Hotellerie

Hotellerie

14 neue Mitglieder bei „Leading Hotels of the World“

Die „Leading Hotels of the World“ haben im dritten Quartal dieses Jahres 14 neue Mitglieder aufgenommen. Sechs davon befinden sich in Mittel- und Südamerika – die anderen in China, Indonesien, Portugal, Montenegro, Frankreich und Spanien. (Mit Bildergalerie)

Hoteldirektoren sorgen sich um das Image der Branche

„Wie steht es um das Image der Hospitality-Branche?“ – so lautete die zentrale Frage auf der diesjährigen Herbsttagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV). Das zweite Mitgliedertreffen des Jahres fand mit rund 180 Teilnehmern Mitte November im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz und in der legendären Veranstaltungshalle Tempodrom statt.

Rocco Forte expandiert: Fünf neue Hotels in zwei Jahren

Die Rocco-Forte-Gruppe verkündet einen ehrgeizigsten Expansionsplan Fünf neue Luxushotels sollen in den nächsten zwei Jahren eröffnet werden, so dass die Rocco Forte Hotels-Kollektion von 11 auf 16 Häuser wächst.

Hotel i31 veröffentlicht „Diversity“-Video

Unter dem Hashtag #MakeDiversityGreatAgain zeigte das Boutique Hotel i31 im März 2017 ein erstes Diversity-Video. Mit ein bisschen Humor und Make Up setzt das Hotel in einem neuen Film #Diversitymatters jetzt wieder ein Zeichen für Vielfalt und Inklusion.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Hotelauswahl: Frauen wollen gut schlafen, Männer wollen essen – alles bitte preisgünstig

Glaubt man einer Umfrage der Scandic-Gruppe, wollen Frauen gut schlafen und Männer fürstlich speisen: Während 60 Prozent der weiblichen Gäste ihr Hotel nach Art und Größe des Bettes wählen, landen demnach bei den Männern Restaurant und Halbpension unter den wichtigsten zehn Kriterien für ein Hotel. WLAN ist natürlich auch dabei.

Schloss-Streit: Muss Hotelier Gerd Ripp sein Zepter an den Prinz von Preußen abgeben?

Im Streit um Schloss Rheinfels​​​​​​​ in St. Goar möchten Hoteldirektor Gerd Ripp und Georg Friedrich Prinz von Preußen nun miteinander sprechen. Allerdings erst nach der ersten mündlichen Verhandlung, deren Termin aber bis auf Weiteres vertagt wurde. Vielleicht gelinge so eine außergerichtliche Klärung, erklärte der Hotelier.

Vier Jahreszeiten verkauft Inventar

Seit fast 120 Jahren gibt es schon das Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten. In dieser Zeit hat sich auf dem Dachboden natürlich einiges angesammelt. Hoteldirektor Ingo C. Peters hat nun aber ordentlich aussortiert: Rund 800 Stücke sollen am Wochenende für einen guten Zweck verkauft werden.

Explorer Hotel jetzt auch im Ötztal 

Umhausen im Ötztal ist um ein markantes Bauwerk reicher: Auf einer Anhöhe im Dorf ist nun das neue Explorer Hotel entstanden. Das Haus in Tirol ist das achte Hotel der Gruppe. Rund um den Kauf des Grundstücks hatte es zuvor heftige öffentliche Diskussionen gegeben.

Schweizer ehren ihre historischen Häuser

Seit 1997 werden in der Schweiz Auszeichnungen für den sorgfältigen Erhalt historischer Bausubstanz von gastgewerblichen Betrieben verliehen. Historisches Hotel des Jahres 2019 wurde das Grand Hotel des Rasses. Bei den Restaurants setzte sich die Belle Epoque-Flotte der CGN durch.

B&B Hotels weiter auf Expansionskurs

Die B&B Hotels sind weiter auf Wachstumskurs. Am Freitag eröffnete mit dem B&B Hotel Stuttgart-Zuffenhausen bereits das vierte Hotel der Budget-Hotelgruppe in der Region. Erst im Juli dieses Jahres hatte das B&B Hotel Stuttgart-Bad Cannstatt seine Türen geöffnet. Die Nähe zur Automobilbranche Stuttgarts soll die Wandgestaltung zeigen.

Henri Hotel in Düsseldorf eröffnet

Wie es sich für Düsseldorf gehört, wurde das neue Henri Hotel pünktlich am 11. November um 11:11 Uhr eröffnet. Neben den Standorten in Hamburg und Berlin ist das neue Hotel das dritte Haus der jungen Marke. Beim Design setzt das Hotel voll auf die 1960er- und 1970er-Jahre (mit Fotogalerie).

Neue Marke: „uniq“- Atlantic-Hotel mit Glasdach in Kiel

Die Stadt Kiel bekommt ein neues Design-Hotel an prominenter Stelle: Das „uniq by ATLANTIC Hotels“ grenzt an den neuen ZOB und liegt so also unmittelbar am Wasser. Mit dem „uniq by ATLANTIC Hotels“ führt die ATLANTIC Hotel Gruppe eine neue Lifestyle-Marke ein.

Darf Ameron-Hotel „Neuschwanstein“ heißen?

Dass die Marke „Neuschwanstein“ nicht einfach so genutzt werden darf, mussten zuletzt schon die Souvenirhändler feststellen. Interessant wird das Thema nun auch für die Ameron Hotels. Denn Anfang 2019 soll das Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa eröffnen. Deshalb beschäftigt das Thema nun auch die Juristen der Bayerischen Schlösserverwaltung. 

