Lonely Planet stellt mit „Best in Europe“ die Top-Reiseziele Europas vor

Die Reiseexperten von Lonely Planet haben mal wieder Europas Küsten, die Metropolen und auch die unbekannteren Gegenden durchkämmt, um die besten Reiseziele des Jahres zu finden. Gefunden haben sie dabei Wälder mit freilebenden Braunbären, vereiste Straßen und malerische Kalksteinküsten. 

Kostenlose Stornierungen unter  „Top 3“ der Hotelbuchungs-Kriterien

Die Deutschen erwarten bei der Buchung von Unterkünften flexible Stornierungsbedingungen – das ergab eine aktuelle Studie von Guestline unter 1.000 Verbrauchern. Vier von fünf Deutschen ist die kostenlose Stornierung wichtig bis sehr wichtig. 40 Prozent geben an, dass sie auf die Stornierungsoption genauso viel Wert legen wie auf das Ambiente.

Bilanz 2018: H-Hotels Gruppe komplettiert Markenportfolio und steigert Umsatz

Die H-Hotels Gruppe blickt auf ein gutes Jahr zurück: So erreichten die Erlöse 2018 mit 436 Millionen Euro einen neuen Höchstwert in der Unternehmensgeschichte. Die Auslastung der 63 Hotels lag durchschnittlich bei 73 Prozent. Bei einer gestiegenen durchschnittlichen Zimmerrate von 101 Euro konnte auch die Rentabilität der Häuser gesteigert werden.

Radisson Hotel Group startet weltweites Meeting- und Event-Programm

Die Radisson Hotel Group hat ein neues, weltweites Meeting- und Veranstaltungsangebot gestartet, das Programm in allen sieben Hotelmarken der Gruppe implementiert wird. Radisson Meetings soll auf den drei Kernelementen „Personal, Professional and Memorable“ basieren  und ist dank Kompensationsmaßnahmen zu 100 Prozent klimaneutral.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

„Aus“ nach 25 Jahren: Johann Lafer verlässt die Stromburg

Nachdem sich Johann Lafer zu Beginn des Jahres von der Sterneküche verabschiedet hatte, eröffnete der Koch auf der Stromburg in Rheinland-Pfalz erst im März das Restaurant „Johanns“ und blickte motiviert in die Zukunft. Das alles ist schon wieder Geschichte. „Johann Lafers Stromburg“ gibt es nicht mehr.

Jamie Olivers Restaurant-Imperium bricht zusammen - 1.000 Arbeitsplätze sind bedroht

Das Restaurant-Imperium von Jamie Oliver steht offenbar kurz vor dem Zusammenbruch. Wie der britische Guardian berichtet, wurde bereits ein Insolvenzverwalter einbestellt. Rund 1.000 Arbeitsplätze in 22 Jamie‘s Italian-Filialen sowie im Fifteen und im Barbecoa-Restaurant in London sind demnach von der Pleite betroffen.

US-Pizzakette Papa John’s expandiert nach Deutschland und übernimmt Uno Pizza

Der deutsche Pizza-Markt bekommt einen neuen Mitspieler: Der russische Franchisepartner der US-Pizzakette Papa John's übernimmt gemeinsam mit einem deutschen Partner die 14 Standorte von Uno Pizza aus Halle. Die Übernahme soll noch in diesem Jahr erfolgen. 

Geburtstag im hohen Norden: 20 Jahre Vitalhotel Alter Meierhof

Vor 20 Jahren eröffneten Gerlinde und Gerd Theilen das Vitalhotel Alter Meierhof direkt an der Flensburger Förde. Als eines der ersten Luxushotels im hohen Norden gestartet, ist das Haus heute ein Reiseziel auch für internationale Gäste. Aushängeschild ist das mit zwei Sternen ausgezeichnete Restaurant von Dirk Luther.

Pfronten im Allgäu: Burghotel Falkenstein eröffnet nach großer Renovierung

Das Burghotel Falkenstein in Pfronten im Allgäu begrüßt Gäste nach einem umfangreichen Umbau mit vielen neuen Annehmlichkeiten. So erstrahlen Zimmer und der Gastronomiebereich in neuem Glanz. Das neue Gourmetrestaurant Pavo ergänzt das kulinarische Angebot.

Betterspace und sharemagazines: Digitaler Lesezirkel in digitale Zimmermappe integriert

Betterspace und sharemagazines bündeln Kompetenzen und arbeiten enger zusammen. Der digitale Lesezirkel von sharemagazines wird via Schnittstelle in die digitale Gästemappe von Betterspace integriert.

FAZ: „Das Fiasko von Vapiano“

„Gestern hui, heute pfui“ schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung über die Restaurantkette Vapiano, die laut dem Blatt dem Abgrund entgegen taumelt. Die Aktien hätten drei Viertel des Wertes verloren, die Schulden seien so hoch, die Lage so heikel, dass das Unternehmen mehrfach die Vorlage der Bilanz verschieben musste. Die Zeitung analysiert, wie es dazu kommen konnte.

