Industrie

Industrie

Ein Zapfhahn in jedem Zimmer

Im US-Bundesstaat Ohio entsteht das Traumhotel für Bierfans. Wie die Bild berichtete, soll jedes Zimmer im Hotel der BrewDog-Brauerei einen eigenen Zapfhahn erhalten, dazu Bier-Kühlschränke in den Duschen und ein spezielles Bier-Menü schon zum Frühstück. Das Konzept ist nicht ganz neu: Im Hotel Malzmühle in Köln gibt es Zapfhähne seit zwei Jahren auf jedem Zimmer.

Coca-Cola: Erst Kaffee, jetzt Cannabis?  

Nachdem Coca-Cola mit der Übernahme von Costa Coffee gerade in den Café-Markt eingestiegen ist, scheint der Getränkeriese nun den Cannabis-Sektor in Visier zu nehmen: Wie Bloomberg berichtet, liebäugle Coke via Aurora Cannabis mit der Produktion von cannabishaltigen ‚recovery drinks’.

Weine mit prominenten Namen

Immer mehr Weine tragen die Namen von Schauspielern, Musikern, Fußballspielern oder Moderatoren, die entweder selbst die Güter besitzen oder Partner geworden sind. Vier Tagesspiegel-Tester trinken sich durch die Welt der Promi-Weine und kommen nicht immer zu schmeichelnden Ergebnissen.

Vermutlich älteste Brauerei entdeckt

Archäologen haben in Israel die vermutlich älteste Brauerei der Welt entdeckt. In einer Höhle südlich von Haifa sollen demnach schon vor rund 13.000 Jahren alkoholische Getränke entstanden sein.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Lemonaid greift Lidl wegen „billiger Kopie“ an

Discounter Lidl verkauft eine Limo, die der Fairtrade-Marke „Lemonaid“ zum Verwechseln ähnlich sieht. Lemonaid reagiert mit einer Kampagne und greift den Lidl-Chef in einem offenen Brief direkt an.

Weine mit prominenten Namen

Immer mehr Weine tragen die Namen von Schauspielern, Musikern, Fußballspielern oder Moderatoren, die entweder selbst die Güter besitzen oder Partner geworden sind. Vier Tagesspiegel-Tester trinken sich durch die Welt der Promi-Weine und kommen nicht immer zu schmeichelnden Ergebnissen.

Vermutlich älteste Brauerei entdeckt

Archäologen haben in Israel die vermutlich älteste Brauerei der Welt entdeckt. In einer Höhle südlich von Haifa sollen demnach schon vor rund 13.000 Jahren alkoholische Getränke entstanden sein.

Kaffeekampf in Deutschland

Starbucks will in Deutschland weiter wachsen. In Deutschland gebe es demnach noch viele Städte, die sich für eine Filiale lohnen würden. Doch auch die deutsche Milliardärsfamilie Reimann mit ihrer JAB-Holding ordne laut Wiwo ihre Aktivitäten hierzulande neu.

Knappe Kartoffeln wegen Sommerdürre

Die heimischen Landwirte erwarten in diesem Jahr eine der kleinsten Kartoffelernten, die es jemals in Deutschland gab. Wie der Agrarverband mitteilte, könnte die Kartoffelernte lediglich zwischen 8,5 und zehn Millionen Tonnen liegen. Den Verbrauchern drohen daher Preissteigerungen.

Metro trennt sich von real

Beim Metro-Konzern steht der nächste Unternehmensteil zum Verkauf.  Der Handelskonzern will seine Supermarktkette real verkaufen. Metro will sich künftig ganz auf das Großhandelsgeschäft konzentrieren.

Lemonaid greift Lidl wegen „billiger Kopie“ an

Discounter Lidl verkauft eine Limo, die der Fairtrade-Marke „Lemonaid“ zum Verwechseln ähnlich sieht. Lemonaid reagiert mit einer Kampagne und greift den Lidl-Chef in einem offenen Brief direkt an.

Heißer Sommer lässt Gerolsteiner-Geschäfte sprudeln

Klar: Wenn es heiß ist, dann trinken die Menschen mehr Wasser. Der Absatzsprung bei Gerolsteiner um fünf Prozent in den ersten sieben Monaten des Jahres kommt daher nicht überraschend. Die Zahlen zeigen dafür, wie groß der Wasserdurst der Deutschen in den letzten Monaten war. 

Gastro Vision auf Deutschlandtour

Nach der Sommerpause geht die Gastro Vision „on Tour“ durch Deutschland. Vom 29. Oktober bis 1. November 2018 stoppt die Roadshow jeweils einen Tag in München, Frankfurt, Köln und Berlin. Rund 20 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Innovationen für Hotellerie, Gastronomie und Catering.

Carlsberg testet Bierflasche aus Pappe

Der dänische Brauereikonzern Carlsberg will das Müllaufkommen reduzieren. Als erste Brauerei der Welt testet das Unternehmen dazu im nächsten Jahr eine Bierflasche aus Pappe, die selbstständig verrottet. Selbst der Kronkorken und die innere Beschichtung sind biologisch abbaubar.

