PSD2-Richtlinie: Übergangsfrist für Kartenzahlungen im Internet bis Ende 2020 verlängert

Die Finanzaufsicht Bafin erlaubt noch bis Ende 2020 Zahlungen per Kreditkarte im Internet mit den bisherigen einfacheren Sicherheitsbestimmungen. Eigentlich gilt nach den neuen PSD2-EU-Regeln seit dem 14. September 2019 für jede Zahlung im Internet die Pflicht zur starken Kundenauthentifizierung. Hoteliers sind trotzdem gefordert.

Baden-Württemberg: Koalition will Sperrzeitenregelung überprüfen

Die Koalitionsregierung in Baden-Württemberg will noch in dieser Legislaturperiode überpüfen, ob die Regie über die Sperrzeiten für die Gastronomie den Kommunen überlassen werden kann. Damit wird auch ein Versprechen im Koalitionsvertrag eingelöst.

Warnstreik bei Lufthansa abgesagt - Aber Töchter werden bestreikt

Mit einem Schachzug lässt Lufthansa eine Streikdrohung der Kabinengewerkschaft Ufo ins Leere laufen. Frieden kehrt aber nicht ein, denn die Flugbegleiter sollen nun stattdessen bei mehreren Tochterunternehmen die Arbeit niederlegen.

Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion

Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen erwartungsgemäß zufrieden - die Kräfteverhältnisse auf dem Markt ändern sich indes nur langsam.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Sales Manager (m/w)
Motel One Hamburg-Alster, Hamburg
Bar Manager (m/w/d)
Hilton Munich Airport, München
Cluster Revenue Manager (m/w/d)
AMERON München Motorworld, München
HR & Training Officer (m/w/d) Hilton Frankfurt City Centre
Hilton Frankfurt City Centre, Frankfurt a. M.

Meist gelesene Artikel

Hotelmarkt Deutschland: Schlechtere Wirtschaftsdaten im September

Im September konnte die deutsche Hotellerie insgesamt kein Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat erwirtschaften. Belegung, Zimmerrate und RevPar gingen in den A-Destinationen zurück. Ein Blick ins Detail zeigt allerdings, dass das Ergebnis differenzierter und teilweise durchaus positiv ausfiel.

Kempinski ernennt neue Führungskräfte

Der neue Kempinski-Chef Martin Smura dreht das Personalkarussell. Derzeit werden bei der Gesellschaft viele Führungspositionen neu besetzt. So kehrt RIMC-Geschäftsführer Michael Sorgenfrey zu Kempinski zurück und wird Vice President Operations, Middle East & Africa.

Start-up bietet Plastik-Alternativen für Hotels

Das Start-up „Tutaka“ bietet nachhaltige Alternativen zur Vermeidung von Plastikmüll in Hotels.  Angefangen haben die beiden Gründerinnen mit Einweg-Slippern, weiter ging es mit Textilien im Badezimmer und im Schlafzimmer. Mittlerweile gibt es auch Optionen für die Gastronomie und Festivals.

«Zero Sugar» gibt Coca-Cola Auftrieb - Umsatz kräftig gestiegen

Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat dank seines Verkaufsschlagers «Zero Sugar» kräftige Geschäftszuwächse im dritten Quartal verbucht. Verglichen mit dem Vorjahreswert stiegen die Erlöse um acht Prozent auf 9,5 Milliarden Dollar (8,5 Mrd Euro), wie der Pepsi-Rivale am Freitag in Atlanta mitteilte.

Thomas Cook: Urlauber sollten auf Kreditkarten-Rückbuchung pochen

Wer einen Urlaub bei Thomas Cook gebucht hat, bekommt sein Geld womöglich nur teilweise zurück. Hoffnung besteht für Kunden, die mit Kreditkarte bezahlt haben. Doch offenbar stellen sich Banken quer.

Merkel reagiert ausweichend auf G7-Gipfel in Trumps Golfhotel

Angela Merkel hat ausweichend auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump reagiert, den nächsten G7-Gipfel in einem seiner Hotels auszurichten. «Es ist jetzt erstmal die Entscheidung des Präsidenten, ich habe mich damit noch nicht weiter auseinandergesetzt», sagte sie.