Gäste plündern China-Restaurant

In Hagen in Westfalen ist es am Muttertag zu einem kuriosen Vorfall gekommen: 160 Gäste stürmten plötzlich ein China-Restaurant, plünderten das Buffet und prellten teils die Zeche. Der Besitzer des Restaurants „Kaisergarten“ sei machtlos gewesen und überfordert, sagt er hinterher.

 „Topf Secret“-Hygiene-Pranger: 26.000 Anträge zu Hygiene-Kontrollergebnissen gestellt

Auf der Online-Plattform „Topf Secret“ haben 15.000 Bürger bei den zuständigen Behörden Hygiene-Berichte von 26.000 Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben beantragt und teilweise auch veröffentlicht. Der DEHOGA forderte eine gesetzliche Klarstellung, ob die Berichte überhaupt auf der Webseite der Food-Lobbyisten gezeigt werden dürfen.

Ex-Aqua-Sous-Chef: Wolfgang Preßler Küchenchef im Hotel Schloss Lieser

Im Sommer soll endlich eines der spektakulärsten Hotelprojekte in Deutschland eröffnen. Das  Hotel Schloss Lieser  geht an der Mosel als Mitglied der Autograph Collection Hotels an den Start. Jetzt steht fest, wer am Herd stehen wird: Der bisherige Sous Chef des Drei-Sternerestaurants Aqua im Ritz Carlton-Hotel in Wolfsburg, Wolfgang Preßler, wechselt in die Schlossküche.

Michael Käfer und Bela Anda im Dormero-Aufsichtsrat

Nachdem Dormero-Vorstand Marcus Wöhrl zum 1. Januar 2019 100 Prozent der Dormero Aktien erwarb, fand nun eine Neuwahl des Aufsichtsrates statt. Michael Käfer wurde erneut zum Aufsichtsrat gewählt. Neu im Kontrollgremium ist der Ex-Gerhard Schröder Sprecher Bela Anda.

Deutsche Hoteliersfamilie scheitert mit Klimaklage gegen EU

Zehn Familien aus fünf EU-Ländern, Kenia und Fidschi sowie eine Jugendorganisation klagen gegen die Klimaziele der Europäischen Union. Nun wurde die Klage aus formellen Gründen durch das Europäische Gericht (EuG) zurückgewiesen. Die Familien prüfen nun, ob sie vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Berufung gehen.

Partnerschaft: Amadeus bringt Booking noch stärker ins Reisebüro

Amadeus startet eine neue Vertriebspartnerschaft mit Booking. Reiseverkäufer können künftig auf viele Inhalte von Booking zugreifen. Zu den Angeboten zählen Hotels, Motels und Resorts ebenso wie Privatzimmer und Appartements. Mit der Partnerschaft mit Booking steigert Amadeus sein Unterkunftsangebot um 30 Prozent.

Düsseldorf: Baustart für drei Hotels direkt am Hauptbahnhof

Für drei neue internationale Hotels im Zentrum Düsseldorfs, direkt am Hauptbahnhof, erfolgte in dieser Woche der Spatenstich. Oberbürgermeister Thomas Geisel gab, mit Vertretern der GBI AG, der greeen! architects sowie von Adina, Hampton by Hilton, Premier Inn und Block House das Signal für den Baustart. Die Arbeiten sollen bis Ende 2021 abgeschlossen werden.

Check-in im Hotel: Machtkampf um den Meldeschein

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat vor ein paar Wochen den digitalen Check-in im Hotel, ohne Papiermeldeschein, ermöglicht. Das Bundesinnenministerium reagierte prompt und beharrte auf einer handschriftlich geleisteten Unterschrift. Darüber setzt sich das Land im Nordosten weiter hinweg.

Lonely Planet stellt mit „Best in Europe“ die Top-Reiseziele Europas vor

Die Reiseexperten von Lonely Planet haben mal wieder Europas Küsten, die Metropolen und auch die unbekannteren Gegenden durchkämmt, um die besten Reiseziele des Jahres zu finden. Gefunden haben sie dabei Wälder mit freilebenden Braunbären, vereiste Straßen und malerische Kalksteinküsten. 

Rocco Forte Hotels eröffnet mit dem Hotel de la Ville​​​​​​​ zweites Haus in Rom

Nach einer umfangreichen Renovierung öffnet Rocco Forte Hotels am 23. Mai die Pforten seines zweiten Hotels in Rom: Das in einem historischen Palazzo aus dem 18. Jahrhundert gelegene Hotel de la Ville​​​​​​​ mit 104 Zimmern und Suiten befindet sich im Herzen der Stadt direkt an der Spanischen Treppe.

The Unplugged Taste: Sterne- und Haubenköche am Holzherd

Bühne frei für sieben Spitzenköche heißt es am 25. August 2019 erneut beim Open-Air-Gourmet-Event „The Unplugged Taste“ auf 1.800 Metern. Dann verwandelt sich die Gompm Alm im Südtiroler Wandergebiet Hirzer oberhalb von Schenna in eine offene Showküche unter freiem Himmel.

