Fleisch aus Pflanzen: Tim Raue ist neuer Kooperationspartner von Planted

| Gastronomie Gastronomie

Das Schweizer Start-up Planted und Tim Raue arbeiten ab sofort zusammen. Für die langfristig angelegte Kooperation werden pflanzliche Produkte des Unternehmens in das vegane Menü des 2-Michelin-Sterne-Restaurants Tim Raue in Berlin-Kreuzberg aufgenommen. Zugleich wird Raue die Produktentwicklung des Herstellers von Fleisch aus Pflanzen unterstützen.

„Planted ist das erste vegane Proteinprodukt, das mich als Fleisch- bzw. Geflügelersatz vollkommen überzeugt. Das Produkt wird ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe hergestellt, ist mit einer einzigartigen Textur und Struktur ausgestattet und mit seinem feinen Aroma perfekt, um daraus intensive Gerichte zu kreieren, die unsere Gäste begeistern“, sagt Tim Raue.

Raue hat zwei Gerichte mit Planted Produkten entwickelt, die ab sofort im veganen Menü des Restaurant Tim Raue zu finden sind: Ein veganer Pekingenten-Salat, den Raue mit planted.pulled zubereitet sowie „Chicken“ mit Topinambur, Haselnuss und Trüffel, in dem planted.chicken die Hauptrolle spielt.

„Tim ist ein herausragender und visionärer Chef und die Zusammenarbeit mit ihm ist für uns wahnsinnig bereichernd. Seine kulinarische Expertise ist die optimale Ergänzung für unser großes Forschungsteam und unsere eigene Produktionsstätte. So können wir nachhaltige, gesunde und vor allem noch genussvollere Produkte auf den Markt bringen, die Konsument:innen und Gastronom:innen überzeugen!“, sagt Dr. Judith Wemmer, Geschäftsleitungsmitglied und bei Planted für die Produktentwicklung verantwortlich.


Zurück