Von München nach Tirol: P1 eröffnet Dependance in Kitzbühel

Die Münchner Edel-Diskothek «P1» expandiert nach Österreich: Die Dependance im Wintersport-Domizil Kitzbühel werde am 7. Dezember eröffnen, bestätigten die Betreiber am Freitag. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung über die Pläne berichtet.

„Faire-Hoteliers“ mit Turnschuhen und Rap-Musik

Bei ihrem jährlichen Partnertreffen haben sich die Hoteliers im Verein „Fair Job Hotels“ Turnschuhe angezogen und wollen im nächsten Jahr mit einem Deutsch-Rapper Werbung für eine Beschäftigung in ihren Hotels machen. Ritz-Carlton Gründer Horst Schulze hielt einen Vortrag.

dean&david verstärkt das Führungsteam

Mit dem Zuwachs durch Luca Pezzia als neuen Head of Marketing und der Ernennung von Stefan Schloßnagel als COO verstärkt dean&david sein Führungsteam. Pezzia verantwortet künftig das gesamte Marketing und die Strategie, Schloßnagel übernimmt das Tagesgeschäft und berichtet an den CEO.

Business Lunch Index: So viel kostet der der Mittagstisch in deutschen Großstädten

Die Online-Kantine Smunch hat eine Studie veröffentlicht, in der 49 Städte in aller Welt – darunter 15 Städte in Deutschland – auf das gastronomische Angebot zur Mittagszeit untersucht wurden. Teuerste deutsche Stadt war München, international landete Tokio auf dem ersten Platz.

Sheraton Milan San Siro in Mailand eröffnet

Nach einer mehrere Millionen Euro schweren Renovierung des ehemaligen Grand Hotel Brun hat Marriott International im August dieses Jahres das Sheraton Milan San Siro eröffnet. Die 310 Gästezimmer umfassen 25 Suiten und 118 verbindungsfähige Zimmer. Für die Kulinarik sorgen vier Restaurants unter der Leitung von Executive Chef Luca Nania.

Choice Hotels plant 30 neue Hotels in Japan

Choice Hotels verlängert den Master-Franchise-Vertrag mit Choice Hotels Japan um weitere 10 Jahre. Bis 2033 wächst das Portfolio dadurch um mehr als 30 neue Comfort Hotels. Choice Hotels Japan ist bereits seit 2003 der japanische Exklusivpartner für die Marke Comfort mit aktuell mehr als 60 Hotels.

Wird Leipzigs neues Luxushotel Astoria ein Crowne Plaza?

In Leipzig wird gerade das ehemalige Luxushotel Astoria aufwendig saniert. Jetzt will die „Bild“-Zeitung herausgefunden haben, dass die Interconti-Marke Crowne Plaza neuer Betreiber der Immobile wird. Der Inhaber will das nicht bestätigen.

Dormero übernimmt früheres Hotel Monopol in Braunschweig

Die Hotelmarke Dormero geht nach Braunschweig und Übernimmt das ehemalige Hotel Monopol. Das Dormero Hotel Braunschweig soll im Frühling 2021 nach Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen als Vier-Sterne-Hotel eröffnen. 

PSD2-Richtlinie: Übergangsfrist für Kartenzahlungen im Internet bis Ende 2020 verlängert

Die Finanzaufsicht Bafin erlaubt noch bis Ende 2020 Zahlungen per Kreditkarte im Internet mit den bisherigen einfacheren Sicherheitsbestimmungen. Eigentlich gilt nach den neuen PSD2-EU-Regeln seit dem 14. September 2019 für jede Zahlung im Internet die Pflicht zur starken Kundenauthentifizierung. Hoteliers sind trotzdem gefordert.

Venedig der Natur? Wie Island den Tourismus bändigt

Island ist für manche Naturliebhaber das schönste Land der Erde. Die Zahl der Touristen hat sich in nur acht Jahren fast verfünffacht. Droht der Insel die Überfüllung? Die Isländer haben einen Plan.

Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Der Handelskonflikt zwischen den USA und der Europäischen Union spitzt sich zu. Produkte aus Europa wie Parmesan, Riesling und Olivenöl werden in den USA wegen neuer Strafzölle teurer. Das Land hat am Freitag Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf zahlreiche Produkte aus Europa erlassen. Brüssel droht mit Vergeltung.