Motel One investiert in Umgestaltung von vier Hotels in Berlin

Motel One realisiert in diesem Jahr gleich vier Umgestaltungen am Standort Berlin: Das Motel One Berlin-Spittelmarkt und das Motel One Berlin-Mitte erstrahlen bereits in neuem Glanz, Ende des Jahres beginnen die Arbeiten in den Hotels am Hackeschen Markt sowie am Hauptbahnhof.

TrustYou bringt neue Lösung zur Steigerung von F&B-Umsatz auf den Markt

TrustYou​​​​​​​ hat die Einführung eines neuen Restaurant-Tools bekanntgegeben: Die neue Plattform Restaurant Analytics kombiniere innovative Reporting-Funktionen mit leistungsstarker semantischer Analyse, damit Nutzer ihre Stärken und Schwächen exakt identifizieren und sich mit Mitbewerbern vergleichen können, so das Unternehmen. 

Das Sheraton Grand Tbilisi Metechi Palace in Tiflis wurde umfassend renoviert

Sheraton Hotels & Resorts hat nach einer Komplettrenovierung das Sheraton Grand Tbilisi Metechi Palace in der georgischen Hauptstadt Tiflis nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Umwandlung in ein Sheraton Grand stelle den Beginn einer neuen Ära für das renovierte Haus dar, so das Unternehmen.

Wie deutsche und internationale Urlauber zu nachhaltigem Reisen stehen

Ein nachhaltiger Lebensstil ist aus der derzeitigen Gesellschaft kaum mehr wegzudenken. Auch im Tourismus findet sich eine Vielzahl an Befürwortern: Fast drei Viertel der Reisenden geben laut Booking.com-Umfrage an, dass man jetzt handeln und nachhaltige Entscheidungen treffen müsse.

Erste Details und Aufnahmen des Scenic Neptune U-Bootes enthüllt

Sightseeing unter Wasser: Die Reederei Scenic Luxury Cruises & Tours​​​​​​​ hat erstmals Details zur Technologie und zum Innenleben des Scenic Neptune U-Bootes bekanntgegeben, das eine der Attraktionen auf der neuen Discovery-Yacht Scenic Eclipse sein wird. Sie sticht am 15. August 2019 zu ihrer Jungfernfahrt in See.

Accor gibt Eröffnung des Raffles Maldives Meradhoo im Gaafu Alifu Atoll bekannt

Die Accor-Luxusmarke Raffles gibt die Eröffnung des Raffles Maldives Meradhoo bekannt, ein 21 Villen umfassendes Resort im abgelegenen Gaafu Alifu Atoll der Malediven. Accor präsentiert damit sein viertes Haus auf den Malediven und das erste unter der Marke Raffles.

Joachim Freche ist der neue Direktor im Best Western Hotel Wiesbaden

Joachim Freche übernimmt künftig vollständig die Direktion des Drei-Sterne-Superior-Hauses in Wiesbaden. Freche hatte das Hotel inmitten der hessischen Landeshauptstadt kommissarisch geführt und war bis zu seinem Wechsel parallel Direktor im Best Western Premier Seehotel Krautkrämer in Münster-Hiltrup. 

Jamie Olivers Restaurantkette "Jamie's Italian" ist pleite - 1.000 Arbeitsplätze bedroht

Das Restaurant-Imperium von Jamie Oliver steht offenbar kurz vor dem Zusammenbruch. Wie der britische Guardian berichtet, wurde bereits ein Insolvenzverwalter einbestellt. Rund 1.000 Arbeitsplätze in 22 Jamie‘s Italian-Filialen sowie im Fifteen und im Barbecoa-Restaurant in London sind demnach von der Pleite betroffen.

„Aus“ nach 25 Jahren: Johann Lafer verlässt die Stromburg

Nachdem sich Johann Lafer zu Beginn des Jahres von der Sterneküche verabschiedet hatte, eröffnete der Koch auf der Stromburg in Rheinland-Pfalz erst im März das Restaurant „Johanns“ und blickte motiviert in die Zukunft. Das alles ist schon wieder Geschichte. „Johann Lafers Stromburg“ gibt es nicht mehr.

Arbeiterkammer Wien dokumentiert Preis-Wirrwarr bei Online-Plattformen

Bei der Internetsuche nach einem Flug oder Hotel sind die Preise nicht für alle gleich. Es kommt darauf an, ob Nutzer PC, Tablets oder Smartphones einsetzen, wie oft etwas und an welchem Tag etwas gekauft wird. Wie groß die Intransparenz, ist zeigt ein Test der Arbeiterkammer Wien (AK) von 30 Preisabfragen mit bis zu 25 verschiedenen Endgeräten an sechs verschiedenen Tagen in sieben Bundesländern.