Choice Hotels in Lateinamerika und Spanien

Choice Hotels International expandiert weiter im lateinamerikanischen und spanischen Markt. Einschließlich des Markteintritts in Spanien und Kolumbien und der Eröffnungen in Brasilien, Ecuador, Mexiko und Panama werden bis Ende 2018 insgesamt 40 neue Hotels das Portfolio erweitern.

TripAdvisor nimmt Stellung zu Vorwürfen

Die ARD-Sendung plusminus hat einige Bewertungsagenturen engagiert und gefälschte Hotelbewertungen lanciert. Die Portale gaben sich zugeknöpft. Vor der Kamera äußerte sich nur Holidaycheck. Doch auch TripAdvisor wollte die Kritik nicht unkommentiert stehen lassen.

Gekaufte Sterne - das Geschäft mit Fake-Bewertungen

Sie werden im großen Stil angeboten - gefälschte Bewertungen für Hotels, Ärzte, Handwerker. Die ARD Sendung plusminus hat einige Bewertungsagenturen engagiert und gefaschte Hotelbewertungen lanciert. Die Portale geben sich zugeknöpft. Vor der Kamera geäußert hat sich nur Holidaycheck.

Accor und Tristar entwickeln zwei Ibis-Hotels in Potsdam

Die brandenburgische Landeshauptstadt bekommt wieder Hotelzuwachs. Direkt am Hauptbahnhof und fußläufig zur Innenstadt gelegen, sollen ab Ende 2019 das ibis Styles & ibis budget Potsdam neu gebaut werden – erstmals in Deutschland mit der Berliner tristar GmbH als Betreiber und Franchisenehmer. 

 

400 Zimmer: Pantera AG plant ihr bislang größten Projektes nahe Frankfurt

Die pantera AG plant in Langen bei Frankfurt ein Quartier mit einem 3- bis 4-Sterne-Hotel mit 220 Zimmern, 180 Serviced Apartments sowie Büros. Das Projektvolumen wird deutlich über 85 Millionen Euro liegen und stellt damit die höchste bisherige Investition des Unternehmens dar.

25hours wird Online-Händler

Die Hotelmarke 25hours handelt jetzt mit Produkten in einem eigenen Online-Shop. Unter 25hours-things.com bietet das Unternehmen eine Auswahl von 350 bis 500 Artikeln verschiedener Labels und Marken.

Design-Preis für kleinstes Hotelbuch der Welt

„The smallest Hotel Book of the World” von den UNYCU Hotels wird beim German Design Award 2019 in der Kategorie „Special Mention” für sein Design ausgezeichnet. Wie das Unternehmen mitteilte, rufe jeder Trend einen Gegentrend hervor. So auch die Digitalisierung. Deshalb seien nun auch wieder anspruchsvoll designte Printprodukte angesagt.

Wien: Ex-Handelsgericht wird zum Luxushotel

Schon seit Jahren wird in Wien darüber diskutiert, ob das ehemalige Handelsgericht ein Luxushotel werden soll. Jetzt ist es soweit: Wie die Schweizer Investmentgruppe Brisen mitteilte, soll das 1906 errichtete Haus zum Fünf-Sterne-Hotel „Vienna Court“ umgebaut werden. 

Zwei neue Best Western-Hotels in Südbaden

In Südbaden entstehen gleich neue Best Western-Hotels: In Wehingen und in Immendingen werden derzeit zwei Hotels im Landkreis Tuttlingen gebaut, die Ende 2019 als Best Western Hotels an den Start gehen sollen. Beide Drei-Sterne-Hotels werden von Hotelierpaar Dirk und Emma Hetzer betrieben.

Deutschlands beste Rezeptionisten kommen aus dem Mandarin Oriental München

Der AICR Deutschland hat bei einem Wettbewerb im Brenners in Baden-Baden den „Receptionist of the Year“ ausgezeichnet. Den Wettstreit entschied Marcel Siriwardena, Front-Office-Mitarbeiter im Mandarin Oriental München, für sich.

fiylo macht Eventlocations live buchbar

Mit #Fragfiylo startet die MICE-Suchmaschine das „Live-Booking“ für Eventlocations. Das Geschäftsmodell des Onlinemarketing für Locations - mit Listungen auf www.fiylo.de bleibt als Grundlage erhalten und wird mit Marketing- und PR-Dienstleistungen ebenso ausgebaut.

14 neue Mitglieder bei „Leading Hotels of the World“

Die „Leading Hotels of the World“ haben im dritten Quartal dieses Jahres 14 neue Mitglieder aufgenommen. Sechs davon befinden sich in Mittel- und Südamerika – die anderen in China, Indonesien, Portugal, Montenegro, Frankreich und Spanien. (Mit Bildergalerie)

Veganes Hundefutter auf der Dormero-Karte

Wenn Dagmar Wöhrl bei der Höhle der Löwen mal wieder investiert, müssen die Produkte natürlich irgendwie vermarktet werden. In den Dormero-Hotels gibt es daher jetzt tatsächlich veganes Hundefutter auf der Karte – und jede Menge Spott der Netzgemeinde.

Schloss-Streit: Muss Hotelier Gerd Ripp sein Zepter an den Prinz von Preußen abgeben?

Im Streit um Schloss Rheinfels​​​​​​​ in St. Goar möchten Hoteldirektor Gerd Ripp und Georg Friedrich Prinz von Preußen nun miteinander sprechen. Allerdings erst nach der ersten mündlichen Verhandlung, deren Termin aber bis auf Weiteres vertagt wurde. Vielleicht gelinge so eine außergerichtliche Klärung, erklärte der Hotelier.