Ehemaliger Knast in Fürstenau wird zum Hotel

Für die Hochzeitsnacht in den Knast: Das macht das frühere Amtsgefängnis Fürstenau im Landkreis Osnabrück möglich. Je Nacht werden 45 beziehungsweise bei mehreren Übernachtungen 37 Euro pro Person fällig, wenn man im ehemaligen Amtsgefängnis schlafen möchte.

Berlin Food Week: Ahornblätter und Krebse aus Stadtgewässern

Aus Berliner Ahornblättern wird Alkohol, aus den eingewanderten Sumpfkrebsen im innerstädtischen Gewässer zaubern Köche einen Fond: In Berlin spitzen Küchenchefs und Lebensmittelhersteller den Trend zu regionalem Essen ungewöhnlich scharf zu - und zwar auf die Metropole als Herstellungsort.

USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel in Miami abhalten

Trump macht ernst: 2020 ist der US-Präsident Gastgeber des G7-Gipfels - und er hat sich tatsächlich entschieden, das Treffen in einem seiner eigenen Hotels auszurichten. Das wirft viele Fragen auf - und dürfte für einigen Ärger sorgen.

Hotelmarkt Wien: Kontinuierliches Wachstum der Nachfrage an der Donau

Als größte Stadt Österreichs sowie sechstgrößte der Europäischen Union ist Wien zugleich ein bedeutender kultureller sowie ökonomischer Standort. Laut einer Analyse von Christie & Co schlägt sich die stetig wachsende Beliebtheit Wiens in einer starken Verbesserung der Performance des Hotelmarktes nieder.

Anzeige

Aktuelle Trends und Entwicklungen im Arbeitsrecht für Hoteliers

Das Arbeitsrecht bringt viele Herausforderungen mit sich. Arbeitszeiterfassung, Brückenteilzeit, Gestaltung von Ausschlussfristen: Arbeitgeber müssen vielen Anforderungen gerecht werden. Ein Seminar von HOTELCAREER bingt Hoteliers jetzt auf den aktuellen Stand.

Co-Living-Konzepte: Wie Hotels junge Zielgruppen erreichen wollen

Collaborative Living, temporäre, möblierte Wohnlösungen mit einem starken Gemeinschafts- und Servicefokus stehen im Immobilienmarkt hoch im Kurs. Hohe Flächeneffizienz und die Möglichkeit an die Lebensmodelle der Generation Z anzuknüpfen, lockt nun zunehmend auch die Hotellerie in das Marktsegment.

Bäckereien mit Café dürfen den ganzen Sonntag Brötchen verkaufen

Kunden können sich mit dem Kauf ihrer Sonntagsbrötchen in Zukunft Zeit lassen. Bäckereien dürfen sie, nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH), auch außerhalb der vorgeschriebenen Öffnungszeiten verkaufen - allerdings nur in Filialen, in denen der Thekenverkauf mit einem Café kombiniert ist.

Glorious Bastards eröffnet in Innsbruck

Gastronom Heiner Raschhofer bringt sein Konzept „Glorious Bastards“, nach dem Debüt in Linz und dem kürzlich erfolgten Start in Salzburg, nun auch nach Innsbruck. In Raschhofer’s „Soulkitchen“ werden The Baker, The Butcher & The Brewer die Gäste mit hausgemachten Pizzen, Steaks und Craft-Bier versorgen.

Knochenkirche in Tschechien verbietet Selfies

Wegen unangemessenen Verhaltens der Besucher ist das Fotografieren in der Knochenkirche ​​​​​​​im tschechischen Kutna Hora (Kuttenberg) künftig verboten. Die Verantwortlichen reagierten damit auf Besucher, die vor den Menschenknochen unwürdige Selfies gemacht hatten.

Hannes Stuffer ist neuer Küchenchef im Hotel Hohenwart in Südtirol

Gerade einmal 28 Jahre jung ist der neue Küchenchef im Hotel Hohenwart​​​​​​​ in Schenna in Südtirol. Sein Können hat Hannes Stuffer schon bis nach Australien gebracht, dennoch blieb er seinen Wurzeln treu und kocht nun im Hotel Hohenwart alpine und mediterrane Speisen. 

BoxHotelier aus Hannover gewinnt „Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel“

In Göttingen wurde das Hotelkonzept von Oliver Blume, geschäftsführender Gesellschafter der BoxHotel GmbH, genehmigt. In Hannover wurde dasselbe Konzept allerdings abgelehnt, trotz Geltung derselben Vorschriften. Dafür wird Blume nun mit dem mit 50.000 EUR dotierten „Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel​​​​​​​“ ausgezeichnet.