Umweltministerin Schulze will Einwegbecher teurer machen

Die Deutschen nutzen für Heißgetränke jährlich 2,8 Milliarden Einwegbecher, das entspricht 34 Bechern pro Kopf. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will das ändern und künftig die Hersteller stärker zur Kasse bitten. Außerdem sollen die Einwegbecher mit einer Strafsteuer von je 20 Cent belegt werden, die dazugehörigen Deckel mit einer Steuer von je 10 Cent.

Europäischer Rat beschließt strikte Vorgaben für Plastikprodukte

Die Europäische Union schafft neue rechtliche Grundlagen für einen nachhaltigen Umgang mit Kunststoffen. Der Rat der EU-Mitgliedstaaten hat dazu gestern die Einweg-Plastik-Richtlinie verabschiedet. Die Zustimmung der Mitgliedstaaten war der letzte Schritt im europäischen Gesetzgebungsverfahren.

Finanzierung der Grundrente: SPD-Minister wollen reduzierte Hotelmehrwertsteuer abschaffen / DEHOGA gibt Kontra

Zum 1. Januar 2021 soll die Grundrente für Geringverdiener in Kraft treten. Jetzt haben sich die SPD-Minister im Bundeskabinett auf eine Finanzierung geeinigt. Dazu soll die Mehrwertsteuerreduzierung auf Hotelübernachtungen abgeschafft werden. Der DEHOGA Bundesverband hält dagegen. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung,  Thomas Bareiß (CDU), twitterte eine Absage an die Sozialdemokraten.

Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center renoviert 246 Zimmer und Suiten

Mit der Ankündigung von Marriott International zur Umgestaltung der Marke Sheraton, der Einführung neuer Marken- und Designstandards und der damit einhergehenden Modernisierung zahlreicher Hotels, hat das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center seinen ersten Schritt nun abgeschlossen.

Jamie Olivers Restaurant-Imperium bricht zusammen - 1.000 Arbeitsplätze sind bedroht

Das Restaurant-Imperium von Jamie Oliver steht offenbar kurz vor dem Zusammenbruch. Wie der britische Guardian berichtet, wurde bereits ein Insolvenzverwalter einbestellt. Rund 1.000 Arbeitsplätze in 22 Jamie‘s Italian-Filialen sowie im Fifteen und im Barbecoa-Restaurant in London sind demnach von der Pleite betroffen.

Viertes Hotelprojekt in Frankreich - Meininger unterzeichnet Vertrag für Hotel in Marseille

Die Meininger Hotels wollen auch in Frankreich weiter wachsen. Mit der Vertragsunterzeichnung für ein neues Hotel in Marseille steigt die geplante Bettenanzahl des Unternehmens in Frankreich auf über 2.600. Das Hotel wird voraussichtlich im Sommer 2021 eröffnen.  

Pariser lernen Döner und Currywurst lieben

Bislang war die französische Hauptstadt nicht für eine ausgeprägte Imbiss- und Biergartenkultur bekannt. Doch die Vorlieben hätten sich geändert, schreibt Icon-Redakteur Georges Desrues. Vor allem das weltoffene und zwanglose Berlin sei für viele Franzosen zum Sehnsuchtsort geworden.

Steffen Löser neuer Food & Beverage Manager im Radisson Blu Hotel Reussen in Andermatt

Berliner Esprit im schweizerischen Bergdorf: Steffen Löser leitet die gastronomischen Bereiche des im Dezember 2018 eröffneten Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt​​​​​​​. Der gebürtige Berliner arbeitet bereits seit November 2013 für die Radisson Hotel Group und war zuletzt in Zürich beschäftigt.

Digitalisierung: B&B Hotels implementiert in allen Hotels NFC-Zahlungsterminals

Die Hotelkette B&B Hotels stattet alle Hotels in Deutschland mit neuen Zahlungsterminals aus. Diese ermöglichen das kontaktlose Bezahlen per NFC Funktion sowie den Einsatz von Apple Pay und Google Pay. Durch die Umstellung können Gäste künftig mit ihrem mobilen Endgerät die Rechnung begleichen.

TÜV Rheinland zertifiziert Ritter von Kempski Privathotels als ausgezeichneten Arbeitgeber

Die Ritter von Kempski Privathotels, zu denen das Naturresort Schindelbruch und das Hotel FreiWerk in Stolberg im Südharz zählen, wurden im Zuge der Weiterentwicklung ihrer Arbeitgebermarke als erste Hotelgesellschaft in Deutschland vom TÜV Rheinland als „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ zertifiziert. 

Viele internationale Gäste in Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf

Helau und Alaaf – laut aktuellen Daten aus den Monaten Januar bis März 2019 der Expedia Group, brachte die fünfte Jahreszeit Kölner und Düsseldorfer Hoteliers viel zusätzliches Geschäft. Sowohl bei deutschen als auch internationalen Gästen standen die beiden Städte am Rhein weit oben auf der Wunschliste.

