Gastronomie

Gastronomie

Gault&Millau 2018: Alle Listen nach Bundesländern – Verlag entschuldigt sich

Nachdem die Auszeichnungen des Gault&Millau 2018 zu früh durchgesickert waren, hat der Guide nun auch offiziell die Ergebnisse veröffentlicht. Tageskarte hat alle Listen für alle Bundesländer. Der Verlag entschuldigt sich für die Panne bei der Auslieferung.

„Wer hat schon Lust auf die Papierkacke?“

Cafe & Bar Celona und Cafe Extrablatt bringen in einem Joint Venture eine Gastronomie-Software auf den Markt. „Butter Place“ vereint Tischreservierung, HACCP-Management, Warenbestellung und interne Kommunikation - der Geschäftsführer Sebastian Hirsch erklärt im Interview worum es geht.

Schuhbeck macht jetzt Küchenkabarett

Der Bayerische Rundfunk hat sich mal wieder ein neues Format mit Alfons Schuhbeck ausgedacht. Der Herrscher des Münchner Platzls, wie ihn die Süddeutsche nennt, macht jetzt auch noch Küchenkabarett. Für die sechsteilige Kurzserie wird Schuhbeck mit verschiedenen Kabarettisten kochen und plaudern.

Shaquille O’Neal eröffnet Restaurant auf Kreuzfahrtschiff

Carnival Cruise Line weitet die Zusammenarbeit mit der Basketball-Legende Shaquille O’Neal aus. Der bereits als CFO (Chief Fun Officer) der amerikanischen Reederei „amtierende“ einstige Weltklasse-Center wird auf der Carnival Radiance eine Filiale seiner Big Chicken-Restaurants eröffnen.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Gault&Millau 2018: Alle Listen nach Bundesländern – Verlag entschuldigt sich

Nachdem die Auszeichnungen des Gault&Millau 2018 zu früh durchgesickert waren, hat der Guide nun auch offiziell die Ergebnisse veröffentlicht. Tageskarte hat alle Listen für alle Bundesländer. Der Verlag entschuldigt sich für die Panne bei der Auslieferung.

Gault&Millau-Leaks: Ausgezeichnete vorab bekannt

Panne beim Restaurantführer: In dieser Woche erscheint der Gault&Millau 2019 in Deutschland. Da allerdings bereits Exemplare an Restaurants ausgeliefert wurden, sind die Ergebnisse auch schon bekannt. Zunächst hatte der Gourmet-Blog „Le Gourmand“ berichtet. Tageskarte zeigt die Gewinner.

Christian Rach: „Selbstausbeutung der Wirte wird sich rächen“

Der Fernsehkoch Christian Rach hat dem Portal Mahlzeit.city ein beachtenswertes Interview gegeben. Hier spricht Rach über Wirte, die sich selbst ausbeuten, davon, dass sich zukünftig nur die Spitze der Branche halten werden kann.

Sternekoch verlässt Traditionshotel

Das Hotel Goldene Traube in Coburg wir zum Jahreswechsel von Dormero übernommen. Jetzt hat der junge Sternekoch Steffen Szabo, bei einem Koch-Event in dem Haus, seinem Abgang verkündet. Wo Szabo demnächst am Herd steht, ist noch nicht bekannt.

Gault&Millau 2018: Alle Listen nach Bundesländern – Verlag entschuldigt sich

Nachdem die Auszeichnungen des Gault&Millau 2018 zu früh durchgesickert waren, hat der Guide nun auch offiziell die Ergebnisse veröffentlicht. Tageskarte hat alle Listen für alle Bundesländer. Der Verlag entschuldigt sich für die Panne bei der Auslieferung.

Kulinarische Partnerschaft: Harald Wohlfahrt checkt bei LSG-Gruppe ein

Der Airline-Caterer LSG geht eine Partnerschaft mit dem 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt ein. Dabei werden Köche der LSG-Gruppe mit Harald Wohlfahrt bei mehreren Veranstaltungen zusammenarbeiten.

Promiauflauf bei McDonald's-Benefiz-Gala

Unter dem Motto „Hand in Hand Gutes tun!“ fand in München die alljährliche McDonald's-Benefiz-Gala statt. Spendensumme 1.921.435 Euro. Die Gala war ein Stelldichein der Stars und Sternchen. Oliver Pocher stellte seine neue Freundin vor, Gottschalk moderierte. (Mit Bildergalerie)

„Freudenhaus für Bierfreunde“: Astra eröffnet Mikro-Brauerei mit Ausschank auf St. Pauli

Hamburgs Astra-Bier bekommt mit einer eigenen Brauerei-Kneipe ein neues Zuhause auf St. Pauli. Nur einen Steinwurf von der einstigen Bavaria-Brauerei entfernt eröffnet, am 29. November 2018 die "Astra St. Pauli Brauerei" am Ende der Reeperbahn. Nach eigenen Angaben „ein Freudenhaus für Bierfreunde mit geilen neuen Astra-Sorten am Hahn!“

​​​​​​​Lieferando will die Kantine neu erfinden

Während sich Deliveroo aus mehreren Städten zurückgezogen hat und sich nun auf die großen konzentrieren will, setzt Lieferando auf angestellte Fahrer und eigene Räder. Wie unter anderem die Morgenpost berichtet, habe Firmenchef Jitse Groen aber noch andere Pläne: Er will die Kantine neu erfinden. 

Glorious Bastards gewinnt Leaders Club Award 2018

Am Wochenende fand die Verleihung des 17. Leaders Club Award statt. Über 100 Gastro-Konzepte hatten sich für die begehrte Auszeichnung beworben oder wurden über das Leaders Club Netzwerk empfohlen. Knapp 370 Gäste, darunter Gastronomen, Mittelständler und Fachjournalisten stimmten über ihre drei Favoriten aus den sechs Nominierten ab. Am Ende stand Glorious Bastards aus Linz als Gewinner der goldenen Palme fest.