Booking-Test: Reisende scheren sich wenig um Umweltfreundlichkeit

Nach den Ergebnissen eines Booking.com-Tests entscheiden sich Gäste seltener für die Buchung von Hotels, die als umweltfreundlich eingestuft sind. Die Nutzer hätten ihnen zwar mitgeteilt, dass sie an umweltfreundlichen Hotels Interesse hätten. Doch was die Kunden sagen und was sie letztendlich tun, sei dann doch sehr unterschiedlich.

Skandinavien: Neuer Flughafen mit Hundeschlitten-Transfer zum Hotel

In der schwedischen Skiregion Sälen in Dalarna eröffnet im Winter ein neuer Flughafen - mit einem ganz besonderen Hoteltransfer. Statt mit einem Transferbus können Gäste im Hundeschlitten zum Hotel fahren. Die Fahrtzeit beträgt zwischen 45 und 60 Minuten.

Asien ist weiterhin größter touristischer Wachstumsmarkt

Auslandsreisen aus Fernost sind weiterhin auf Wachstumskurs: Nach einem starken Anstieg von sieben Prozent im Jahr 2018 nahmen asiatische Auslandsreisen in den ersten acht Monaten des Jahres 2019 weiter mit sechs Prozent zu, so die erste Trendanalyse des World Travel Monitor im Auftrag der ITB Berlin.

B&B Hotels steigert Umsatz um 20 Prozent

Die Budget-Hotelgruppe B&B Hotels verzeichnet im 3. Quartal 2019 eine weitere Umsatzsteigerung. Mit einem Anstieg von 10,1 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Umsatz um rund 20 Prozent gestiegen. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen in den ersten drei Quartalen 2019 einen Umsatz von 160,3 Millionen Euro.

Neue VOX-Kochshow "Ready to beef" mit Tim Mälzer und Tim Raue

Jetzt bitten Tim Mälzer und Tim Raue in neuen Rollen zum kulinarischen Kampf: Denn in der neuen VOX-Kochshow "Ready to beef" steigen in jeder Folge nicht die beiden, sondern zwei renommierte Küchenchefs mit ihren Crews aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands und mit ganz verschiedenen Kochphilosophien in den Ring.

Drei von vier Deutschen wollen nicht mehr in die Türkei verreisen

Ein Großteil der Deutschen hat nach der türkischen Militäroffensive in Syrien große Bedenken, in näherer Zukunft einen Urlaub in der Türkei zu buchen. Laut einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos wollen mehr als drei Viertel aller Bundesbürger nicht mehr in die Türkei verreisen.

Novum Hospitality eröffnet erstes the niu Hotel in Esslingen

In Esslingen bei Stuttgart eröffnet Novum Hospitality ihr neuestes Hotel der Midscale-Marke the niu. Das the niu Timber verfügt über insgesamt 227 Zimmer und richtet sich sowohl an Geschäfts- als auch an Städtereisende. Der Namenszusatz Timber (= Bauholz) bezieht sich auf die für die Stuttgarter Region typischen Fachwerkhäuser. 

Gastgewerbeumsatz im August 2019 real um 0,5 Prozent höher als im August 2018

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im August 2019 real 0,5 Prozent mehr um als im August 2018. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ergab sich nominal ein Plus von 3,1 Prozent. Die Beherbergungsunternehmen wiesen real 0,3 Prozent niedrigere Umsätze aus. Der Umsatz in der Gastronomie stieg real um 0,9 Prozent.

82-Jährige Frau stirbt bei Saunabesuch in Hotel

Eine 82 Jahre alte Frau ist in einem Hotel in Neubrandenburg tot in einer Sauna gefunden worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, habe die Frau gesundheitliche Probleme bekommen und sei gegen den Saunaofen gefallen.

Coffee-to-go mit gutem Gewissen: Ein Jahr Pfandbecher in Leipzig

Weniger ist mehr: Das gilt zumindest für Einwegbecher. Leipziger Umweltschützer setzen sich mit der Kampagne «Recycling2go» seit einem Jahr für weniger Becher-Müll in der Stadt ein. 47 Gastronomen machen mit.

Studie: Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand mit Abstand die wertvollsten Marken der Welt. Zwei Marken aus der Gastronomie schaffen es in das Ranking.