Hyatt kündigt mit dem Regency Lisbon erstes Hotel in Portugal an

Die Hyatt Hotels Corporation hat das erste Hotel in Portugal angekündigt. Das Hyatt Regency Lisbon wird voraussichtlich Ende 2020 in Lissabon eröffnen und über 200 Zimmer und Appartements verfügen. Der Vorstoß sei ein wichtiger Meilenstein für Hyatt, erklärte das Unternehmen.

Europas beste Restaurants: Frantzén auf dem ersten Platz des OAD-Rankings für Europa

„Opinionated About Dining“ hat das aktuelle Jahresranking der besten zeitgenössischen Restaurants in Europa veröffentlicht. Der Spitzenplatz geht erstmals nach Stockholm: Schwedens einziges Drei-Sterne-Restaurant „Frantzén“ schafft den Sprung von Platz 8 auf 1. Silber ging ans „Schloss Schauenstein“, Bronze holte das „Etxebarri“ in Spanien.

Streetball und Skateboarding: McDonald's Deutschland erweitert sein Sportsponsoring

Mit den Sportarten Streetball und Skateboarding erweitert McDonald's sein bestehendes Sportengagement und geht damit unter dem Dach "New Sports" weiter auf den Zeitgeist junger Menschen ein. Damit führt das Unternehmen die Neuausrichtung fort, die mit dem Einstieg in eSports eingeleitet wurde.

DRV-Geschäftsreise-Studie: Bahnfahren sorgt für Stress laut Chefsache Business Travel 2019

Stress und Burnout belasten deutsche Arbeitnehmer zunehmend. Besonders schwer fällt die Balance, wenn sie den Schreibtisch verlassen: Acht von zehn Geschäftsreisenden geben an, dass sie sich zumindest manchmal gestresst fühlen, wenn sie beruflich unterwegs sind. So ein Ergebnis der aktuellen DRV-Studie „Chefsache Business Travel 2019“

Der neue Öschberghof – Bildergalerie zum Grand Opening und zum Hotel

Am Wochenende war es soweit: Der neue Öschberghof feierte Grand Opening. 8.000 Meter Tapete, fünf Fußballfelder Rollrasen, mehr als 1.200 Bautage mit über 1.000 Handwerkern: Eine Auswahl der Zahlen beschreibt die über dreijährige Renovierungsphase des Öschberghofs. Jetzt wurde mit viel Prominenz bei Donaueschingen eröffnet.

HRS gibt Knigge-Tipps für Geschäftsreise, Hotel- und Restaurantbesuch

Auf der Geschäftsreise lauern gerne Fettnäpfchen. Doch wie umschifft man diese galant? Was sind die gemeinsten Stolpersteine beim Geschäftsessen? Welche Regeln gelten im Hotel für Gäste? Und was ist ratsam bei Malheuren im Geschäftstermin? Ein Business-Knigge-Experte erläutert Tipps und Tricks im Video und in Artikeln.

Rudolf Achenbach Preis 2019: Anna Stocker vom Brenners Park Hotel beste deutsche Nachwuchsköchin

Anna Stocker vom Brenners Park Hotel & Spa siegt beim Bundesjugendwettbewerb des Verbands der Köche Deutschlands e. V. (VKD). Sie setzte sich im Finale gegen die ebenfalls starken Titelaspiranten Ove Wülfken, Hotel Birke in Kiel (2. Platz) und Elisa Klötzer, Restaurant Tomatissimo in Bielefeld, (3. Platz) durch.

 „Topf Secret“-Pranger sieht sich im Recht

Der rechtliche Streit um die Hygiene-Pranger-Plattform „Topf Secret“ geht in die nächste Runde. Jetzt legen die Macher ein Gutachten vor, das die Rechtmäßigkeit der Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollberichten auf der Internetseite belegen soll. Der DEHOGA Bundesverband und die Lebensmittelkontrolleure vertreten eine gegenteilige Auffassung.

Weltweites Ranking: Die teuersten Städte und lebenswertesten Städte der Welt

Kurztrip, Abendessen, Kinokarten, Getränke, Taxi, Miete: Zum achten Mal hat Deutsche Bank Research die Preise und Lebensstandards in den Ländern und Städten der Welt untersucht. San Francisco ist die Stadt mit den höchsten Einkommen, Zürich bleibt Spitzenreiter bei der Lebensqualität. Deutsche Städte fallen ab.

US-Pizzakette Papa John’s expandiert nach Deutschland und übernimmt Uno Pizza

Der deutsche Pizza-Markt bekommt einen neuen Mitspieler: Der russische Franchisepartner der US-Pizzakette Papa John's übernimmt gemeinsam mit einem deutschen Partner die 14 Standorte von Uno Pizza aus Halle. Die Übernahme soll noch in diesem Jahr erfolgen. 

