Empfehlungen zur Senkung der Energiekosten in Hotels und Restaurants

| Zahlen & Fakten Zahlen & Fakten

Aufgrund der drastisch steigenden Preise für Öl, Gas und Strom suchen Hoteliers und Gastronomen nach Einsparmöglichkeiten in den Betrieben. Der DEHOGA Bundesverband hat in einem aktuellen Merkblatt zahlreiche Handlungsempfehlungen für Maßnahmen zusammengestellt, die schnell und kostengünstig umgesetzt werden können.

Durch kleine Umorganisationen im täglichen Betriebsablauf können bereits bis zu 10 Prozent der Gesamtenergiekosten eingespart werden. Mit minimalen technischen Maßnahmen können sogar weitere 10 Prozent der Energiekosten reduziert werden. Viele der Maßnahmen mögen bekannt sein, doch ist es gerade jetzt lohnenswert, sich die potentiellen Einsparungen noch einmal bewusst zu machen.

+++ Hier das Merkblatt herunter laden +++

Mehr Informationen finden auf der Website der Energiekampagne Gastgewerbe...


​​​​​​​

Zurück