Storno von Städtereisen: TUI führt flexible Raten ein

TUI führt flexible Unterkunftsraten ein und will damit „Reisebüropartner auf Augenhöhe mit den Online-Anbietern“ bringen. Die neuen Raten beinhalten die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung bis 18 Uhr am Anreisetag und erfordern keine Anzahlung. 

Ryanair schließt Basis am Flughafen Hamburg

Der Billigflieger Ryanair gibt im Winter seine Basis am Hamburger Flughafen auf. Der Standort mit zwei dort stationierten Maschinen wird zum 8. Januar geschlossen. Die Auflösung der Basis bedeutet nicht, dass Hamburg nicht mehr angeflogen wird.

Ufo will streiken - Lufthansa zahlt Streikenden kein Gehalt

Die Folgen des für Sonntag in München und Frankfurt angekündigten Warnstreiks bei der Lufthansa sind weiterhin nicht absehbar. Die Lufthansa hält den fünfstündigen Ausstand der Flugbegleiter zwar weiterhin für rechtswidrig.

Bundesländer streiten über Sommerferienregelung

Unter den Kultusministern ist ein Streit über die Sommerferien entbrannt. Berlin und Hamburg wollen den Ferienzeitraum verkürzen, dagegen beziehen andere Ländern Stellung. Der DEHOGA plädiert für die Beibehaltung des bis 2024 beschlossenen Korridors von 84,6 Tagen. 

Strenge Regeln: Handgepäck-Flieger müssen gut aufpassen

Nur mit Handgepäck fliegen ist häufig am günstigsten. Doch die Regeln der Fluggesellschaften sind sehr unterschiedlich. Wer sie nicht kennt, zahlt am Ende womöglich kräftig drauf.

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten für das Veranstaltergeschäft rund um die Marke Neckermann.

Verbands-Zoff in Rheinland-Pfalz: Gericht deutet Entscheidung pro DEHOGA an

Im Prozess um die vorgezogene Wiederwahl des rheinland-pfälzischen DEHOGA-Präsidenten, Gereon Haumann, deutet sich ein juristischer Erfolg für den Verband an. Die Zivilkammer des Landgerichts Bad Kreuznach hält den Beschluss der Delegiertenversammlung vom August 2018 für wirksam. Eine Entscheidung soll am 12. Dezember verkündet werden.

David Frenser neuer General Manager im Roomers München

Das Roomers Hotel in München bekommt einen neuen General Manager: Ab sofort übernimmt David Frenser, der bislang im Roomers Frankfurt die Zügel in der Hand hielt. Frenser folgt auf Bardia Torabi, der ins Ritz-Carlton, Sharq Village in Doha wechselt.

Les Trois Rois in Basel gewinnt "Grand Prix du Meilleur hôtel en Europe"

Nach der GaultMillau Auszeichnung „Hotel des Jahres 2020“ bestätigt das Grand Hotel Les Trois Rois seine Spitzenposition auch europaweit mit dem «Grand Prix du Meilleur hôtel en Europe». Das Hotel sieht diesen Preis auch als Belohnung für das «Gesamtkunstwerk» Les Trois Rois.

Lidl tourt mit veganen Produkten durch Deutschland

Lidl möchte die Kunden vom Geschmack und der Qualität der veganen Lidl-Produkte unter der Eigenmarke "Next Level Meat" überzeugen und tourt dafür mit "Next Level Meat"-Trucks ab Donnerstag durch Deutschland. Zum kostenlosen Probieren warten vegane Burger, Bällchen in Tomatensoße und Cevapcici.

BTW zur Luftverkehrsteuer: „Intelligent investieren statt willkürlich erhöhen“

„Zielgerichtet in Innovation und Forschung investieren, statt willkürlich erhöhen - das muss aus unserer Sicht die Lösung beim Thema Luftverkehrsteuer sein“, mit diesen Worten kommentiert der BTW die noch einmal verschärfte Erhöhung der Luftverkehrsteuer.

Kein Brauhaus in Klein-Hannover in China

Kopien europäischer Bauwerke vom Eiffelturm bis zur Tower Bridge sind in China beliebt. Die Stadt Changde nahm sich aber nicht Paris oder London, sondern Hannover zum Vorbild. Das örtliche Brauhaus steht jedoch leer, die ursprünglichen Betreiber sind aus dem Projekt ausgestiegen.