Four Seasons geht auf den Malediven mit eigenem Wasserflugzeug in die Luft

Das Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru​​​​​​​ begrüßt seine Gäste ab sofort mit einem eigenen Wasserflugzeug. Der Flying Triggerfish, der seine Optik dem Picasso-Drückerfisch zu verdanken hat, ist das erste individualisierte und von Four Seasons gebrandete Wasserflugzeug der Hotelgruppe.

Viele Profi-Kicker und ein Bundespräsident zu Besuch im Golf Resort Achental 

König Fußball macht sich im bayerischen Voralpenland fit. Die Profis des SV Werder Bremen, des 1. FSV Mainz 05 sowie die Deutsche Frauenfußballnationalmannschaft haben ihren Aufenthalt im Golf Resort Achental angekündigt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will ebenfalls vorbeischauen.

Zeller - Hotel + Restaurant investiert zwei Millionen Euro in neues Wellness-Konzept

Das Hotel Zeller in Kahl am Main investiert zwei Millionen Euro in die Neuausrichtung des Wellness-Bereiches. Bis zum Herbst 2019 soll die Erweiterung und das Konzept abgeschlossen sein. Der bisherige Erholungsbereich verdoppelt sich damit auf über 600 Quadratmeter.

Medienberichte: Lufthansa verkauft LSG Sky Chefs

Seit Monaten wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Die Lufthansa verkauft die eigene Catering-Tochter LSG Sky Chefs. Zu kompliziert und personalintensiv sei die Bordverpflegung, so die Erklärung. An wen das Ganze verkauft werden soll, steht allerdings immer noch nicht fest.

Phocuswright Europe: OTAs wachsen, mobile Buchungen stagnieren

Während die Nutzung der OTAs in den drei wichtigsten europäischen Reisemärkten "in die Höhe schnellt", zeigen die mobilen Buchungen nach neuesten Erkenntnissen von Phocuswright langsamere Wachstumsraten, so das Unternehmen anlässlich der jährlichen Veranstaltung Phocuswright Europe in Amsterdam.

Die GHOTEL Group eröffnet ein neues Holiday Inn in Osnabrück

Die GHOTEL Group hat in Osnabrück ein neues Holiday Inn eröffnet. Das neu gebaute 4-Sterne-Haus verfügt über 158 Gästezimmer sowie drei Veranstaltungsräume. Ein kleiner SPA-Bereich sorgt für die Entspannung. Das offene Konzept des Hauses soll unter anderem durch die große Lobby unterstrichen werden.

Bloomberg: Goldman Sachs kurz vor Zwei-Milliarden-Übernahme der B&B-Hotels

Wie die Agentur Bloomberg berichtet, steht die Goldman Sachs Group Inc. kurz vor der Übernahme der B&B-Hotelkette von PAI Partners für rund zwei Milliarden Euro. Damit hätte sich der Wert der Hotelmarke binnen drei Jahren nahezu verdreifacht. Das sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen der Agentur.

Eckart Witzigmann Preis: Eckart 2019 an Wolfgang Puck und Franck Giovannini

Der „Eckart 2019 für Lebenskultur“ geht an Wolfgang Puck, der seit 1982 Gourmet-Restaurants in Hollywood betreibt. Der „Eckart 2019 für große Kochkunst“ wird an Franck Giovannini aus dem Restaurant de l’Hotel de Ville im schweizerischen Crissier verliehen. Der Preis wird gestiftet von der BMW Group und der ECKART Academy.

Modernisierungsprogramm: Bayern fördern Wirte finanziell

Der Startschuss für das bayerische Gaststätten-Modernisierungsprogramm ist gefallen. Hier können Gastgeber Fördermittel für Umbau- und Erweiterungs- oder Sanierungsmaßnahmen ihrer Betriebe erhalten. Aufgrund der hohen Resonanz ist das Antragskontingent allerdings bereits ausgeschöpft. Sollte noch Geld übrig sein, wird ein zweiter Förderaufruf gestartet. 

Flower Market: NH Hotel Group eröffnet NH Collection-Hotel in Amsterdam

Das ehemalige NH Carlton Amsterdam eröffnet nach umfassenden Renovierungsarbeiten als NH Collection Amsterdam Flower Market. Zur Markenfamilie NH Collection in den Niederlanden zählen nun fünf Premium-Hotels. Das Vier-Sterne-Hotel bietet 233 Zimmer in einem beeindruckenden 20er-Jahre-Bau im Zentrum der Amsterdamer Altstadt.

Handelsblatt über DEHOGA Rheinland-Pfalz: „Macht, Geld und wütende Hoteliers“

Der Verbandszoff im DEHOGA Rheinland-Pfalz zieht immer weitere Kreise. Jetzt erlangt das Thema mit einem Artikel im Handelsblatt erstmals bundesweite Aufmerksamkeit über die Branche hinaus. Inhaltlich präsentiert der Artikel, der hinter einer Bezahlschranke liegt, keine wesentlichen neuen Aspekte, sondern fasst die Fakten und unterschiedlichen Positionen zusammen.

