Einbrecher backen Pizza in einem Karlsruher Lokal

| War noch was…? War noch was…?

Einbrecher haben in einem Karlsruher Restaurant Pizza gebacken und dort gleich gegessen. Sie bedienten sich auch bei den Getränken im Kühlschrank und nahmen rund 100 Euro Wechselgeld mit, wie eine Sprecherin der Polizei am Montag sagte.

Die Eindringlinge hebelten am Samstag die Eingangstüre auf, benutzten mehrere Küchengeräte und Zutaten. Ein Mitarbeiter des Lokals entdeckte später die verwüstete Küche, als er die Pizzeria für das Abendgeschäft öffnen wollte. Wie hoch der Schaden ist, war anfangs unklar. (dpa)


 

Zurück