War noch was…?

War noch was…?

Hip-Hop-Musik macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz.

Helge Schneider bittet Olaf Scholz um Korrektur der Corona-Finanzhilfe

Der Musiker Helge Schneider hat Finanzminister Olaf Scholz aufgefordert, bei der Berechnung der Corona-Hilfe nicht den Monat November des Vorjahres, sondern einen Durchschnittswert heranzuziehen. Schneider veröffentlichte auf Facebook das Foto eines mit Schreibmaschine geschriebenen Briefes.

Sarah Wiener positiv auf Corona getestet

Die Köchin und Grünen-Politikerin Sarah Wiener ist an Covid-19 erkrankt. Ihr gehe es leider nicht so gut, teilte die Fernsehköchin auf Facebook mit. «Ich bin sehr schnell erschöpft und habe einen hartnäckigen Husten.»

Erling-Haaland-Schnitzel in der Kneipe von Kevin Großkreutz?

Eine ungewöhnliche Einladung des gebürtigen Dortmunders Kevin Großkreutz in dessen Kneipe will BVB-Spieler Erling Haaland unbedingt annehmen - und bringt sogar noch einen Vorschlag für die Speisekarte mit.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Restaurantleiter (m/w/d) Gourmet-Restaurant
Hotel Gut Immenhof, Malente
Verkaufsdirektor (m/w/d)
Hotel Traube Tonbach Familie Finkbeiner KG, Baiersbronn
Restaurantleiter (m/w/d)
AlpinLifestsyleHotel Löwen & Strauss, Oberstdorf
Spa Manager (m/w/d)
HRG Hotels GmbH , Trent

Meist gelesene Artikel

Drittes Kind: Tim Mälzer wieder Vater geworden

Vaterfreuden bei Tim Mälzer (48). Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll der Gastro-Unternehmer und TV-Koch zum dritten Mal Vater geworden sein. Laut Bild soll das Baby bereits in der letzten Woche in einer Hamburger Klinik auf die Welt gekommen sein.

Fetischparty mit 600 Gästen in Berlin aufgelöst

Eine Fetischparty mit etwa 600 Gästen in einer angesagten Location in Berlin-Mitte hat am Samstagabend ein jähes Ende gefunden. Beamte der Berliner Polizei und der Bundespolizei lösten die Veranstaltung in der Alten Münze auf.

Aus für Krümels Stadl?: Ballermann-Star will Kneipe verkaufen

Partysängerin Marion Pfaff alias Krümel sieht auf Mallorca keine Perspektive mehr und denkt darüber nach, die Urlaubsinsel zu verlassen. In einer emotionalen Videobotschaft richtet sie sich an ihre Fans und sucht auf diesem Weg bereits einen potentiellen Käufer für ihr Lokal.

Hitler-Zimmer in thailändischem Hotel

Ein Themenhotel in Bangkok sorgt im Netz für Furore: Wie unter anderem die Jerusalem Post berichtet, sei eines der Zimmer ausschließlich Adolf Hitler gewidmet. Und das inklusive großen Portraitfotos und Hakenkreuz an der Wand. 

Dunkin' Donuts-Mitarbeiter sorgt für Empörung

Ein Video aus einer Dunkin' Donuts-Filiale in der Stadt Syracuse im US-Bundesstaat New sorgte in den vergangenen Tagen für reichlich Aufregung im Netz. Zu sehen ist darin ein Mitarbeiter des Geschäfts, der sich von hinten einem scheinbar schlafenden Mann nähert und ihn mit Wasser übergießt (mit Video). 

Schalke-Fans brechen in eigenes Hotel ein

Am Wochenende musste die Gelsenkirchener Polizei​​​​​​​ zu einem kuriosen Einsatz ausrücken. Zwei Schalke-Fans wollten nach dem gewonnenen Heimspiel zurück in ihr gebuchtes Hotelzimmer. Da sie aber keinen Schlüssel hatten, nutzten sie einfach einen Blumenkübel für die Vordertür.

TV-Koch Henssler gibt sich geschlagen

TV-Koch Steffen Henssler steigt nach gerade einmal einem Jahr bei „Schlag den Henssler aus“. Grund für die Entscheidung sollen auch zu geringe Einschaltquoten der von Prosieben ausgestrahlten Sendung sein. „Der Zuschauer will mich in dieser Rolle nicht sehen“, sagte der Koch.

Autounfall: Cornelia Poletto mit Kieferbruch und Not-OP

Cornelia Poletto liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus. Eine Sprecherin der 47-Jährigen bestätigte einen entsprechenden Bericht der „Hamburger Morgenpost“. Demnach krachte Poletto am Wochenende mit ihrem Renault Twizy in Hamburg in einen SUV.

Wiesn-Bedienung gewinnt 500.000 Euro 

Beim Oktoberfest-Special bei „Wer wird Millionär“ räumte die Münchner Wiesn-Kellnerin Michaela Maier ausnahmsweise keine Gläser ab, sondern eine halbe Million Euro. Mit dem Geld will sie sich nun eine Ausbildung zur Sommelière finanzieren (mit Bildergalerie). 

Das erste Bratwursthotel der Welt

Die Metzgerei Claus Böbel aus Rittersbach südlich von Nürnberg geht bei der Vermarktung ihrer Produkte wurstige Wege: Nun wurde ein benachbarter Landgasthof restauriert und zum ersten Bratwusthotel des Landes umgebaut.

Scherz-Plakat bringt 25.000 Dollar

Die beiden Witzbolde, die in einer US-amerikanischen McDonald’s-Filiale ihr eigenes Bild aufhängten, bekommen ihre Idee nun vergoldet. Nachdem das Plakat stolze 51 Wochen an der Wand hing, und sogar Ellen DeGeneres darüber berichtete, erhalten die beiden 25.000 Dollar von McDonald’s. 

Demonstrationen gegen Salt Bae in Miami / Yelp löscht Beschimpfungen

Der türkische Gastronom Salt Bae, der Salzstreuer, hat mit der Bewirtung von Diktator Nicolás Maduro ein mächtiges Eigentor geschossen. Vor dem Restaurant von Salt Bae in Miami kommt es zu Demonstrationen. Yelp löscht Beschimpfungen auf der Plattform.

Putin in Trump-Hotel gehängt

Der US-Künstler Brian Whiteley hat in einem Zimmer des Trump International Hotel in Washington ein Porträt des russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgehängt – und niemand hat es gemerkt. Einen Monat lang soll das Gemälde in einem Zimmer gehangen haben, bis es der Künstler selbst wieder abholte.