TWA-Hotel am JFK-Airport in New York ist offiziell eröffnet

Das TWA-Terminal am JFK-Flughafen in New York ist ein echtes Architektur-Juwel. Nach der Pleite der Fluglinie wurde das Gebäude 2001 jedoch geschlossen. Nach einer kurzzeitigen Wiederbelebung wurde es in den vergangenen Jahren in ein Hotel mit 512 Zimmern verwandelt. Nun ist das Hotel auch offiziell eröffnet.  

Großes Interesse bei Börsengang an chinesischem Starbucks-Rivalen Luckin Coffee

Während der Handelsstreit zwischen den USA und China am Freitag mit den US-Maßnahmen gegen Huawei in eine neue Runde ging, sammelte ein anderes Unternehmen frisches Geld ein: Die chinesische Kette Luckin Coffee hat im Zuge ihres Börsengangs 561 Millionen Dollar eingenommen.

ProVeg startet Kampagne gegen Veggie-Disc

Im April stellte der Agrarausschuss des EU-Parlaments den Antrag, bestimmte Begriffe wie zum Beispiel Burger oder Wurst für vegetarische und vegane Lebensmittel zu verbieten. Diese würden die Verbraucher in die Irre führen. Das sieht die Ernährungsorganisation ProVeg jedoch grundsätzlich anders.

Prinz Charles eröffnet eigenes Bed and Breakfast „The Granary Lodge“

Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus, die nichts mit Meghan Markle zu tun haben, sind in den letzten Monaten eine echte Seltenheit geworden. Nun hat jedoch Thronfolger Prinz Charles mit der Eröffnung des Bed and Breakfast „The Granary Lodge“ auf dem Gelände von Castle of Mey für Schlagzeilen gesorgt.

Hotelstars Union verabschiedet neuen Kriterienkatalog für die Hotelklassifizierung 

Zehn Jahre nach seiner Gründung traf sich der Vorstand der Hotelstars Union (HSU)​​​​​​​ vergangene Woche in Helsinki, um zukünftige strategische Herausforderungen zu diskutieren. Im Fokus der Delegierten der 17 Mitgliedstaaten standen die potenziellen neuen Partner. Der Kriterienkatalog wurde ebenfalls überarbeitet.

Daniel Pause ist neuer Küchenchef im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

Seit Anfang Mai ist Daniel Pause neuer Küchenchef im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch und verantwortet dort nun alle Restaurants. Pause stand dort bereits von 2000 bis 2013 am Herd. Nach Stationen in Kroatien und Slowenien kehrte er nun als Küchenchef an seine alte Wirkungsstätte zurück. 

Meeting- & Event-Barometer 2018/2019: Veranstaltungsanzahl sinkt, Teilnehmerzahl steigt

Bei einer konstanten Zunahme der Teilnehmerzahlen zeigt sich, dass der deutsche Tagungs-, Kongress- und Eventmarkt im Jahr 2018 von der Digitalisierung und Internationalisierung geprägt war. Während die Teilnehmerzahl auf Veranstaltungen in Deutschland gestiegen ist, hat die Anzahl der Veranstaltungen abgenommen.

Marktreport Serviced Apartments 2019: Trendsegment wächst bis 2021 um 60 Prozent

Das Marktsegment der Serviced Apartments wird bis 2021 um weitere rund 17.000 Einheiten in Deutschland wachsen. Diese Steigerung um 60 Prozent prognostiziert der „Marktreport Serviced Apartments 2019“, der jetzt veröffentlicht wurde.

Weltgrößtes Tiny House Hotel River and Twine eröffnet in North Carolina

Das weltweit größte Tiny-House-Hotel öffnet am 1. Juni in Rocky Mount, im Osten des US-Bundesstaats North Carolina, seine Pforten. Das River and Twine Hotel beherbergt insgesamt 20 Häuser auf dem Rocky Mount Mills Campus. Wo einst Baumwolle gesponnen wurde, stehen nun die Häuser mit Platz für ein bis vier Gäste.

Hans im Glück eröffnet in Bremen, Peter Pane in Frankfurt

Der Burger-Hype geht weiter: Am Samstag eröffnete Hans im Glück als Teil des City Gate Bremen am Bahnhofsplatz eine neue Filiale mit 316 Quadratmetern inmitten der Hansestadt. In Frankfurt geht derweil das Burgerkonzept Peter Pane mit einer ersten Niederlassung an den Start.

Was Günther Jauch und Tim Raue in der Villa Kellermann in Potsdam vorhaben

TV-Moderator und Winzer Günther Jauch hat in Potsdam die Villa Kellermann am Heiligen See gekauft und verwandelt das denkmalgeschützte Gebäude nun mit Tim Raue in ein Restaurant. Im Herbst soll alles fertig sein. Auf welche Art von Küche sich die künftigen Gäste einstellen können, wurde nun endlich auch verraten.

