Vertical Farming in der Stadt: Vapiano-Gründer will das deutsche Grünzeug neu erfinden

Mit seinem Salat-und-Kräuter-Start-up will „Vapiano“-Gründer Mark Korzilius den „Vertical Farming“-Trend aus Japan und den USA auch in Deutschland etablieren. In Gehweite zum Hamburger Hauptbahnhof züchtet Korzilius unter LED-Lampen Babyleaf-Salat, Rauke und Pak Choi unter perfekten Wachstumsbedingungen. (Mit Video)

Vertical Farming in der Stadt: Vapiano-Gründer will das deutsche Grünzeug neu erfinden

Mit seinem Salat-und-Kräuter-Start-up will „Vapiano“-Gründer Mark Korzilius den „Vertical Farming“-Trend aus Japan und den USA auch in Deutschland etablieren. In Gehweite zum Hamburger Hauptbahnhof züchtet Korzilius unter LED-Lampen Babyleaf-Salat, Rauke und Pak Choi unter perfekten Wachstumsbedingungen. (Mit Video)

Tech-Millionen-Deal: Sabre kauft Farelogix

Die Sabre Corp., Muttergesellschaft des GDS-Giganten Sabre, hat einen Übernahmevertrag mit dem Reisetechnologieunternehmen Farelogix unterzeichnet. In Medienberichten ist von einem Kaufpreis von 360 Millionen US-Dollar die Rede. Farelogix erlaubt es Fluggesellschaften, maßgeschneiderte Angebote über verschiedene Verkaufskanäle zu erzeugen.

Milestone: Schweizer Tourismuspreis vergeben

Die diesjährige Verleihung des Milestone – der wichtigsten Auszeichnung in der schweizter Tourismusbranche – stand im Zeichen von spannenden Projekten und Persönlichkeiten aus allen Landesteilen. Preise gab es in den Kategorien «Innovation», «Premiere», «Nachwuchs» und «Lebenswerk». Der Schweizer Tourismuspreis wird von der htr hotel revue und hotelleriesuisse verliehen.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Influencer richtig einschätzen – obwohl es wahrscheinlich egal ist

Das Influencer-Marketing ist in den vergangenen Jahren massiv gewachsen. Eine der größten Herausforderungen dabei ist jedoch, die Spreu vom Weizen zu trennen. Damit das auch gelingt, sollten fünf Punkte beachtet werden. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass der Einfluss der Influencer auf die Urlauber sehr überschaubar ist.

Gault&Millau 2018: Alle Listen nach Bundesländern – Verlag entschuldigt sich

Nachdem die Auszeichnungen des Gault&Millau 2018 zu früh durchgesickert waren, hat der Guide nun auch offiziell die Ergebnisse veröffentlicht. Tageskarte hat alle Listen für alle Bundesländer. Der Verlag entschuldigt sich für die Panne bei der Auslieferung.

Gault&Millau-Leaks: Ausgezeichnete vorab bekannt

Panne beim Restaurantführer: In dieser Woche erscheint der Gault&Millau 2019 in Deutschland. Da allerdings bereits Exemplare an Restaurants ausgeliefert wurden, sind die Ergebnisse auch schon bekannt. Zunächst hatte der Gourmet-Blog „Le Gourmand“ berichtet. Tageskarte zeigt die Gewinner.

Worldwide Hospitality Award: Österreichischer Hotelier Donhauser gewinnt mit hotelkit

Der Eigentümer vom Salzburger Hof Marius Donhauser hat in Paris den Worldwide Hospitality Award gewonnen. Der Gründer von hotelkit setzte sich dabei gegen große Hotelketten wie Marriott, Steigenberger oder Best Western durch.

Fünf Verletzte nach Hotelbesuch

Die Polizei ermittelt derzeit wegen des Verdachtes der fahrlässigen Körperverletzung in einem Hotel in Reifenstein in Thüringen. Fünf Gäste mussten in der letzten Woche ärztlich behandelt werden, nachdem bei ihnen Symptome einer Kohlenmonoxidvergiftung auftraten.

Religiös konformer Urlaub: Starkes Wachstum bei Auslandsreisen von Muslimen

Muslime sind die am stärksten zunehmende religiöse Gruppe weltweit und werden bis zum Jahr 2030 geschätzt ein Viertel der Weltbevölkerung ausmachen. Eine Konsequenz davon ist der Anstieg internationaler Reisen von Muslimen. Die ITB hat die Zielgruppe und Ansprüche analysiert.

Erweiterung im Mercure Hotel MOA Berlin

Ein Jahr geprägt von Umbaumaßnahmen neigt sich im Mercure Hotel MOA Berlin dem Ende entgegen. Nun gehört es mit zu den größten Konferenz- und Tagungshotels in Berlin. Neben dem umgestalteten Konferenzzentrum kamen auch eine neue Großküche, ein umgestalteter Empfangsbereich und ein neues Fitnesscenter hinzu. 

#hierwillicharbeiten: HR-Blog der DHA gewinnt Studienpreis!

Der HR-Blog "#hierwillicharbeiten" der Deutschen Hotelakademie (DHA) hat einen Studienpreis in der Kategorie „Service des Jahres“ gewonnen. Der multimediale Blog bietet den Nutzern flexible digitale Informationen zu Karrieremöglichkeiten und spannenden Arbeitgebern der Branche.

