmshaven
Resident Manager / Hotel Manager (m/w/d) - Ruby Lilly
Ruby Lilly Hotel & Bar c/o Ruby GmbH, München
Human Resources Specialist (m/w/d)
Steigenberger Frankfurter Hof, Frankfurt am Main

Meist gelesene Artikel

Drittes Kind: Tim Mälzer wieder Vater geworden

Vaterfreuden bei Tim Mälzer (48). Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll der Gastro-Unternehmer und TV-Koch zum dritten Mal Vater geworden sein. Laut Bild soll das Baby bereits in der letzten Woche in einer Hamburger Klinik auf die Welt gekommen sein.

Stalin Döner: Moskauer Imbiss schließt nach Protesten empörter Russen

Ein nach Sowjetdiktator Josef Stalin benannter Döner-Imbiss in Moskau hat kurz nach der Eröffnung nach Protesten empörter Russen seinen Betrieb wieder eingestellt. Im «Stalin Döner» im Norden der Hauptstadt bediente Personal auch in Geheimdienstuniformen.

Polizei löst Versammlung von Corona-Leugnern in Berliner Kneipe auf

Fast 30 Personen aus der "Querdenker"-Szene hatten sich in einer Kneipe in Berlin-Prenzlauer Berg versammelt. Die meisten hätten laut Polizei weder eine Maske getragen noch den vorgeschriebenen Mindestabstand eingehalten. Auch eine Journalistin wurde dabei attackiert.

Karlsruhe: Polizei erwischt 40 Menschen im Hotel bei illegaler Swingerparty

Eine illegale Sexparty hat die Polizei in Karlsruhe beendet. Die rund 40 «überwiegend nur sehr spärlich» bekleideten Frauen und Männer seien in flagranti in einem Hotel von Beamten erwischt worden, teilte die Polizei mit.

Mount Everest offiziell 86 Zentimeter höher

Der höchste Berg der Erde ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher - konkret 8848.86 Meter. Bislang gab es für den Mount Everest zwar eine gemeinhin akzeptierte Höhe von 8848 Metern, nun haben China und Nepal jedoch erstmals gemeinsam gemessen und berechnet.

Falcone&Borsellino: Frankfurter Pizzeria sucht nach Kritik neuen Namen

Nach Kritik an der vormals nach Anti-Mafia-Kämpfern benannten Pizzeria «Falcone&Borsellino» in Frankfurt am Main suchen die Inhaber jetzt einen neuen Namen. Es sei nie ihr Ansinnen gewesen, das organisierte Verbrechen zu banalisieren.

Bordell wird Herberge: Studentenapartments entstehen im ehemaligen Rotlicht-Milieu

Die Sansibar in Hannover war jahrelang das Bordell von Rocker-Boss Frank Hanebuth. Jetzt entstehen dort neue Apartments für Studenten. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat eine Immobiliengesellschaft die ehemalige Bordellanlage gekauft und bereits kernsaniert.

Deutsche brechen in Australien Corona-Regeln und schicken 175 Menschen in Quarantäne

Weil die Polizei in Sydney versehentlich zwei deutschen Reisenden erlaubte, die strikten Corona-Quarantäneregeln zu brechen, sind am Montag rund 175 Menschen in Isolation geschickt worden. Für das Missverständnis wurde die Sprachbarriere verantwortlich gemacht.

Weiße Weihnachten: In welcher Stadt fällt an Weihnachten am häufigsten Schnee?

Alle Jahre wieder wünschen sich die Menschen zum Fest der Liebe eine möglichst dichte Schneedecke. Das Portal Warenvergleich.de hat analysiert, wie oft es seit 1975 “Weiße Weihnachten” gab und musste feststellen: Ein schneereiches Weihnachtsfest ist leider die Ausnahme.

Polizei sprengt Party von Jugendlichen in Hotel in Heidelberg

Die Polizei hat eine Feier von rund zehn Jugendlichen in einem Hotel in Heidelberg aufgelöst. Nach der Beschwerde fand die Polizei in einem Hotelzimmer in der Weststadt sieben Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren, die sich in dem Hotel eingemietet hatten, um zu feiern.

Günther Jauch kann nicht kochen

Fernsehmoderator Günther Jauch betreibt zwar in Potsdam ein Restaurant, findet seine eigenen Kochkünste aber sehr bescheiden. "Kochen würde ich das aber nicht nennen, eher erwärmen", sagte der 64-Jährige der Zeitschrift Gala.

Holiday Inn Lübeck: Lamas im Live-Stream

Das Live-Stream-Angebot „staying alive together“ des Holiday Inn Lübeck​​​​​​​ geht in den zweiten Monat. Passend zum Thema Peru kommt Ines Schneider, eine von den Einschränkungen betroffene Veranstalterin von Lama-Wanderungen, mit ihren Ostsee-Lamas zum Interview ins Hotel.

Bar war gestern: Lidl verärgert Gastronomen

Mit einem Video wollte Lidl neue Mitarbeiter gewinnen - und sorgte stattdessen für einen ordentlichen Shitstorm in der Branche. Das Video, das mittlerweile wieder gelöscht wurde, beginnt mit dem Spruch "Bar war gestern" und wirbt für einen Einstieg beim Discounter.