Pilze, Bällchen, Klöße: Schwedische Küche setzt auf Kräuter

Schweden kochen am liebsten mit dem, was Wälder, Seen und Felder so hergeben. Aber egal, wie kompliziert oder einfach sie Fisch, Hack und Wild zubereiten - Kräuter müssen rein, und cremig muss alles sein. Eine kleine Reise durch die schwedische Küche.

Winzer gegen Trump: US-Strafzölle alarmieren deutsche Weinbranche

Die EU-Subventionen für den Airbus sind den USA ein Dorn im Auge. Am Freitag werden deswegen Strafzölle wirksam, die dem deutschen Weinbau große Sorgen bereiten. Die USA sind das wichtigste Exportland für Wein von der Mosel oder vom Rhein. Schaumwein ist von den Strafzöllen ausgenommen.

„London Eye“ feiert 20. Geburtstag

Vor genau zwanzig Jahren wurde das damals größte Riesenrad der Welt am Ufer der Themse aufgerichtet. Was damals als temporäre Attraktion anlässlich der Jahrtausendwende gedacht war, ist inzwischen zu einem der bekanntesten Wahrzeichen Londons geworden.

Die Städte mit dem schnellsten ÖPNV

Öffentliche Verkehrsmittel begleiten uns nahezu jeden Tag. Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser, hat den ÖPNV in 54 deutschen Großstädten genauer betrachtet und die durchschnittliche Fahrzeit innerhalb der Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie den anteiligen Fußweg ermittelt.

Sascha Hampe neuer CEO der GCH Hotel Group

Sascha Hampe ist neuer Chief Executive Officer der GCH Hotel Group und leitet somit nicht nur das operative Geschäft, sondern vertritt federführend die gesamte strategische Ausrichtung des Unternehmens und der 3.300 Mitarbeiter. Zuvor war Hampe seit Mitte 2018 Chief Operating Officer. 

Eröffnung des Rilano 24|7 Hotel Kevelaer

Im nordrhein-westfälischen Kevelaer hat die Gorgeous Smiling Hotels GmbH am 12. Oktober ihr neues Rilano 24|7 Hotel Kevelaer und somit das zehnte Hotel ihrer Eigenmarke Rilano Hotels & Resorts eröffnet. Das Hotel ist direkt in den Solegarten St. Jakob eingebettet und richtet sich an Pilger und Touristen.

Moxy eröffnet mit dem Moxy Warsaw Praga erstes Haus in Warschau

Moxy Hotels ist nun auch in Warschau vertreten: Das 141 Zimmer umfassende Moxy Warsaw Praga​​​​​​​ befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Wodkafabrik „Koneser“, im Kreativviertel Praga, bekannt für Pop-ups, Straßenmärkte und Galerien.

Hamburger Moia-Bilanz nach einem halben Jahr: 770 000 Fahrgäste

Der Sammeltaxi-Fahrdienst Moia hat ein halbes Jahr nach seinem Start in Hamburg rund 770 000 Fahrgäste transportiert. Die Flotte der goldfarbenen Elektro-Kleinbusse habe sich seit dem Start von 100 auf 200 Fahrzeuge verdoppelt, teilte das Tochterunternehmen des VW-Konzerns am Dienstag in der Hansestadt mit.

DEHGOA-Zoff in Rheinland-Pfalz: Verfahren um Haumann-Amtszeit startet vor Gericht

Nach monatelangem Streit um die vorgezogene Wiederwahl des Präsidenten des DEHOGA Rheinland-Pfalz, Gereon Haumann, wird sich heute das Landgericht Bad Kreuznach mit dem Thema befassen. Eine Reihe von Hoteliers hatte gegen die frühe Wiederwahl geklagt.

Fleischgenuss ohne Fleisch: UFS bringt „The Vegetarian Butcher“ in die Gastronomie

Unilever Food Solutions (UFS) bringt die pflanzenbasierten Produkte von „The Vegetarian Butcher“ jetzt in die Gastronomie. Mit dem Schritt baut das Unternehmen sein vegetarisches Angebot erstmals um Fleischersatzprodukte mit eigens dafür entwickelten Rezepten für Gastronomen aus.