Briten planen Verkaufsverbot für Energydrinks an Kinder

Ein durchschnittlicher Energydrink enthält mehr Koffein, als für Kinder empfohlen. London will jetzt die Notbremse ziehen und plant ein Verkaufsverbot an Minderjährige. In Deutschland sieht es anders aus.

Angriff auf Starbucks & Co.: Coca-Cola kauft Costa Coffee

Eine weitere Kaffeemarke wechselt den Besitzer: Für 5,1 Milliarden Dollar hat sich Coca-Cola mit Costa Coffee die zweitgrößte Kaffeekette der Welt geschnappt. Bei den Heißgetränken fehlte dem Konzern bislang eine weltweit bekannte Marke.

Diageo will ins Cannabis-Geschäft einsteigen

Diageo verhandelt derzeit mit mehreren Cannabis-Produzenten in Kanada über eine Beteiligung. Doch auch der Corona-Produzent Constellation Brands ist in der Branche bereits aktiv und will Milliarden investieren. Grund für die Goldgräberstimmung ist die kanadische Gesetzgebung.

Nestlé und Starbucks schließen Einzelhandels-Deal ab

Nestlé hat die Übernahme des Einzelhandelsgeschäfts von Starbucks abgeschlossen. Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern hat für sieben Milliarden Dollar die weltweiten Vermarktungrechte an den Konsum- und Gastronomieprodukten von Starbucks gekauft. Ausgenommen von dem Geschäft sind die Starbucks-Cafés.

PepsiCo schluckt Sodastream

Der Pepsi-Hersteller PepsiCo übernimmt den israelischen Wassersprudler-Hersteller Sodastream in einem Milliarden-Deal. 3,2 Milliarden Dollar (etwa 2,8 Milliarden Euro) legt der amerikanische Mega-Konzern und Coca-Cola-Konkurrent für die Übernahme auf den Tisch. 

Acht Alternativen zu Plastikstrohhalmen

Wahrscheinlich, um die Weltmeere retten zu wollen, verbannen derzeit viele Hotels und Restaurants Plastikstrohhalme. Doch, wo gibt es Ersatz für die Trinkhilfen? NGIN Food hat acht Start-ups gefunden, die Alternativen aus Metall, Glas, Algen- oder Weizen bieten.

Digitales Kassenbuch: Gastrofix sagt Zettelwirtschaft den Kampf an

Die Kassenfirma Gastrofix hat ein digitales Kassenbuch auf den Markt gebracht. Damit lassen sich alle Bargeldbewegungen im Betrieb einfach und digital protokollieren und nachverfolgen. Die Funktion soll nicht nur äußerst praktisch und zeitsparend, sondern auch bei unangekündigten Kassen-Nachschauen eine echte Hilfe sein.

„Team Beverage“: Transgourmet und Oetker arbeiten zusammen

Transgourmet und die Oetker-Gruppe bündeln ihre Kräfte und gehen ein Joint Venture im Gastronomiemarkt ein. Ziele sind die Weiterentwicklung und Ausbau der Gastronomie- und Getränkefachgroßhandelsplattform Team Beverage.

Einspruch gegen Adoption: Nächste Runde im Darboven-Streit 

Arthur Darboven bekräftigt in einem Artikel, der in der Zeitschrift Capital erschien, den Anspruch auf das Hamburger Kaffee-Unternehmen. Der Sohn des Patriarchen erhebt schwere Vorwürfe gegen Andreas Jacobs, der von seinem Vater adoptiert werden soll und legt Einspruch ein.

Red Bull braut jetzt auch Bier

Der Energy-Drink-Hersteller Red Bull ist unter die Brauer gegangen. Das Red Bull-Bier „Thalheim“ soll dieser Tage auf den Markt kommen, berichtet der Standard.

Braufactum-Chef: „Craft ist immer in Bewegung“

Braufactum, eine Radeberger-Tochter, ist Pionier der Craft Bier-Bewegung in Deutschland. Mit W&V spricht Geschäftsführer Marc Rauschmann über die Marketingstrategie und die Entwicklung des spannenden Marktes. 

Ketchup-Gate bei Volkswagen

VW bringt nicht nur Autos unters Volk, auch der Gewürz-Ketchup ist ein echter Verkaufsschlager. Das Problem ist jedoch, dass der Lieferant gewechselt werden musste und sich dadurch das Rezept geändert hat. Nun wird in der Stadt und Kantine heiß diskutiert.

Die besten deutschen Sekte 2018 gekürt 

Deutscher Sekt ist nach wie vor eines der großen Themen der Weinbranche. Heute gehört es zum guten Ton fast jeden Weingutes, den Gästen auch einen „Winzersekt“ anzubieten. Der Deutsche Sektpreis des Meininger Verlags hat nun die besten Schaumweine ausgezeichnet.