BraufactuM holt sich European Beer Star 2018

Acht Jahre nachdem BraufactuM als eine der ersten Brauereien in Deutschland Craft Bier auf den Markt brachte, durfte sich das Team nun über einen großen Erfolg freuen: Beim „European Beer Star“ gewann die Brauerei zwei Gold Awards sowie einen Silver Award.

USA treiben Hotelinvestmentmarkt an

Nach Angaben der JLL Hotels & Hospitality Group belief sich das globale Hotelinvestmentvolumen in den ersten neun Monaten 2018 auf 43,4 Mrd. US-Dollar. Vor allem in den USA wurde demnach kräftig investiert. In Europa und im asiatisch-pazifischen Raum gingen die Transaktionen hingegen zurück.

Zwillinge mit zweitem Stern

Erst im vergangenen Jahr erkochten Thomas und Mathias Sühring in ihrem Restaurant in Bangkok den ersten Stern. Nun kam der zweite hinzu. Eröffnet haben die beiden das „Sühring“ 2016 und bieten den Thailändern seitdem modern interpretierte Klassiker der deutschen Küche. Und das offenbar mit großem Erfolg. 

Arbeit ohne Pause im Gastgewerbe

Wer arbeitet, muss auch Pause machen. Für viele Angestellte scheint das aber nicht zu gelten, wie nun eine Antwort des Bundesarbeitsministeriums zeigt. Demnach verzichtet mehr als jeder vierte Beschäftigte auf die tägliche Pause. Betroffen davon sind vor allem die Pflegeberufe, Kitas und Schulen sowie das Gastgewerbe.

Rügenwalder als Veggie-Vorreiter

Jahrzehntelang setzte Rügenwalder auf Wurst. Ende 2014 brachte das Unternehmen dann aber die ersten vegetarischen Produkte auf den Markt. Bis es so weit war, musste Geschäftsführer Godo Röben jede Menge Überzeugungsarbeit leisten. Horizont hat sich mit der Geschichte nun genauer beschäftigt.  

Trivago Awards verliehen

Trivago hat seine Hotel-Awards verliehen. Diese seien die höchste Auszeichnung, die sie an Hotels vergeben, erklärte das Unternehmen. In der Kategorie "5 Sterne" setzte sich das Bülow Palais in Dresden durch. In der Kategorie "4 Sterne" sicherte sich das Herrenschlösschen in Rothenburg den ersten Platz.

Luzerner Kapsel-Hotel wieder dicht

Das kürzlich neu eröffnete Kapsel-Hotel in Luzern muss seinen Betrieb wieder einstellen. Offensichtlich liegt für das Projekt noch keine Baugenehmigung vor.

Dormero übernimmt das nächste Landhotel

Dormero mag es scheinbar auf dem Land. Nach der Goldenen Traube in Coburg übernimmt die Gruppe als nächstes den Betrieb des Hotel Am Zault in der Nähe von Düsseldorf.

Noch drei neue Hotels: Gigantisches Bauprojekt in Hamburg

In Hamburgs HafenCity entsteht mit der Entwicklung des südlichen Überseequartiers ein Bauprojekt mit gigantischen Ausmaßen. Eines der größten Bauvorhaben Europas wird Hamburg auch drei weitere Hotels bescheren und kostet mehr als eine Milliarde Euro.

Zukunft des Essens: Diese 5 Food Trends erwarten uns in zwanzig Jahren

Was wird im Jahr 2038 auf unseren Tellern liegen? Wie werden wir unsere Mahlzeiten zubereiten? QVC hat in seiner neuen Studie "Living 2038" Experten und Konsumenten dazu befragt.

Hilton startet Direktbuchungskampagne auch in Deutschland

Vor einigen Wochen hat Hilton seine weltweite Marketingkampagne „Expect Better, Expect Hilton“ mit der Schauspielerin Anna Kendrick vorgestellt. Gäste werden aufgefordert, direkt bei der Marke zu buchen. Jetzt lanciert Hilton die Kampagne auch in Deutschland.

Geschäftsreise-Tool mit künstlicher Intelligenz

Der Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel will das Management von Geschäftsreisen weiter optimieren: „CWT AnswerIQ“ soll ein Datenanalyse-, Reporting- und Visualisierungs-Tool der nächsten Generation sein, das arbeitet wie eine persönliche Suchmaschine, die alles über das Reiseprogramm des Kunden weiß.

Steffen Henssler plant ein Restaurant in Wien

Der Hamburger TV-Koch und Gastronom Steffen Henssler will ins Ausland expandieren. Mit dem „Kurier“ sprach der Entertainer und ausgebildete Sushi-Meister über den ungebrochenen Boom von Kochshows, den Sinn von Pausen und sein geplantes Restaurant in Wien.

Das neue TripAdvisor will „social“ und persönlich sein

Das weltgrößte Reiseportal TripAdvisor wird zum sozialen Reise-Netzwerk. In dieser Woche gab das Unternehmen den Startschuss für die lange angekündigte neue Webseite. Das neue TripAdvisor will ein digitaler Ort sein, an dem Kunden Empfehlungen entdecken, speichern und teilen können.

Hoteldirektoren sorgen sich um das Image der Branche

„Wie steht es um das Image der Hospitality-Branche?“ – so lautete die zentrale Frage auf der diesjährigen Herbsttagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV). Das zweite Mitgliedertreffen des Jahres fand mit rund 180 Teilnehmern Mitte November im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz und in der legendären Veranstaltungshalle Tempodrom statt.