Flughafen Köln/Bonn gerät tief in die Verlustzone

Nordrhein-Westfalens zweitgrößter Flughafen, der Airport Köln Bonn, ist in tiefroten Zahlen gelandet. 2019 werde das Unternehmen voraussichtlich einen Verlust von 19,9 Millionen Euro erwirtschaften.

Koalition: Steuererhöhung für Flugtickets soll stärker steigen als geplant

Bahnfahren günstiger, Fliegen teurer: Bis Jahresende sollen alle Gesetze des Klimapakets im Kabinett beschlossen sein. Dabei soll die Ticketsteuer für kurze Flüge nach Informationen aus dem Finanzministerium nun doch stärker steigen als zunächst geplant.

Sarah Wiener kann sich Ministeramt in Österreich vorstellen

Die frühere TV-Köchin Sarah Wiener, die für die Grünen im Europaparlament sitzt, hat sich als mögliche Ministerin in der künftigen Regierung Österreichs ins Spiel gebracht. «Beim Landwirtschaftsministerium würde ich nicht Nein sagen», sagte Wiener (57) dem Fernsehsender «oe24.tv».

Tim Mälzer ist neuer Ehren-Schleusenwärter

Fernsehkoch und Gastronom Tim Mälzer aus Hamburg ist zum neuen Ehren-Schleusenwärter der Hansestadt gekürt worden. Den Preis nimmt er gerne an - stellvertretend für die ganze Gastro-Branche in Hamburg.

Berlin und Hamburg wollen Korridor für Sommerferien verengen

Wann in den Bundesländern die Sommerferien stattfinden, ändert sich meist von Jahr zu Jahr. Zwei Länder wollen für mehr Kontinuität sorgen. Eine Verkürzung des Zeitraumes für die Ferien stößt auf Widerstand anderer Länder und der Tourismuswirtschaft.

Kreuzfahrt Royal Caribbean plant klimaneutrale Privatinsel im Südpazifik

Kreuzfahrtschiffe stoßen nicht überall auf Gegenliebe, wo sie vor Anker gehen. Royal Caribbean​​​​​​​, die größte Gesellschaft der Welt, schafft sich jetzt im Südpazifik erneut eine eigene Insel für Passagiere, die auch noch klimaneutral betrieben werden soll.

Konsortium aus Ivanhoé Cambridge und ICAMAP übernimmt easyHotel

Ivanhoé Cambridge und ICAMAP kontrollieren nach einem erfolgreichen Pflichtangebot zur Übernahme nun 68,8 Prozent des Aktienkapitals von easyHotel. easyHotel ist die "Super-Budget"-Hotelkette, die 2004 von Sir Stelios Haji-Ioannou, dem Gründer von easyJet, entwickelt wurde.

"Sorry": Thomas-Cook-Chef Fankhauser verteidigt sich gegen Kritik an Bonus-Zahlungen

Der Vorstandschef des insolventen britischen Reisekonzerns Thomas Cook hat sich zu der Kritik an einer Bonuszahlung aus dem Jahr 2017 geäußert. Er werde über eine Rückgabe der Summe in Höhe von mehr als einer halben Million Euro nachdenken, sagte Peter Fankhauser.

HRS-Studie: 32 Prozent der Geschäftsreisenden sieht Anreise als größte Herausforderung

Die Buchung stellt längst nicht die einzige Herausforderung bei einer Geschäftsreise dar. HRS führte eine Studie unter mehr als 1.000 beruflich Reisenden durch und fand heraus, dass vor allem während des Trips Stolpersteine lauern. Mit ein wenig Vorbereitung und Hilfe vom Hotelpersonal ließen sich jedoch einige minimieren. 

Regeln für rauchende Urlauber in Europa

Sich am Steuer genüsslich eine Zigarette anstecken, während man die malerische Küstenstraße entlang fährt: Das ist Urlaubern in vielen europäischen Ländern verboten, wenn Kinder mit im Fahrzeug sitzen. Der Auto Club Europa (ACE) gibt einen Überblick über Gesetze in beliebten Urlaubsländern.

Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Ein Vulkanausbruch kann ein Grund sein, von einer Reise zurückzutreten und das Geld dafür wiederzubekommen. Eine solche Naturkatastrophe gilt als höhere Gewalt. Wenn die Durchführung der Reise durch die Folgen des Ausbruchs gefährdet ist, darf der Urlauber den Vertrag kündigen.

