Bitte um leiseres Telefonat: Frau wirft Stühle auf Café-Gäste

| War noch was…? War noch was…?

Eine Frau hat in einem Café Stühle auf eine Besucherin geworfen, nachdem die sie gebeten hatte, leiser zu sprechen.

Die 43-Jährige habe in dem Lokal in Singen (Landkreis Konstanz) so lautstark telefoniert, dass eine 50-Jährige sich gestört gefühlt und sie ansprochen habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daraufhin habe die 43-Jährige die Frau angebrüllt und Stühle auf sie geworfen.

Dabei verletzte sie am Montag demnach nicht nur die 50-Jährige, sondern auch eine weitere Café-Besucherin. Zeugen hätten die Frau schließlich bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten, teilte die Polizei mit. Gegen die 43-Jährige wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (dpa)


 

Zurück