Engin Ergün ist Direktor des neuen Loginn Hotel Berlin Airport 

| Personalien Personalien

Engin Ergün ist Direktor im neuen Loginn Hotel Berlin Airport. Der 47-Jährige war bereits von 2011 bis 2013 als Regional-Direktor bei den Achat Hotels – nun übernimmt er die Leitung des 180 Zimmer großen Neubaus im Südosten der Metropole, nahe des Flughafens Berlin Brandenburg. Es ist nach Leipzig und Stuttgart das dritte Haus der Marke Loginn Hotels & Apartments von Achat Hotels in Deutschland.

Ergün war zuletzt als Head of Micro Living für die Capital Bay GmbH (Living- und Gastro-Projekte) in Berlin sowie als freier Hotelkonzept-Berater tätig. „Wir sind happy über Engin Ergüns ‚Come-back‘ und freuen uns, mit ihm einen wirklich erfahrenen Hotelier, einen waschechten Berliner und zugleich Achat-Vertrauten für unser neues Haus in der Hauptstadt gewonnen zu haben“, so Philipp v. Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter Achat Hotels.

Eine weitere wichtige Station in Ergüns bisherigen Karriere waren die Gold Inn & GINN Hotels, für die er ebenfalls als Regional Direktor, aber auch als Marketing Manager (inklusive der Dormero Hotels), Hoteldirektor und Betriebsmanager unter Vertrag war.

Loginn Hotels & Apartments ist die Untermarke für das Portfolio der Achat Hotelgruppe. Der Fokus liegt auf ausgeprägter Funktionalität, zeitgemäßer Technologie, einem modernen Design und individuellen Gäste-Erlebnissen. Das voll im Trend liegende Community-Konzept richtet sich an ein weltoffenes Publikum, bei dem die Grenzen zwischen geschäftlich und privat fließend sind, und das Wert auf ein funktionales, modernes und zentral gelegenes Hotel legt. Loginn Hotels & Apartments sind ausschließlich Neubauten, bevorzugt an A- und B-Standorten gelegen.


Zurück