BW Premier Collection wächst in Skandinavien

Die BW Premier Collection von Best Western Hotels wächst auch in Skandinavien: Das BW Premier Collection Hotel Frantz​​​​​​​ hat vor Kurzem seine Pforten im Zentrum von Stockholm geöffnet. Das Boutique-Hotel ist bereits das sechste Hotel der BW Premier Collection in der schwedischen Hauptstadt.

Oliver Barda kehrt als Corporate Executive Chef zu Vienna House zurück

Als Corporate Executive Chef zeichnet Oliver Barda verantwortlich für die kulinarische Note in den Hotels von Vienna House​​​​​​​. Zu seinen Aufgaben gehören, neben der Schulung der Brigaden und Definition neuer Standards, auch die Entwicklung neuer Konzepte und Menüs für die jeweiligen Hotellinien.

Prag verbietet Auftritte in Tierverkleidungen

Die Touristenmetropole Prag hat genug von Straßenkünstlern, die in riesigen Panda-, Gorilla- und Eisbärenkostümen durch das Stadtzentrum ziehen. Am Dienstag trat eine neue Verordnung der Stadtverwaltung in Kraft, die konkret «Auftritte in Tierverkleidungen» verbietet.

Schloss Lieser & La Caserne Chanzy: Autograph Collection Hotels mit weiteren Zugängen

Autograph Collection Hotels begrüßt zwei weitere Häuser in ihrem Europa-Portfolio: Schloss Lieser in Deutschland und La Caserne Chanzy Hotel & Spa in Frankreich. Mit bisher sieben Neuzugängen in diesem Jahr hält das Wachstum der Marke mit nun mehr als 50 Hotels in Europa weiter an.

„5. run up Berlin“ im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz mit Teilnehmerrekord

39 Etagen mit über 770 Stufen: Der Treppenlauf „run up Berlin“ im Park Inn by Radisson​​​​​​​ am Alexanderplatz ging am 12. Oktober mit Rekordbeteiligung in die fünfte Runde. 270 Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt meisterten in diesem Jahr die Strecke durch das Treppenhaus des Hotels.

Neues Open Lobby Konzept für das Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss

Eine weitere Etappe der Renovierung im Crowne Plaza Hotel Düsseldorf-Neuss der GCH Hotel Group ist abgeschlossen. Nach der vollständigen Renovierung der Zimmer und Suiten sind jetzt auch die Lobby, die angrenzende Bar sowie sämtliche öffentliche Bereiche neu gestaltet worden. 

Deutschlands smarteste Städte: Hamburg vor Karlsruhe und Stuttgart

Hamburg ist die smarteste Stadt Deutschlands. Die Hansestadt rangiert mit deutlichem Abstand an der Spitze des Smart City Index, den der Digitalverband Bitkom für alle 81 deutschen Großstädte vorgestellt hat. Dahinter liegen nahezu gleichauf Karlsruhe und Stuttgart.

«Dies ist kein Gin»: Alkoholverzicht durch Imitate ohne Geschmacksverlust?

«Vir-Gin» - ein Höhö-Wortspiel für alkoholfreien Gin. Doch eine dänische Firma mit einem Produkt dieses Namens ist längst nicht die einzige. Alkfreie Spirits scheinen angesagt. Wird das Leben jetzt gin-los? Alkoholverzicht scheint im Trend zu liegen.

Bundespräsident drückt Imbiss-Besitzer in Halle Mitgefühl aus

Nach dem Terroranschlag in Halle hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dem Besitzer des Döner-Imbisses, in dem ein Mann erschossen wurde, sein Mitgefühl ausgedrückt. Steinmeier habe den Mann am Montag telefonisch erreicht, hieß es aus dem Bundespräsidialamt.

Tim Raue: Currywurst grenzt an Körperverletzung

Der Berliner Spitzenkoch Tim Raue (45) ist kein Fan der Currywurst - im Gegenteil. «So eine Currywurst hat doch nahezu kein Fleisch mehr in sich. Das grenzt an Körperverletzung», sagte er der «Bild»-Zeitung.

Generator-Hostels übernimmt Freehand-Hotels

Die Generator-Hostels, die unter anderem in Hamburg und Berlin für „erschwinglichen Luxus“ stehen wollen, übernehmen vier US-amerikanische Freehand-Hotels und deren Gastronomie. Für die Marke Freehand bezahlt Generator 400 Millionen Dollar.