Gault&Millau-Leaks: Ausgezeichnete vorab bekannt

Panne beim Restaurantführer: In dieser Woche erscheint der Gault&Millau 2019 in Deutschland. Da allerdings bereits Exemplare an Restaurants ausgeliefert wurden, sind die Ergebnisse auch schon bekannt. Zunächst hatte der Gourmet-Blog „Le Gourmand“ berichtet. Tageskarte zeigt die Gewinner.

Julia Komp verlässt Schloss Loersfeld und geht nach Asien

„Ich hatte hier vier grandiose Jahre – und mit dem Michelin Stern natürlich den größten Triumph, aber jetzt muss ich noch etwas erleben und neue Wege gehen“ sagt die 29jähige, die vor zwei Jahren im Gourmetrestaurant des Schloss Loersfeld in Kerpen zur jüngsten Sterneköchin wurde.

Aktie von Delivery Hero hebt ab

Nachdem Delivery Hero diese Woche mit starken Zahlen glänzen konnte, legte die Aktie des Unternehmens zeitweise um mehr als 12 Prozent zu. Der Lieferdienst-Vermittler rechnet für 2018 nun mit einem Umsatz zwischen 780 und 785 Millionen Euro. Geplant war deutlich weniger.

Guide Michelin New York erschienen

In New York ist der aktuelle Guide Michelin erschienen. 13 neue Restaurants wurden mit einem Stern ausgezeichnet. Bei den Zwei-Sterne-Restaurants gab es mit Gabriel Kreuther, Ichimura at Uchū, L’Atelier de Joël Robuchon und dem Tetsu Basement ebenfalls Zuwachs. Bei den Restaurants mit drei Sternen blieb alles beim Alten.

Cocktail-Meisterschaft: Die besten deutschen Bartender

Die Deutsche Barkeeper-Union hat den besten deutschen Bartender ausgezeichnet. Im Roomers in Baden-Baden fand in dieser Woche die 34. Deutsche Cocktail-Meisterschaft statt. Der Gewinner kommt aus einer Bar in Erfurt.

Klimafreundliche Ernährung in der Kantine

In einer schwedischen Volvo-Kantine wird der CO2-Fußabdruck des Essens der Gäste errechnet und verringert. Pasta mit Gemüsesoße verursacht zum Beispiel etwa so viel CO2 wie eine Drei-Kilometer-Autofahrt. Das ZDF hat sich die das CO2-optimierte essen angeschaut.

Aus Kellnerin wird Demokraten-Star

Als bisher jüngste Frau wurde Alexandria Ocasio-Cortez am Dienstag in den US-Kongress gewählt. Die 29-Jährige ist schon jetzt ein Star der Demokraten und könnte sogar 2020 als Kandidatin für die Präsidentschaft antreten. Die eigentliche Sensation ist jedoch, dass die Politikerin noch vor anderthalb Jahren als Kellnerin in einer Taco Bar arbeitete.

10.000 Pizzen für hungrige Wähler

Im Jahr 2016 gründeten drei Freunde in den USA die Organisation „Pizza to the Polls“, um hungrigen Wählern vor den Wahllokalen die Wartezeit zu verkürzen. Auch bei den aktuellen Midterm-Wahlen waren sie wieder aktiv. Medienberichten zufolge wurden fast 10.000 Pizzen in 43 Bundesstaaten verteilt.

Hans im Glück und Peter Pane: Letzter Akt im Burger-Krieg

Überraschend haben die Hans im Glück und die Peter-Pane-Restaurants alle Rechtsstreitigkeiten einvernehmlich beigelegt. In den letzten Monaten hatten sich die Burger-Brater eine Schlacht geliefert und sich gegenseitig mit Anschuldigungen überhäuft. Von „Fake News“ war die Rede, und einstweilige Verfügungen wurden erlassen.

Start-up schult und vermittelt Flüchtlinge

Seit diesem Sommer vermittelt das Start-up Turning Tables Flüchtlingen einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie. Zudem bekommen sie eine Schulung, um fit für die Lehre zu werden. Und wie die Süddeutsche berichtet, machen sie das auch recht erfolgreich. Ob es 2019 mit dem Projekt weitergeht, ist wegen fehlender Förderung trotzdem noch unklar.

Restaurant kocht mit Essen aus dem Müll

Im Restaurant "Spill" in Malmö in Schweden gibt es täglich frisches Essen, ein festes Menü aber nicht. Was serviert wird, hängt davon ab, was andere Menschen weggeschmissen haben. Restaurant kocht mit Essen aus dem Müll. Bento hat den Laden besucht.

Christian Rach: „Selbstausbeutung der Wirte wird sich rächen“

Der Fernsehkoch Christian Rach hat dem Portal Mahlzeit.city ein beachtenswertes Interview gegeben. Hier spricht Rach über Wirte, die sich selbst ausbeuten, davon, dass sich zukünftig nur die Spitze der Branche halten werden kann.

Chinesischer Raketentreibstoff für Starbucks

Bei der Kaffeekette Starbucks liefen die Geschäfte überraschend gut: Der Umsatz kletterte im vierten Quartal des Geschäftsjahrs um knapp elf Prozent auf 6,3 Milliarden Dollar. In China profitierte das Unternehmen auch von der jungen Partnerschaft mit Alibaba. Diese Allianz sei „Raketentreibstoff“ für die Kette, wie Starbucks-Chef Keven Johnson erklärte.