Bussi-Bierdeckel: Werberat rügt Hofbräuhaus Traunstein erneut

Das Hofbräuhaus Traunstein wurde erneut vom Deutschen Werberat gerügt. Anders als 2017 wurde die Beanstandung nicht wegen einer sexistischen Werbung ausgesprochen. Die Brauerei war diesmal nicht bereit, die Verhaltensregeln für eine verantwortungsvolle Alkoholwerbung einzuhalten. Den Bayern bringt die Rüge wieder ordentliche Aufmerksamkeit.

Finanzierung: Halbe Milliarde Dollar für Buchungsportal GetYourGuide

Das Buchungsportal für Reiseerlebnisse GetYourGuide erhält eine Finanzierung in in Höhe von 484 Millionen US-Dollar erhalten. Damit steigt das Unternehmen mit Sitz in Berlin steigt damit laut Business Insider in die Liga der Einhörner auf, wird also mit mehr als einer Milliarde Dollar bewertet.

Sky News: Amazon vor Einstieg bei Deliveroo

Wie der Sender Sky News berichtet, will sich Amazon wahrscheinlich an dem Lieferdienst Deliveroo beteiligen. Der Online-Händler befinde sich demnach in Gesprächen über ein Millionen-Investment. Fahrdienstvermittler Uber war, laut dem Bericht, an einem Einstieg interessiert.

Bonus-Meilen-Klage: Vielflieger will Barauszahlung

Sind Bonusmeilen elektronisches Geld? Eine neue Klage bedroht das Prämiensystem der Lufthansa. Hat die Klage Erfolg, könnte das gravierende Konsequenzen für viele große Bonusprogramme haben. 

Deutsche Weinkultur soll Immaterielles UNESCO-Kulturerbe werden

Die deutsche Weinkultur soll in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen werden. Um die Weinkultur stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und die Leistungen all jener Menschen zu würdigen, ruft das Deutsche Weininstitut zur Abstimmung auf.

Augsburg: Steigenberger verliert das „Drei Mohren“ an Preferred Hotels

Die Betreiber des „Drei Mohren“-Hotels in Augsburg wechseln die Marke. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, schließt sich das Haus für die Vermarktung den Preferred Hotels & Resorts an. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Steigenberger zukünftig auch nicht mehr Betreiber des Bellerive au Lac-Hotel in Zürich sein wird.

Darboven in der Dose: J.Hornig Cold Brew Sparkling Orange

Vom ehemaligen Trend hat sich Cold Brew-Kaffee in der Nische etabliert und ist in vielen Trendrestaurants zu finden. Auf diesen Zug springt jetzt auch J.J.Darboven unter der Marke J. Hornig auf. Gastronomen, Bäcker und Barkeeper steht nun ein Cold Brew in der Dose mit Orangengeschmack und Koffeinkick zur Verfügung.

F&B-Team im Le Méridien Hamburg: Daniel Spingler und Tobias Becher

Mit zwei neuen Mitarbeitern rüstet sich Le Méridien Hamburg (Munich Hotel Partners) im F&B-Bereich: So begrüßt das 279 Zimmer große Designhotel an der Alster mit Daniel Spingler (33) einen neuen Director of Food & Beverage. Zusätzlich kommt Tobias Becher als Manager Bars & Events.

me and all-hotel-Ulm: Lindners grüner Daumen und großartige Aussichten

Die Boutique-Marke „me and all-Hotels” der Lindner Hotels AG eröffnet 2020 in Ulm einen weiteren Standort. Das Thema „Urban Gardening“ zieht sich als roter Faden durch das moderne Design-Konzept, da lies es sich Otto Lindner nicht nehmen und topfte selbst ein. Eine große Dachterrasse mit Rooftopbar verspricht großartige Aussichten.

Mitarbeiterin serviert aus Versehen eine Flasche Wein für rund 5.000 Euro

Im Restaurant Hawksmoor in Manchester konnten sich Gäste über einen ganz besonderen Tropfen freuen: Nachdem sie eine Flasche Bordeaux für knapp 300 Euro bestellt hatten, servierte ihnen eine Mitarbeiterin aus Versehen eine Flasche für rund 5.000 Euro. 

Elida Natural Geisha: Tasse Kaffee für 75 Dollar

Die US-amerikanische Café-Kette Klatch Coffee bietet den nach eigenen Angaben teuersten Kaffee der Welt: Eine Tasse des „Elida Natural Geisha 803“ kostet stolze 75 Dollar. Die Bohnen für das edle Getränk räumten zuvor den ersten Platz beim „Best of Panama“-Wettbewerb ab.

Adler Resorts eröffnen im Juni weitere Lodge nach afrikanischem Vorbild

Im Juni 2019 eröffnet die neue Adler Lodge Ritten​​​​​​​ auf dem Rittener Hochplateau. Die neue Lodge gehört zu den inzwischen fünf Hotels der Südtiroler Familie Sanoner. Wer die Adler Lodge Alpe auf der Seiser Alm kenne, der entdecke Parallelen, ist das Unternehmen überzeugt. Es gibt aber auch Unterschiede.